.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Snom M3 Mobilteil ohne Basistation an Fritzbox 7390

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von tober1996, 2 Nov. 2011.

  1. tober1996

    tober1996 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Snom M3 Mobilteil bei EBAY erstigert. Kann ich das Teil ohne Basisstation
    eigentlich an einer Fritzbox 7390 als IP-Telefon betreiben? Als DECT habe ich es schon mal angemeldet und das funktioniert.
    Allerdings kann ich keine Netzwerkfunktionen nutzen wie z.B. einstellen der Uhr am Mobilteil. Das Problem ist, ich kann keine WLAN-Verbindung Mobilteil<=>Fritzbox herstellen. Eine LAN-Buchse gibts am Mobilteil auch nicht.

    Wäre schön, wenn mir einer helfen könnte auch wenn das Ergebnis ist, dass es einfach nicht geht.
     
  2. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    generell kannst Du das m3 Mobilteil an jeder DECT-Basisstation betreiben, also auch an einer Fritzbox mit integrierter DECT-Basisstation.
    Allerdings wirst Du damit wenig Freude haben, da wirklich nur die Grundfunktionen möglich sind (Rausrufen und angerufen werden). Alle anderen Funktionen wie Vermitteln, Anruf halten, Rückfragen, Verwalten, Firmwareupdates etc. sind tot oder führen zum Absturz des Handgeräts.