Speedport W701V - gefritzt - Fritz!Fax?

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,125
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Hallo Zusammen!

Geht mit einem gefritztem Speedport W701V die Software Fritz!Fax von AVM? Der Speedport hängt an einem analogen Telekom-Telefon + DSL Anschluss...

Ist es außerdem möglich, Faxe mit dem integrierten FAX-Empfänger des Speedports (jetzt Fritz!Box) zu empfangen, wenn man z. B. ne kostenlose Sipgate Nummer einbindet, oder hat der Speedport hierfür zu wenig Speicher? Den integrierten Anrufbeantworter kann man ja z. B. auch nicht nutzen... Ich hoffe Ihr habt da Erfahrungswerte...
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo RollinCHK,
ich hatte bis vor einem halben Jahr einen SP W701v in Betrieb. Fritz!Fax geht am Speedport. Anleitung von Doc verwendet. Ich hatte die Software allerdings nur zum Senden benutzt.
Der Faxempfang wurde an die Email Adresse weitergeleitet.
Die damals verwendete Firmware war
fw_C_Speedport_701_33.04.57-11284_Fritz_Box_SpeedportW701V_29.04.80-16352-freetz-5316M-sp2fr-10.07.29-r-977M-1200_OEM-avm_annexB_de.image
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,125
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Danke für die Info... Muss man ne besondere Anleitung beachten, um Fritz!Fax bei nem gefritzten Speedport verwenden zu können?
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo RollinCHK,
gern geschehen. :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,109
Beiträge
2,030,196
Mitglieder
351,449
Neuestes Mitglied
mexxx1982