speeeed....

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Hier ein Eindruck von dem was uns in den nächsten Jahren über KD erwartet :spocht:
 

Anhänge

Akio

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielen Dank für den geilen Screenshot. Wie sind denn sonst so deine Erfahrungen mit den 100Mbit/s? Was für ein Modem hast du von den bekommen (Bilder)? Und wie machst du das mit der FritzBox und den anderen Netzwerkkomponenten? Hast du alles auf Gigabit umgerüstet oder wie schafft dein 100Mbit/s Netzwerk die Datenrate? Fragen über Fragen... ;)

Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

Akio
 
G

gandalf94305

Guest
Schieben wir das nun in die Spaßecke oder kommt da noch eine Erläuterung? :gruebel:

--gandalf.
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gut Ding braucht weil...

Nur kurz da ich geich zur Arbeit darf.

Sorry, das es etwas länger dauerte, habe gestern noch mein ganzes Netz umgestrickt.

Modem: Linksys WCM300-EU, soll ungedrosselt sein.
Diese phantastischen Werte erreiche ich allerdings nur wenn ich mein MacBook über LAN direkt an das Modem anschließe.
LAN an 7170 habe ich noch nicht ausprobiert.
WLAN über 7170 hatte ich kurz bis knapp an die 30 ran erreicht.
Liegt aber meist so zwischen 10 und 20.

Heute abend mehr infos.
 
G

gandalf94305

Guest
...und dann wäre natürlich hier noch die Frage nach dem Speedtest, mit dem das gemessen wurde ;-) Denn manche dieser Speedtests liefern Mondzahlen.

--gandalf.
 

superpapa

Mitglied
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
789
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Von der Optik her ist der Speedtest von KabelDeutschland.
Gruß
Michael
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
korrekt, es handelt sich bei dem screenshot um den speedtest von KD.

Über die 7170 habe ich derzeit zwischen 10 und 17 mit einer Wand und 4m Entfernung dazwischen. Wenn ich direkt an der 7170 stehe liegt die Geschwindigkeit zwischen 18 und 20.

Über LAN an der 7170 habe ich ziemlich konstant um die 31.

Damit dürfte die 7170 wohl mit rund 30 an ihre Grenzen stoßen.

Fotos gibt es wenn meine digicam wieder geladen ist.
solange bitte noch etwas geduld.
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und hier die Bilder des Kabelmodems.
 

Anhänge

Akio

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielen Dank für die Bilder und deine ersten Erfahrungen. Was wurde denn bei dir eigentlich alles ausgetauscht? Mussten neue Kabel verlegt werden? Ein neuer Verstärker oder hat es einfach ausgereicht das Modem auszuwechseln? Und hat das Linksys Modem ein Gigabit Netzwerport oder wie erreicht man sonst die Datenraten?
Fragen über Fragen, aber irgendwie interessiert es mich einfach brennend. Schade, dass nicht das Umland von Hamburg mit in den Test einbezogen wurde... ;)

Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

Akio
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist ja nicht mal ganz Hamburg am Test beteiligt, sondern wirklich nur ein ganz kleines Gebiet direkt in der Innenstadt. Die Kopfstation (keine Ahnung wie das bei KD heisst) muss also offenbar speziell ausgerüstet sein und die Entfernung scheint auch eine gewisse Rolle zu spielen. Aber da ich am Rande des Gebietes liege und dennoch so hohe Geschwindigkeit zur Verfügung habe, scheint es da noch etwas Reserven zu geben.

Es wurden keine neuen Kabel gezogen.
Wohl aber der Kabelverstärker angeschaut.
Da aber ein Nachbar im Haus bereits KD-Internet mit 20 MBit hat, war der Verstärker bereits Rückkanalfähig.
Bei mir in der Wohnung wurde nur ein passende F-Connector-Dose gelegt.
Kurz Signale Hin- und Rückkanal gemessen.
Modem angeschlossen.
Laptop ran.
Speeed......
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe von einem KD-Mitarbeiter mal gehört, dass sie Reserven bis 150 Mbit/s haben. Schätze mal, dass sie das natürlich nur so nach und nach aus Marketinggründen auf den Markt werfen. Vielleicht gibts ja zum Weihnachtsgeschäft schon die 50 MBit.
 
G

gandalf94305

Guest
DOCSIS2 hat eine Grenze, die sicher nicht Internetbandbreiten bis 50 Mbit/s Downstream zuläßt. Dazu müssten dann auch Kabelmodems gegen DOCSIS3-fähige Geräte ausgetauscht werden.

Übrigens: Kabel-BW bietet ab 1.4. höhere Bandbreiten an. 6 Mbit/s, 16 Mbit/s und 32 Mbit/s. Siehe Pressemitteilung hier.

--gandalf.
 

stofftiger

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo hast du das Gerät (Linksys WCM300-EU) her?
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Na woher wird er es schon haben ;)
Der Kabelanbieter (hier KD) stellt das Modem zur Verfügung.
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
rrrichtig.
Das Gerät wurde von KD zur Verfügung gestellt.
 

mmr

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie ganz blicke ich da noch nicht durch bei den kabel internet
Heisst hast also das ich kein patchkabel mehr habe sondern ein tv kabel oder wie?

Und warum sind so schnelle geschwindigkeiten möglich?

wie bekommt man raus was für eine geschwindigkeit z,b bei KD bei einen ankommt.

Wir nutzen zuhause Kabel deutschland aber halt nur für unser TV!
 
G

gandalf94305

Guest
Kabel-Internet: http://wiki.ip-phone-forum.de/infrastruktur:cable:start

Vom Kabelmodem zu Endgeräten und Routern werden weiterhin die gleichen Kabel verwendet, nur die Zugangstechnologie läuft über das TV-Kabel bis zum Haus. Daher Kabel-Internet ;-)

Die hohen Geschwindigkeiten sind aufgrund der Eigenschaften der TV-Kabel und der verwendeten Übertragungstechnologie möglich.

Welche Geschwindigkeit bei Dir möglich ist, musst Du von Deinem jeweiligen Kabel-Anbieter erfragen. Dies ist ein separater Vertrag, d.h. es kommt nicht automatisch mit Kabel-TV auch Kabel-Internet ins Haus. Dito für Kabel-Telefonie.

--gandalf.
 

mmr

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und warum sind wir den nicht alle bei kabel dsl? wen es so gut ist?
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
weil es längst nicht überall Kabelfernsehen gibt.
Und wo es Kabelfernsehen gibt, heißt es nicht, das dort auch Internet über Kabel funktioniert.

Zudem gibt es diese 100 MBit bei KD im Testbetrieb nur in einem ganz kleinen Bereich in der Hamburger Innenstadt, da hierfür nicht nur ein spezielles Kabelmodem erforderlich ist, sondern auch die Gegenstelle bei KD speziell ausgerüstet sein muss.
Aber auch andere Kabelnetzbetreiber experimentieren wohl mit hohen Geschwindigkeiten.
 
G

gandalf94305

Guest
Weil es nicht nur auf den Preis und die Leistung, sondern auch auf andere Faktoren ankommt... so muss jeder entscheiden, welchen Anbieter er nehmen möchte. Ich persönlich verwende beispielsweise CleverKabel 10 Mbit/1 Mbit und T-DSL 2000.

--gandalf.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,559
Beiträge
2,062,544
Mitglieder
356,308
Neuestes Mitglied
berndsams81