[Gelöst] Sipgate geht sporadisch nicht über Fritzbox und Vodafone Kabel

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,932
Punkte für Reaktionen
219
Punkte
63
Die 7412 ist eingangsseitig nicht für analoge Telefonie geeignet.
LG
 

bursche99

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
bin kein FB-Spezialist, aber wenn ich (laut Anleitung 7412) die TAE-Dose mit dem DSL-Eingang verbinde sollten doch die Analog-Signale mitgehen?
Nun tausche den TAE-Stecker (mittels Adapter oder sonstwas) mit einem RJ11-Stecker und steck das in die Analog-Ausgangsbuchse des Modems, fertig, warum sollte das nicht gehen? Damit kriegt die FB auf dem DSL Eingang halt nur Telefonie-Signale....
(ich hab mir das vor X Jahren auch einfach mal gedacht, probierst es mal aus, ging ohne Probleme....)
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,932
Punkte für Reaktionen
219
Punkte
63
aber wenn ich (laut Anleitung 7412) die TAE-Dose mit dem DSL-Eingang verbinde sollten doch die Analog-Signale mitgehen?
Es wird nur das mittlere Adernpaar (PIN 4und5 an der grauen DSL-Buchse) genutzt. PIN 3und6 sind zwar vorhanden, werden intern für analoge Telefonie imo nicht verarbeitet.
LG
 

Sigi43

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für eure Ausführungen.
durch das Y-Kabel braucht man ja keine daten von Vf.
Leider hat die 7412 kein Y, gibt es ja aber...braucht man meistens ja auch nicht.

Mit dem Router bist ja gut dran. Jetzt gibt es ein Sagemcom FAST5460 mit einem aktiven Telefon und LAN.
Das ist die Qualitätssteigerung von Vf.

Mit dem brigdemod versteh ich nicht, ohne wird bei mir kein Intrnet durchgereicht, sonst geht garnix.
mit Sip-Anbietern hast kein Problem gehabt bis auf sipgate?
Ich will für EU und Handyverbindungen Delmont verwenden, hab ich schon lange gute Erfahrngen, sipgate höchstens für eingehende Anrufe.

Das hatte ich noch nicht gerafft, man kann dann die gesamte Telefonie über die 7412 realisieren. Das ist ja das, was man will.

Bemerkung: Der neue Router ist größer ls die 6490 und wird aauch schön warm shon im Winter

Sigi
 

bursche99

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
normaler Modus, angenommen Du hast ein KDG-Modem und dahinter einen Router / Fritzbox.
Das KDG-Modem verbindet sich über Kabel, hat extern eine IPv4 od v6-Adresse, und stellt Deiner Fritzbox intern am LAN eine interne IPv4-Adresse zur Verfügung, z.B. 192.168.x.y. Die Fritzbox sieht damit immer nur das Modem, und bekommt mittels DHCP vom Modem auch immer nur die eine Adresse.
Du kannst Dich auf das Modem auch zur Konfiguration verbinden, in dem Du die interne IP aufrufst 192.168.x.1 (bei ging auch cable.box) Dort kannst Du Dich mittels Standard-Passwort anmelden, oder das Passwort ändern (über die KDG-Kundenportal-Seite.)

Bridged Mode:
Das Modem stellt nur noch die Internetverbindung her, aber agiert nicht mehr als Router. Stattdessen bekommt (über das Modem) Deine Fritzbox eine public IPv4-Adresse, die vom Internet aus erreichbar ist, d.h. Du stehst mit der Box direkt im Netz.
 

Sigi43

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
sorry, sehe leider erst jetzt deine antwort.

Ich habe am Modem Bridge aktiviert unnd an der Fb7412 Zugang über Kabelmodem aktiviert.
So funkktioniert das Internet problemlos.
Beim brigdemod kommt aer die Meldung, das die firewall deaktiviert ist.
Das gleiche sagt die 7412 im Kabelmod
wie handhabt man das?

Die 7412 hat kein Y-Kabel, sondern nur die Verbindung von Telefondose zum DSL-anschluss.
Kann ich nun dieses Kabel verwenden...Telefonstecker an das Kabelmodem und das andere Ende an DSL der 7412
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,932
Punkte für Reaktionen
219
Punkte
63
Telefonstecker an das Kabelmodem und das andere Ende an DSL der 7412
Nein ist ohne Funktion! Du musst Dir eine FB besorgen, die neben DSL auch TEL unterstützt auf der Eingangsseite.
LG
 

Sigi43

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ursprüglich hatte ich das garnnicht vor, werd es auch aufschieben.
Meine alte ausgesonderte 7270 hätte das wohl gekonnt.
Wie muss ich denn suchen, um diese Boxen zu finden, sind wohl ohnehin ältere.
Da ds Vf-Modem schon ein riesenteil ist, bin ich froh, mit der 7212 etwas kleines u haben.
für vorschläge bin ich natürlich offen.
Sipgate und andere Sip-Anbieter könnte ich ja in der 7412 einricten