.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

snoms VoIP-Telefone zum Microsoft Exchange Server 2007 kompatibel

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 6 Nov. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    snoms VoIP-Telefone zum Microsoft Exchange Server 2007 kompatibel

    Berlin, 6. November 2006 - Revolution im Büro: snoms VoIP-Telefone sind mit Microsoft Exchange Server 2007 zu kombinieren und erleichtern damit professionelle Kommunikation um ein Vielfaches.

    Auf den beiden großen Telekommunikationsmessen VON Europe in Berlin und SI-MO in Spanien demonstriert snom technology, Entwickler und Hersteller von VoIP-Telefonen, sie zum ersten Mal live: die Kompatibilität zwischen snoms SIP-basierten VoIP-Telefonen und dem zum Jahreswechsel 2007 angekündigten Microsoft Exchange Server 2007.

    Beide Unternehmen snom und Microsoft setzen bei ihren Produkten - den snom Business-Telefonen und dem Microsoft Exchange Server 2007 - den Fokus ver-stärkt auf Sicherheit der SIP-basierten (Session Initiation Protocol) IP-Kommunikation und bieten damit eine komplexe, geschützte und unangreifbare Kommunikationsinfrastruktur.

    Ein Tastendruck auf dem snom-Telefon genügt, um den vollen Zugriff auf alle eingegangenen Meldungen und Dienste des neuen Microsoft Exchange Server 2007 zu bekommen. E-Mails lassen sich ebenso abhören wie Journal- und Kon-taktdaten oder Termine. Die automatische Spracherkennung ist denkbar einfach in ihrer Anwendung.

    „Bisher ist diese enge Verbindung von IP-Telefonen und Microsoft Exchange Ser-ver 2007 konkurrenzlos und bietet künftigen Verbrauchern viele Vorteile“, sagt snoms Vertriebs- und Marketing-Vorstand Dr. Michael Knieling. „snom setzt damit einen entscheidenden Meilenstein in der Welt der professionellen Bürokommuni-kation und liefert einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zur reinen SIP-basierten IP-Kommunikation“.

    Die Testumgebung wurde zusammen mit der Firma ITaCS GmbH auf Basis des Microsoft Exchange Server 2007 bereitgestellt. Die Verbindung zwischen dem Microsoft Exchange Server 2007 und der VoIP-Telefonanlage erfolgt über das standardisierte SIP-Protokoll.

    VON Europe 2006, 6.-8. November 2006, Berlin
    ICC Berlin, Stand 315

    SIMO 2006, 7.-12. November 2006, Madrid, Spain
    Sie finden snom am Partnerstand: Allnet, Halle 7, Stand C317

    Quelle: Pressemitteilung

    Über snom
    snom technology, bekannt für qualitativ hochwertige VoIP Business-Telefone, richtet sich mit seinen Produkten an Unternehmen, die mit ihren Telekommunikationsstrukturen auf kompatible Technologien setzen. Zusammen mit seinen Partnern bietet snom Lösungen, die die Total Cost of Ownership reduzie-ren, den RoI der Telefon-Infrastruktur maximieren und Kunden eine größtmögliche Unabhängigkeit bei der Wahl der Anbieter garantieren. 1996 in Berlin gegründet, gehörte es mit zu den ersten Unterneh-men, deren Telefone auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basieren – heute in der Telekommunikation als „der“ Standard der Zukunft anerkannt.

    Über ITaCS
    Die ITaCS GmbH ist Consulting Dienstleister für IT-Sicherheit und IT-Infrastruktur. Als Microsoft Gold Partner bietet sie in enger Zusammenarbeit mit Microsoft höchstes technologisches Know how und um-fangreiche Projekterfahrung seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2000. Mit seinen drei Most Valuable Professionals (unter anderem für Exchange Server) verfügt ItaCS über hochspezialisiertes Technologiewissen in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit und Messaging. Angefangen von der Analyse über die Planung bis hin zur Implementierung und Wartung realisiert ITaCS hochverfügbare, sichere IT-Netzwerke.
     
  2. exaray

    exaray Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Villach
    Gibt es hierzu nähere Informationen? Irgndwie kann ich im Internet nur immer "Unified Messaging" mit Schwerpunkt auf Voicemail und Abfrage von Exchange per Telefon finden, aber dass Exchange eine PBX geworden ist kann ich nicht wirklich herauslesen...
    Bedeutet das Exchange 2007 ersetzt eine komplette Telefonanlage (z.B. Asterisk)?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.