.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate schickt email als SMS an mein Handy, wie?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von MaxPowers, 11 Sep. 2008.

  1. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,
    während meines Spanienurlaubs hat Sipgate mir einmalig eine Nachricht über die Anzahl der Sprachmitteilungen des AB geschickt.
    Interessant war das es bei meinem Nokia e51 Handy im SMS Ordner landete mit dem Absender in Form einer email-adresse [Sipgate-ID]@[IP-Adresse des Wlan].
    Weiss jemand wie das geht ? Es wäre eine preiswerte Möglichkeit um schnell Daten aufs Handy zu übertragen.
    Das Sipgate mir eine SMS aufs Handy geschickt hat kann ich ausschließen, da sie dessen Nummer nicht kennen.

    MfG Max
     
  2. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war dann wohl MWI. Dein Nokia fragt nach der Registrierung bei Sipgate nach, ob es denn neue Voicemailnachrichten gibt. Und Sipgate schickt dann ein "NOTIFY", wo drin steht, wieviele neue und alte Nachrichten vorhanden sind. Was dann das Telefon damit macht, ist Sache des Telefons. Fritzboxen blinken (oder machen wahlweise stündlich kurze Lockanrufe auf angeschlossenen Telefonen), Grandstreams blinken, Snoms leuchten usw. Und das Nokia macht daraus sowas wie eine SMS und legt sie im Posteingang ab. Sieht an sich ganz schick aus.

    Dumm ist nur, dass beim Nokia nicht konfigurierbar ist, ob man das haben will oder nicht. ;)
     
  3. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die Info, schade das man sich damit nicht selbst Texte schicken kann.