.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Speedport: Ermittlung Produktionsdatum

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Drielander, 2 Jan. 2012.

  1. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    #1 Drielander, 2 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2012
    Wie man bei den Fritz!Boxen das Produktionsdatum ermittelt, weiß ich.

    Wie aber geht das bei den AVM-OEM-Versionen W 501V, W 503V und W 920V?
    Ist das das gleiche System?
     
  2. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Das sind AVM-Produkte .
    Damit funktioniert R@iner sein Tool auch.
     
  3. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Das sind AVM-Produkte .
    Damit funktioniert R@iner sein Tool auch.
    Aber beim 503 muss es Typ A sein
     
  4. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Danke Wäldler - das weiß ich. ;) Ich habe ja alle drei hier und auch gefritzt (s. Sig.).

    Mir ging es um die Produktionsdatenerkennung - die SN ähneln denen von AVM, lassen sich auch gut in die Maske bei Router-FAQ eingeben und die Daten passen auch irgendwie ins Zeitschema.
    Aber genau weiß ich halt nicht, ob es richtg ist, weil ich keinen SN-Vergleich mit Nicht-AVM-OEMs machen kann, da keine vorhanden.
     
  5. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Du brauchst doch nur im ruKernelTool unter dem Reiter "Spezial" -Produktionsdatum- den Buchstaben und die
    ersten 3 Ziffern eingeben, dann hast Du das Produktionsdatum,wie bei der Fritzbox.
     
  6. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    #6 Drielander, 2 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2012
    Ich merke schon - Du willst mich ans Arbeiten bekommen, damit ich die Dinger wieder anschließe und ruKernelToole. ;)
    Dann tu ich dat mal tun (um dann heraus zu finden, dass das System das gleiche ist wie bei AVM).:)

    So - nun habe ich meinen dafür vorgesehenen separaten PC mit ruKT angeworfen und das ermittelt, was mir das Tool hier auch schon erzählt hat. Ist also auch das AVM-System.
     
  7. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja klar ist das die gleiche Logik. Was hattest du denn erwartet!?
     
  8. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Vielleicht sowas wie " Ja - das ist das gleiche System wie bei AVM" als Beitrag #2 und das weniger erwartet als eher erhofft. Und schon wäre der Thread als gelöst gekennzeichnet worden. ;)

    Ist ja nicht gerade üblich, dass eine Firma ihre Produktreihe nicht mit ihrem eigenen, einheitlichen SN-System versieht, sondern bei den OEM-Produkten die des OEM-Herstellers übernimmt.
     
  9. schultzi007

    schultzi007 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ihr seid der einzige thread, den ich zu dem Thema "avm Produktionsdatum ermitteln" finden konnte.
    Darum die Frage wie geht denn das nun ?
    Hintergrund ist, das meine FB 7270 reklamiert werden muss, da die DSL-Synchronisation nicht mehr funktioniert.
    Eine Bescheinigung bzgl. kauf oder Lieferung durch 1und1 habe ich nicht, da ersteigert :-(
    So versuche ich nun über die Argumentation Produktionsdatum < 5 Jahre die Angelegenheit zu klären.
    Schon mal vielen Dank !

    schultzi
     
  10. Andi_84

    Andi_84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2009
    Beiträge:
    1,228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Ingenieur
    Ort:
    Traunstein
    Willkommen im Forum :)

    1) Seriennummer von der Rückseite der FritzBox ablesen.
    2) Erste 4 Zeichen der Seriennummer im ruKernelTool eingeben. Und zwar im Menü "Spezial" -> "Produktionsdatum ermitteln".

    VG,
    Andi
     
  11. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  12. schultzi007

    schultzi007 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das Datum weiss ich jetzt, leider hat es nichts gebracht, da avm weiterhin einen Nachweiss benötigt.
    Mit dem Tool werde ich mich noch eine Weile beschäftigen müssen, um es zu verstehen und nutzen. Werde mich bei Fragen aber wieder gerne hier im Forum melden.

    VG

    Christoph