Sipura 2000 mit Sipgate

funtramp

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2004
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Der Sipura funktioniert mit Nikotel einwandfrei. Bei Sipgate bekomme ich immer ein besetzt Zeichen, wenn ich jemanden anrufe. Eingehende Anrufe sind kein Problem. Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?
:?:
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Heute gabs doch bei Sipgate ne Störung.Vielleicht lags daran. Habe auch den Sipura 2000 an einen Siemens DSL 515 Modem und momentan keinerlei Sipgate Probleme.
 

funtramp

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2004
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem gelöst

Hallo,

Bin von Nikotel gewohnt nur die Ländervorwahl zu wählen z.B. 43 für Österreich. Bei Sipgate muss scheinbar 0043 gewählt werden. Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass der Sipura 2000 im Betrieb relativ warm wird?
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
noch eine bemerkung zur hitze ... sipura tauscht die geräte kostenlos aus.

wenn ihr so ein ding in deutschland gekauft habt lasst es durch den händler austauschen, die händler bekommen in der regel alles defekten geräte vom hersteller ersetzt also sollte es kein großes drama sein.
 

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@funtramp: Vorwahlen/Ausland bei Nikotel und Sipgate - schau Dir mal den Dial-Plan für den SPA im Forum an. Damit kann man dann wie mit einem normalen Telefon im Ortsnetz wählen ...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,125
Beiträge
2,030,424
Mitglieder
351,480
Neuestes Mitglied
binakh