Speedport anwortet nicht mehr

Blackii1990

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen.
habe geade meinen SpeedPort w920v zurück machen wollen auf originale Frimware mit dem Tool ruKernelTool nun antwortet mein Speedport nicht mehr wen ich 192.168.2.1 oder speedport.ip eingebe
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Blackii1990,
starte das ruKernelTool erneut mit der orginal W920 Firmware und flashe den Router nochmals. Danach solltest Du wieder Webzugriff auf dem Router haben.
 

Blackii1990

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schon gemacht tut sich nix es blinkt rot auf die Status Leuchte
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bitte beschreibe wie du vorgegangen bist.
Kommt eine Fehlermeldung beim Flashen?
 

Blackii1990

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So nun gehts komisch is nur wen ich an den PC von meiner schwester gehe mit dem lankabel von Router geht es .Bei meinem PC kommt Zeitüberschreitung egal was ich mache
 

lissi99

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist wohl ein weiblicher Router, einfach mal lieb streicheln und gut zureden :)
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,862
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Skyteddy,
da Blackii1990 anscheinend keine vernünftigen Informationen für die Hilfesuche bereitstellen mag, ist das auch hier wie so oft ein Ratespiel.

"overtuned" wäre eine Möglichkeit, ich hab eher eine andere Vermutung.
 

Mörderkuchen

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Start ==> Ausführen ==> cmd eingeben. Dann gib ein ipconfig /renew und nochmal ipconfig. Probiers dann nochmal ^^
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,862
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Dazu braucht es keine cmd, dafür gibt es Buttons im ruKernelTool. Aber lt. Posting Nr. 5 hat es der OP ja hin bekommen.

@Lauser71:
Jo, die bereitgestellten Infos sind oft dürftig, was eine schnelle und zielführende Hilfe schwer möglich macht. Und ja, es gibt mehrere Möglichkeiten, was der OP falsch gemacht haben könnte. Die Bandbreite ist da groß.

Aber Hauptsache ist ja, dass es nun wieder geht.

happy computing
[email protected]
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen Skyteddy,
ja leider. Ich würde langsam mal dafür pledieren, daß man eine Mindestanforderung an Infos rein stellen muß bei Threateröffnung.
Es kostet ja für alle viel Zeit und Nerven. Zudem Quilt das Bord durch zig Postings wegen Nachholen von Infos immer mehr an.
Vielleicht ließt mein Posting ja auch ein Verantwortlicher.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,315
Beiträge
2,032,730
Mitglieder
351,877
Neuestes Mitglied
kalman2de