.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport 701 als Fritz 7170, Oberfläche reagiert nicht!

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von (s)low, 10 Okt. 2008.

  1. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe meinen W701V umgefritzt.

    Meldet sich brav als 7170, nur leider komme ich über den Startbildschirm nicht hinaus, es passiert rein gar nichts wenn man die Links anklickt!

    Was läuft da falsch?

    Danke
     
  2. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kaum ein Skriptproblem, start mal deine Webbrouser neu oder auch den PC.
     
  3. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich beides getan, brachte nichts:-(

    Firmware ist 29.04.59

    soll ich nochmal flashen?
     
  4. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht den die t-com Oberfläche normal wenn du zurückflasht ?
    Hast du ein gepatchtes recover?
    Damit müsste eine minimal Funktion ohne Fon gegeben sein.
     
  5. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi zusammen, habe es nochmal mit 29.04.57 versucht, damit funktioniert die Kiste jetzt erstmal. puh:)
     
  6. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glückwunsch, manchmal kann einen schon ganz schön warm werden!

    Interessant wäre immer zu wissen woran es letztlich gelegen hat, dass dieses Problem auftrat?
     
  7. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe diesmal als Branding noch avm hingeschickt, vorher nicht.
     
  8. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du nicht die push Option verwendet, und auch nicht übers web update?
     
  9. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nicht übers web Update sondern über ftp (Total Commander)
     
  10. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, neues Problem:

    7170 ist verbunden mit DSL
    Speedport W701V (jetzt 7170) als Repeater über LAN am 7170
    WLAN am Speedport geht (inkl Inet Zugriff) aber ich kann weder über WLAN noch über LAN auf den Speedport zugreifen?
    ip= 192.168.2.2

    Wie finde ich die ip des Speedports heraus? Also die um darauf zuzugreifen!
     
  11. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    Speedport läuft jetzt wieder. 2 sehr nette User haben mir per PN sehr viel geholfen, unter anderem mit einem Tipp für recovern und neu flashen. War aber ne lange Nacht:)
    Dafür möchte ich mich nochmal ausdrücklich bedanken.

    Ich habe aber eine Frage/Unsicherheit:

    Ich möchte nun den Speedport (jetzt 7170) hinter einer echten 7170 als Repeater an LAN betreiben (habe ich Anfang der Woche mal umgekehrt => 7170 hinter Speedport W701v <= hinbekommen.) anscheinend muss man aber den Modemschalter umschalten und es kommt auf den Zeitpunkt an?

    Alternativ könnte ich natürlich jetzt den Speedport7170 als Router verwenden und die 7170 als Repeater....

    cheers
     
  12. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, der Modemschalter spielt bei den neueren Firmwares keine Rolle mehr. Folgendes:
    Zunächst einmal unter Einstellungen - Erweiterte Einstellungen - System - Ansicht die Expertenansicht aktivieren (Häkchen setzen). Dann bei den WLAN-Einstellungen einen festen Kanal einstellen. Unter dem Punkt "Repeater" lassen sich dann die weiteren Einstellungen vornehmen.
    Repeater.jpg

    mfg
     
  13. (s)low

    (s)low Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Ernest auch schon wieder wach?:)

    Gilt das auch für den Repeaterbetrieb an LAN?
    Ich möchte nicht über WLAN "repeaten"

    Nochmal:
    Fritz7170 steht im OG (dort ist der Splitter/NTBA/Telefon)
    Speedport 7170 soll ins EG (als Repeater hinter Fritz7170)
    Verbindung über LAN
    Auf beiden Boxen läuft WLAN (habe dann halt 2 verschiedene SSIDs)