Speedport W500V mit 1&1 VoIP

Chillarea

Gesperrt
Mitglied seit
2 Jan 2012
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo @ll

weiss jemand von euch ob das speedport w500v mit einem 1&1 vertrag läuft. mir geht es hierbei insbesondere um VoIP.

man liest ja viel schlechtes aber nie dass es funktiioniert. gibt es erfahrungsberichte
im zusammenhang mit 1&1 speedport w500v und VoIP?
 
Zuletzt bearbeitet:

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

ob es läuft oder nicht ist hierbei relativ uninteressant, denn an 1&1 Anschlüssen werden nur Geräte ordentlich unterstützt, welche sich durch den 1&1 Start-Code einrichten lassen. Alles andere ist "Beschäftigungstherapie" ;)
 

Chillarea

Gesperrt
Mitglied seit
2 Jan 2012
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich finde schon dass es relativ interessant ist, denn die firma avm bringt fuer die fritzbox 7320 bis heute kein neues firmware update raus das die bekannten probleme endlich behebt.

ich habe doch hier in diesem forum bisher noch keine einzige vernünftige antwort auf meine fragen bekommen die mir auch wirklich weitergeholfen hätten. im gegenteil, ich musste alle probleme bisher selbst lösen. ich frage mich wofür das forum dann eigentlich gut ist. die frage war ja mehr als einfach formuliert.

die fritzbox 7320 läuft alles andere als ordentlich. das hat aber weniger mit 1&1 zu tun, denn mit diesem anbieter selbst bin ich hochzufrieden. vielmehr liegt das problem an der fritzbox selbst bzw. dessen firmware die schon lange haette wieder mal aktualisiert werden müssen. das problem ist unter anderem die dect funktion und die damit verbundenen knackgeräusche mit bestimmten mobiltelefonen. das kommt evtl. daher dass das signal zu stark ist wenn man zu nah an der fritzbox mit dem schnurlostelefon ist. wenn man etwas weiter weg ist von der fritzbox funktioniert es solala, mit gelegentlichen knackern.

weiteres problem an der 7320 ist, dass beim kabelgebundenen anschluss von telefoniegeräten an FON1 es durchaus passieren kann, dass man einfach nicht mehr hinaustelefonieren kann weil sich das system einfach aufhaengt. man kann dann nur noch gespraeche entgegennehmen. abhilfe schafft dann nur ein kurzes trennen der fritzbox vom stromnetz. danach geht es wieder einige tage oder wochen.

und letztes problem ist bei der fritzbox, dass unter vollast die verbindung abbricht. das modem synchronisiert zwar nicht neu, aber es kann vorkommen dass die verbindung einfach unterbrochen wird.

beschäftigungstherpaie in eigenregie ist sowieso nur etwas fuer hartzer sofern das arbeitsamt keine geeigneten maßnahmen für diese menschen hat. von hartz iv bin ich aber glücklicherweise nicht betroffen und es leuchtet mir auch nicht ein wie ein mensch von 359 euro leben kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

was hat denn deine Antwort (..welche m.M. aus verschiedenen Gründen leider sehr schlecht lesbar/verständlich ist...) mit deiner Einstiegsfrage "Speedport W500V mit 1&1 VoIP" und mit meinem Reply darauf zu tun..?? :confused:
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,659
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Es fehlt noch der Hinweis auf die in diesem Forum übliche Schreibweise. Vielleicht liegt es daran, dass du bisher noch keine einzige vernünftige Antwort auf deine Fragen bekommen hast. :( Ansonsten, einfach Forum wechseln. :)