.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] snom 870 laufendes Gespräch unterbrochen wenn überwachte Nebenstelle klingelt

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von konabi, 19 Okt. 2011.

  1. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich habe hier ein Snom 870, welches ich am Asterisk betreibe.
    Über die virtuellen Tasten (Funktionstasten) überwache ich einige Nebenstellen z.B.:

    Typ: BLF
    Nummer: <sip:[email protected]>|*81*

    Wenn ich gerade im Gespräch bin und eine der überwachten Nebenstellen klingelt, erscheint auf dem Snom Display die Anzeige "virtuelle Tasten" und mein laufendes Gespräch ist unterbrochen.

    Erst wenn ich am Snom Telefon zurück zum Startbildschirm wechsel, kann ich wieder den Gesprächsteilnehmer hören und er mich.

    Kann man dieses Verhalten abschalten?
    Firmware des Snoms ist 8.4.32


    Danke für die Hilfe
    Sven
     
  2. madigan

    madigan Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sven,

    in der nächsten Firmwareversion wird das behoben sein.
    Solange sollte das Deaktivieren folgender Einstellung helfen: -> Einrichtung -> Erweitert -> Audio -> Tonsignal als Pickup-Info

    Grüße,
    madigan
     
  3. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ... und während der snom Support immer noch nach einer Lösung sucht und einen Pcap Trace zur Fehlersuche von mir benötigt, hab ich im ip-phone-forum eine hilfreiche Antwort bekommen. :)


    Vielen Dank madigan, das hat geholfen.
    Da kann ich das Support Ticket welches jetzt schon seit einigen Wochen bei Snom offen ist schließen lassen.


    Sven
     
  4. madigan

    madigan Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freut mich zu hören!

    Allerdings muss ich dabei der Vollständigkeit erwähnen, dass ich auch im snom-Support arbeite. ;-)
    Tut mir leid, dass meine Kollegen da nicht weitergekommen sind. Ich wusste die Lösung auch nur auf Anhieb, weil ich Tage dazu gebraucht habe, das Problem zu reproduzieren und die Ursache einzugrenzen..

    Viele Grüße,
    madigan