.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sprachprobleme mit Grandstream BT100

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von martinkirchner, 16 Sep. 2004.

  1. martinkirchner

    martinkirchner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe einen ASTERISK Server an dem ein Sipura (Nr 7) und ein Grandstream ( Nr 3) angeschlossen sind.
    Ich kann mit beiden über CAPI wunderbar nach Außen telefonieren und bin auch erreichbar über ISDN. Wenn ich vom SIPURA(7) die 3 Wähle klingelt auch die 3 und ich kann Gespräche führen. Wähle ich aber am Grandstream (3) die 7 wähle klingelt zwar der Sipura, aber ich habe in keiner Richtung Sprachverkehr ????????????????????????? Von Sipura nach Sipura kein Problem!!


    Martin.
    Danke
     
  2. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Allen ASTERISK nutzer kann ich nur IAX fähige IP-Phones empfehlen.
    Und für das interne Telefonieren, Phones welche IP to IP wahl per Kurzwahltaste ermöglichen. Sorry dass ich jetzt hier ein wenig kommerziell daher komme, aber ich habe hier sollche Teil rumliegen und wurde die gerne Anbieten. einfach PN an mich.
     
  3. martinkirchner

    martinkirchner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also am ASTERISK funktionierte bei mir bisher fast alles. Ich kann auch von allen Telefone extern telefonieren und erreicht werde. Auch das Voisemenue kann bedient werden. Nur bei dem einen Fall wenn ich vom Grandstream zum Sipura wähle, kommt keine Sprachverbindung zu stannde.???