.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SL75 + Fritz!Box + Sipgate

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von mega, 1 Nov. 2006.

  1. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Hallo,
    hat es jemand geschafft, das SL75 hinter einer Fritz!Box 7170 und mit sipgate ans laufen zu bekommen?
    Sipgate wird in der Fritz!Box und im SL75 verwendet.

    Mit dem C450IP lief es einfach so. Zugangsdaten rein und alles klappte.

    Mit dem SL75 geht es garnicht 'einfach so'. Es geht, wenn man wie bei Sipgate beschrieben andere Ports nimmt. Aber auch dann kommt es oft vor, das es sehr spät erst klingelt (oder garnicht, weil die Mailbox vorher kommt) und/oder es klingelt ewig nach.
    Beim Raustelefinieren dauert der Aufbau auch recht lange und wenn der andere drangeht, geht der Anfang verloren, bis man was hört.
     
  2. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir läuft das, zwar hinter ner FBF 7050 aber das sollte ja wohl nichts ausmachen.
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Und hast du irgendwo was besonderes eingestellt?
    Bestimmte Port-Einstellungen in der Firtz!Box oder im SL75?
     
  4. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also eigentlich nichts besonderes. Einfach bei dem Lokalen SIP Port 5062 und bei RTP 5006 eingetragen. Jedoch nutze ich als WLAN Strecke meinen AccessPoint (wegen WMM und DTIM) der an der FBF steckt. Ich lass es mal direkt am WLAN der FBF laufen und berichte dir dann ob's was ausmacht.
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Jabber mit ICQ hab ich am PC schon ans laufen bekommen.
    Wobei grade festelle, das das wohl auch nur ne einmal-Sache war. Wie ich es geste neingerichtet hab, war ich dann im Trillian getrennt, aber huete klappt auch das nicht mehr.
    Für Jabber habe ich Psi. Der zeigt an, das er Online ist, aber da Trillian verbunden bleibt, kann das auch nicht so ganz stimmen.

    Mit dem Gigaset bekommt es aber einfach keine Verbindung, wenn man da in Buddies rein geht (in die anderen Sachen, die da zur Auswahl stehen aber auch nicht).

    Ausserdem wäre es ganz nett, wenn das Telefonieren auch noch klappen würde. Ist ja die Hauptfunktion von dem Gerät.
     
  6. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habs jetzt direkt am WLAN der FBF und kann kein Problem feststellen. wenn ich mit dem Handy meine sipgate nummer anrufe, läutet die FBF und das SL75 gleichzeitig. Wenn ich mit den SL75 mein Handy anruf leutet das auch nach ~3 sec.
    Zum jabber:
    Du musst als erstes z.B. mit PSI einen Account ersellen. z.B. Franz@amessage.info
    Danach suchst du dir eine Tansport Server zu ICQ. Praktischerweis hat amessage.info einen. Also ->service discovery -> amessage.info als Adresse eingeben. Dann auf das ICQ Symbol rechts klicken und registrieren. Und zwar mit deinem ICQ Account.
    Danach musst du noch all deine Buddies aus IQC importieren. Also Authorisieren und Authorisieren lassen.
    Dann erst gehts ins SL75. Dort gibst du deinen Messenger Server ein (amessage.info) und deine ID (franz@amessage.info) und dein Jabber-Passwort. Irgendein beliebiges Wort für Resource und eine Zahl für Prio (z.B. 1).
    Und dann läuft das wunderbar auch parallel zu PSI, da Jabber ja Multi-Einlog-fähig ist ;)
    Nur nicht parallel zu ICQ, dann logged sich immer einer aus.
     
  7. oesterreich2

    oesterreich2 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SL 75 + Linksys WRT300N + Sipgate

    Hallo,

    Kann Dich verstehen! Ich habe es trotz sehr bemühter Unterstützung von mir und vom deutschen Sipgate support NICHT geschafft Sipgate zum laufen zu bringen !!!

    Als Alternative versuchte iches dann mit anderen VOIP Anbieter: Hab dann es relativ schnell geschafft mit YESSS! Mit denen geht eigentlich alles, obwohl ich eher davon ausging, dass es mit YESSS wie mit Sipgate sein wird-geht nicht, klappte alles sofort....irgendwie komisch...(Telefonieren).

    Ansonsten: Das Akkuproblem (Laufzeit 3-4h Standby) kombiniert mit der Servicemisere in Österreich (=KEIN SUPPORT) lassen mich an meiner Kaufentscheidung schon zweifeln! Das Teil ist ja ein gewltiger Rückschritt, vielleicht regiert bei Siemens ja jetzt so ein kleiner "Super Lopez Einkäufer" und das SL 75 ist das erste Resultat dieser Richtung...rein optisch is es ja ein Billigteil (Anmutung, der aufgedrückte Deckel...dieses Akkuchen...naja..:mad:

    FRAGE:
    1.: Hat noch jemenad Probleme mit dem SL75 und Sipgate?


    MFG

    oesterreich2
     
  8. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    #8 mega, 1 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Nov. 2006
    Dann hatte ich es mit dem Jabber richtig gemacht.

    Inzwischen klappt es auch wieder. Da war etwas, was wie eine eigehende Nachricht aussieht, was man dann autoriseren muss und es verbindet ICQ.

    Nur hab ich in der Liste nur die ICQ-Nummern und nicht die Namen.
    Jabber ist bei jabber.ulm.ccc.de, ICQ ist icq.amessage.info.

    Am Gigaset klappt es aber nicht.
    Da kommt immer erst
    Verbinde...
    und dann kommt
    Messenger-Verbindung unterbrochen

    Und wenn man es dann gleich nochmal versucht, süzt das Ding ab und startet von alleine neu.


    Rein Optisch ist das doch ein tolles Gerät.
    Auch wenn man das Design schon kennt. vor ein paar Jahren gabs das gigaset SL74 schon in diesem Gehäuse, nur war das Silber und ein ganz normales DECT.
    Bis auf, das man den Akkudeckel nicht wieder abbekommt und das es mir so besser gefällt als in Silber geht es doch. Bekommt man beim SL75 den Deckel wieder ab? Ich habs bisher nicht gewagt, den da drauf zu machen.
    Dann gibts das Gehäuse auch noch für mindestens ein Business-Gerät (auch WLAN, aber ohne Cam. Daher kommen auch beim SL75 unten diese Unsinnigen Pfeiltasten).

    Ich hab nur das Gefühl, als hätte Siemens verschiedene Entwicklungabteilungen, die kein Stück zusammen arbeiten.
     
  9. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 VoIPMaster, 1 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Nov. 2006
    welche firmware hast du eigentlich?

    wenn du einen ICQ Kontakt bei PSI hinzufügst, musst du auf Add a contact gehen und oben bei Service deinen transport auswählen. Dann gibst du die UIN deines buddies ein und wählst einen Nickname. Der erscheint dann in deiner Buddyliste. Dummerweise ist hier die ICQ Nummer als default eingegeben. Musst halt ändern.

    Den Deckel bekommt man natürlich wieder ganz leicht ab. Einfach Telefon in die eine Hand nehmen und mit den Fingernägeln der anderen Hand in die Nut an der oberen Kante stecken (da bei der Aussparung). Und dann einfach fest ziehen. Da kannst auch nichts kaputt machen, da die Schale extrem biegbar ist.

    Wieso sind die Pfeiltasten eigentlich unsinnig. Das sind doch einfach nur programmierbare Funktionstasten, ist doch praktisch. Lange draufdrücken und auswählen welche Funktion man auf der Taste hinterlegen möchte.
     
  10. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    #10 mega, 1 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Nov. 2006
    Dank VoIPMaster läuft jetzt Jabber.
    Fehlen nur noch die ICQ-Kontakte und ich weiss nicht, warum die nicht da sind und wie ich die da rein bekomme.


    Und vernünftig telefonieren geht noch immer nicht.
    Dafür geht jetzt auch noch MWI an der Fritz!Box nicht mehr.