.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate und Linksys PAP2T + Chello

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Luetzenkirchen, 17 Okt. 2006.

  1. Luetzenkirchen

    Luetzenkirchen Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich als absoluter Beginner (VOIP) möchte gern meine deutsche Sipgate.de Nummer hier mit Chello benutzen. Der Linksys Router ist aber ziemlich kompliziert (10000 Einstellungen) zu konfigurieren - vielleicht hat ja jemand genau diesen schon für Sipgate funktionierend konfiguriert ????


    Bitte um Hilfeeeeeeeeeeeeeeeee


    Danke
     
  2. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Helfen dir den nicht die Einstelungen fuer Sipura nicht weiter die Sipgate auf ihre Hilfe-Seite hat? Die muessten doch sehr aehnlich sein, schliesslich sind die Linksys Geraete eigentlich von Sipura.
    Versuch mal damit.

    Gruss
     
  3. Luetzenkirchen

    Luetzenkirchen Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja hab schon auf der Seite geschaut. Die Frage ist, ob vielleicht generell deutsche Nummern nicht in Österreich funktionieren ??? Ich geh ja über Chello ins Internet und sitz zu allem Überfluss noch hinter einem Router (um es noch komplizierter zu machen :) )

    War schon auf der Seite - bekomme jetzt schon ein Freizeichen (vorher nicht), aber wenn jemand anruft Mailbox oder ich hab die X-lite Software offen.
     
  4. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Ausgeschossen!

    Ja, und? Du bist nicht der erste und wirst auch nicht der letze sein der es macht.
    Ich sitze in Deutschalnd und habe eine Nummer in Bulgarien.
    Ich habe von Leuten hier gehoert die in Australien sitzen und eine deutsche Nummer bei Sipgate haben.
    Dafuer ist ja VoIP auch da. :p Na ja, ok, nicht ganz, aber unter anderem auch. ;-)

    Ein falsch (nicht vollstaendig fuer SIP) konfigurierter Router ist schon was anderes. ;-)
    Hast du den alle von Sipgate.de beschriebene Ports zum Linksys umgeleitet? Wenn nicht, kann dich keine Anrufen - egal wo du dich auf der Erde befindest.

    Gruss
     
  5. Luetzenkirchen

    Luetzenkirchen Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi


    so eben hat es funktioniert. Ich glaub es war eine Servereinstellung !!

    Aber danke für den Tipp !!!!