.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SJPhone WM2003 auf iPAQ 4150 an Asterisk funktioniert

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von joe-voip, 23 Apr. 2004.

  1. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielleicht kann ich jetzt auch ma jemand helfen.
    Um meinen iPAQ 4150 als WLAN Telefon einzusetzen habe ich mal einiges getestet.

    Als SIP Server habe ich Asterisk im Einsatz, das jetzt erst mal grundlegend funktioniert, muss mich da aber noch weiter einarbeiten.
    Über CAPI und den channel_capi Treiber kann ich damit auch ins Festnetz telefonieren, die Weiterleitung zu Sipgate habe ich noch nicht realisiert.

    Auf dem iPAQ habe ich SJPhone installiert, der iPAQ geht über das integrierte WLAN über einen Access Point von 3Com ins interne LAN.
    Im iPAQ habe ich die automatische Micro Regelung abgeschaltet und die Einstellung "Aufzeichnung im Nahbereich" genommen.

    In SJPhone habe ich ein Profile "Asterisk" angelegt und als Proxy Domain den Asterisk Server mit dem Port 5060 eingetragen. Als Userdomain wird dann auch der Asterisk Server eingetragen. Alles weiter steht auf Standard. Dann das Profile initialisieren mit Username und Passwort und dann auf "Use" tippen.

    Funktioniert Spitze und ich habe nur ein minimales Echo (Auf der Festnetz Seite, auf dem iPAQ keines).
    Was auch ganz gut funktioniert, ist das abschalten des iPAQ. Wenn ich Ihn wieder einschalte dauert es ca. 3 Sekunden bis er wieder im LAN ist und ca. 2 Sekunden bis SJPhone von alleine wieder den Asterisk Server gefunden hat.



    Gruss, Jochen :lol:

    .http://www.sjlabs.com/products/sjp-ce.html

    P.S: Als erstes habe ich X-Lite für Pocket PC getestet, aber da hatte ich immer ein tierisches ECHO
     
  2. hank

    hank Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wow, coole Sache! Wie siehts aus mit der Latenzzeit? Aber ist wahrscheinlich auch kein großes Problem, oder?

    Was passiert denn, wenn du den iPaq "anrufst" während der im standby ist? Wacht der dann auf?
     
  3. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Latenzzeit meinst Du?
    Ipaq anrufen geht leider nur wenn er an ist.

    Gruss, Jochen
     
  4. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Joe-voip,

    kannst du mal die Einstellungen vom SJphone und Asterisk posten.
    Ich bekomme das bei mir irgendwie nicht hin.

    cu
    fli4l-l00ser
     
  5. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ihn hier auch am laufen:
    neues profil einrichten, mit sip-proxy
    also proxy deinen asterisk angeben,
    dann auf ok gehen
    benutzer und passwort eintragen und fertig

    dern rest der einstellungen laesst du wie sie sind

    bye
    eazy
     
  6. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie verbindest du den PDA mit Asterisk WIFI?

    Ich hab's testweise mal mit einer ActivSync Verbindung (Internet Explorer geht) ausprobiert, dass funktioniert nicht.
     
  7. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du bracuhst halt nen accesspoint in deinem netz auf dem du dich anmelden kannst ...

    da weis ich aber gerade nicht im kopf wo die konfiguration war um den accesspoint zugang zu konfigureiren.

    SID
    WEP/WPA KEY

    evtl. noch ne ip und das wars.

    bye
    eazy

    p.s. das wifi hat ja nicht direkt was mit dem astersik zu tun. das wifi stellt ja nur die verbindung ins netzwerk her.
     
  8. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Frage war mehr was brauch ich im PDA?
    Bluetooth, WLAN, oder reicht ne serielle Verbindung via ActiveSync

    cu
    fli4l-l00ser
     
  9. EazyAdm

    EazyAdm Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du brauchst ne verbindung über die du das TCP/IP Protokoll fahren kannst, also meines wissens hast du die nur über wlan. evtl. auch über bluetooth, aber dafür hab ich mich mit den dinger noch zu wenig beschäftigt ;-)

    bye
    eazy
     
  10. der_klinki

    der_klinki Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Für IP-Telefonie wird UDP eingesetzt um die Latenzen klein zu halten. ActiveSync lässt allerdings nur TCP-Verbindungen zu (warum auch immer). D.h. Du hast mit ActiveSync leider keine Chance...

    schönen Tach noch...
     
  11. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Nach zwei Jahren hat er bestimmt schon eine Lösung gefunden ;-)