.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Snow 105 - Verbindung steht, aber kein Ton

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von leboef, 9 Feb. 2009.

  1. leboef

    leboef Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich hab vor ein paar Wochen ein Snom 105 ergattert und hatte in Verbindung mit dem Provider Purtel bis vor paar Tagen keinen Ärger mit dem Gerät.

    Die Probleme müssen angefangen haben, als ich das Gerät für mehrere Stunden vom Stromnetz getrennt habe. Plötzlich war es so, dass ich Leute zwar anrufen konnte, die Verbindung aber abgebrochen wurde, sobald diese den Hörer abgenommen haben. Um das zu beheben, habe ich einen Reset der Einstellungen und dann die Neu-Konfiguration versucht. Leider gab es damit nur eine Verschlimmbesserung - ich kann jetzt zwar Leute anrufen und die Verbindung ist stabil - doch es kommt kein Ton durch. Ich höre den Angerufenen nicht und dieser hört umgekehrt mich ebenfalls nicht.

    Ich hab auch versucht, irgendwelche Ports (für RTP oder so... weiß leider nicht mehr, hab das über Google gefunden und einfach mal probiert) in meiner Firewall freizugeben, leider hat das auch nichts gebracht. Und das Gerät hat vorher auch ohne extra Port-Freigabe funktioniert.

    Bin mit meinem Latein am Ende - vielleicht hat jemand den entscheidenden Tipp für mich? Würde mich freuen!

    VoIP-Provider: purtel
    Router: Netgear RP614v4 Firmwareversion V0.1.9_05.09GR
    Telefon: Snom 105 Versions-Nummer: snom105-SIP 3.56