.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SparVoIP vs. Sipgate

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von TinTin, 6 Feb. 2006.

  1. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 TinTin, 6 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    Woah - Sparvoip geht jetzt frontal gegen Sipgate wie es scheint... schon auf der Frontseite http://www.sparvoip.de und dann weiter unter:
    http://www.sparvoip.de/de/sipgate.html

    An indigo networks Stelle würde ich mich dagegen wehren, dass mein Markenname dort ständig auftaucht ... selbst in Bannern.

    [Edit]
    Mittlerweile hat Spavoip die Vergleichswerbung anscheinend zurückgeschraubt. Jetzt nur noch unter http://www.sparvoip.de/de/newsflash.html zu finden.

    Wieso werden hier eigentlich Threadtitel ohne Zustimmung/Befragung des Autors geändert? Was ist denn das für eine neue Unsitte? Ich habe den Titel jetzt selbst geändert.

    Wenn ein Moderator (oder wer auch immer es geändert hat) ein Problem mit der Wahl meines Threadtitels hat, so kann man mich deswegen kontaktieren und ggf. bitten es selbst zu tun - ein editieren meines postings, zumal ohne Benachrichtigung hierüber, verbitte ich mir.


    Gruß,
    Tin
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Vergleichende Werbung ist ja nicht mehr verboten in Deutschland. Guck Dir Tele2 und Co. an. Die Werben auch immer gezielt mit (mehr oder weniger) vergleichbaren T-Com-Tarifen.

    BTW: sehr interessantes Gespräch mit sonny11 hattest Du da! :lol:
     
  3. Yeti1512

    Yeti1512 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich fahre "zweigleisig". Nun gut, seit über einem Jahr Sipgate und seit neuestem auch SparVoiP (über FritzBox 7050).
    Allerdings hinkt der Vergleich schon...wenn SparVoIP nur 50% weniger ;-) zuverlässig wie Sipgate wäre...
    Im Klartext, rund 50% der Verbindungen klappen nicht, obwohl "registriert", mit Sipgate faktisch 0 Probleme - und im Endeffekt zahlt man für eine zuverlässige Verbindung doch lieber etwas.

    LG Jürgen
     
  4. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Ohne Worte.
    Schließe mich komplett meinem Vorredner an.
     
  5. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum, dass ist Marketing vom feinsten, wie halt bis jetzt alles was von Finarea SA & Co. kam. :eek: ........... telecom lässt Grüssen! :D

    Die werden den VoIP Markt -wie schon den Festnetzmarkt- ordentlich aufmischen.

    Noch was gefällig.

    http://www.sparvoip.de/de/cheapertelco.html
     
  6. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Da habe ich schon eingetragen, dass Sipgate zu Ukraine\Mobilfunk deutlich günstiger ist (8,1 statt 16 Cent). Allerdings noch keine Reaktion. Die Preise sind bei Sparvoip immer noch gleich.
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die kommt noch, keine Angst. ;)
     
  8. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist richtig (auch wenn es weiterhin Grenzen gibt), aber wenn ein Produktname genannt wird, dann kann auch z.B. verlangt werden, dass ein Hinweis auf ein eingetragenes Warenzeichen angebracht wird. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass indigo networks GmbH sich die Marke "Sipgate" hat eintragen lassen...


    Naja, hatte gedacht es könnte ein angeregtes Streitgespräch werden, aber der ist wohl noch zu jung...

    Gruß,
    Tin
     
  9. Peacemaker33

    Peacemaker33 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    susanne, mal ganz persönlich, du arbeitest nicht zufällig für dieses Unternehmen? ;)
     
  10. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nö, aber mal ganz ehrlich, würde ich gerne. Warum!? Die werden in den nächsten Jahren ordentlich abschöpfen. ;)
     
  11. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    In meinen Augen zeigt das doch nur, welche herausgehobene Stellung Betamax der Marke Sipgate bemisst.

    [zur Geschäftspolitik, dem Image und ob man dort arbeiten möchte bitte einen eigenen Thread]
     
  12. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nun, wenigstens vergleichen sie sich mit einem real existierenden Mitbewerber, was zumindest für die Kunden etwas besser ist, als daß man sich mit einem nur noch in Restbeständen existierenden T-Net-Tarif vergleicht, dem gegenüber sogar die T-Com selbst mit ihren Call Plus etc. um 50% günstiger ist ;-)

    --gandalf.
     
  13. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Persönliche "Hetzjagd"!? :rolleyes: (bitte die " zu beachten! ;))

    Denn man kann es auch übertreiben, der Threadtitel lässt nun mal ein grosses Antwortspektrum zu. Oder, man hätte ihn gleich -nach Karstens Antwort ... huch auch mit OT Anteil ;)- geschlossen, denn ab dieser Stelle, war alles Relevante gesagt.

    Ganz davon abgesehen, dass man auch ein wenig Freude hier haben sollte, und dafür bieten sich solche Threads nun mal an, denn eigentlich hätte dieser Threadtitel, auch gut in gerne, in einen der vielen "Wer, oder was ist Finarea, Betamax - was führen sie im Schilde ..." etc. Threads gepasst.
     
  14. mberg

    mberg Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Aber trotzdem. Wie schon weiter oben erwähnt. Solange das nur eine Beta-Ausgabe ist und die nicht so zuverlässig sind, sollten die sich gar nicht mit Sipgate vergleichen.
     
  16. mberg

    mberg Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #16 mberg, 8 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2006
    Der Vergleich der Mobilfunkgebühren nach Deutschland mit Sipgate ist schlichtweg falsch. Hier:
    http://www.sparvoip.de/de/splashsip.html
    steht "Angaben inclusive Mehrwertsteuer".
    Dies ist gelogen, da man beim Aufladen von 10 ¤ 11,60 ¤ zahlt (10 ¤ + 16% MwSt.)
    Sprich man zahlt 16,24 cent ins Mobilnetz.
    Sie sind zwar billiger aber man sollte schon richtige Angaben machen.

    Edit: John_Lee hat recht. Es werden tatsächlich nur ¤0.1207 pro Minute berechnet. Nehme alles zurück.
     
  17. John_Lee

    John_Lee Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 John_Lee, 8 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2006
    Hallo. ("Augen auf beim Eier Kauf")
    Die Tarife auf der Website (Tarifliste) sind incl. Mwst.
    In der Account-Übersicht "Kürzliche Gespräche" werden die Gespräche ohne Mwst berechnet (und von den 10 euro abgezogen).

    Datum Zeit angerufene Nummer Dauer Betrag
    2006-02-08 11:26:19 +49172xxxxxx 00:00:06 ¤ 0.1207

    Grüsse
     
  18. mago

    mago Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und auf meine Anfrage, warum ich sipgate mit meiner Fritzbox nutzen könnte, die nötigen Daten aber auf sparvoip.de nicht finden würde kam keine Antwort. Weiß zwar wie das geht, aber offiziell ja nicht.
     
  19. jl_de

    jl_de Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Apropos Anfrage. Ich hab nachgefragt ob man sich denn auch ohne Windows anmelden kann. Kam auch keine Antwort - und ich werd mir deswegen mit Sicherheit kein Windows installieren.

    Somit haben die sich irgendwie erledigt.

    Oder hat hier irgendwer eine Idee wie man sich bei denen auch via Linux anmelden kann?
     
  20. tomhog

    tomhog Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    a) mit Wine probieren (keine Ahnung, ob das klappt)
    b) mal nach WinPE suchen (dito)
    c) Jemanden suchen, der Windows hat. Die wollen ja nur User & Pass wissen. Sollte halt jemand sein, dem du halbwegs vertrauen kannst. Pass kann man scheinbar nicht so einfach ändern.

    Oder es macht sich mal jemand die Mühe, den Request der Software zu sniffen und bastelt daraus ein kleines Shell-Skript. Viel scheint das Teil ja wohl nicht zu machen.

    Thomas