.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ständig DSL- und VoiP-Unterbrechung mit FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von fratres, 17 Dez. 2005.

  1. fratres

    fratres Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gelten die angegebenen Richtwerte spwohl für Downstream als auch für Upstream? Habe 32 dB für Down und 4 dB für Up, kann da ein Leitungswechsel bzw. Modemtausch was bringen (ständig DSL- und VoiP-Unterbrechung bei 2000 kbit 1 und 1 mit FBF 7050)?

    Edit dm41: Abgetrennt von diesem Thread.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo fratres,
    1. Das ist der falsche Thread, um Diskussionen um die Signal- und Dämpfungswerte von Deiner Leitung anzufangen. Ist aber halb so wild.
    hier wird bestimmt ein Mod ab hier abtrennen. Thanks :)
    nun Zu Deiner Frage:
    Est mal eine Gegenfrage:
    Meinst Du mit
    die Siglan-Rauschtoleranz oder die Dämpfung?
    Erst wenn ich das weiss, kann ich Dir antworten ;)
     
  3. fratres

    fratres Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Novize,
    sorry für das Posting am falschen Ort und herzlichen Dank, dass Du Dich trotzdem mit meiner Frage befasst! Also, heutige Werte:
    Signal-/Rauschtoleranz: Down 32 dB, Up 2 dB
    Leitungsdämpfung: Down 18 dB, Up 12 dB.

    Was hälst du davon? Wäre nett, wenn Du trotz des falschen Ortes nochmal kurz antwortest.
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,125
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    So, jetzt kannste wieder antworten, Novize! :mrgreen:
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    So, neuer Thread, neue Antwort: :mrgreen: Thanks to dm41

    Deine Werte sind top, lass diese so, änder erst gar nichts, schneller wird Dein DSL dadurch nicht, Du investierst nur Zeit ohne Verbesserung der Geschwindigkeit :)
     
  6. fratres

    fratres Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, vielen Dank!
    Auf der einen Seite ja sehr beruhigend, aber andererseits doch ziemlich ärgerlich: warum habe ich dann ständig diese Verbindungsabbrüche? Nicht nur bei Telefonaten, auch so gibt es ca. 1 mal pro Stunde eine Unterbrechung der DSL-Leitung. Ob das eine Maßnahme von 1und1 gegen zu hohen Traffic ist?
     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die Verbindungsabbrüche könnte ich mi nur mit Wackelkontakten in Deiner DSL-Leitung usw. erklären oder mit nem Hardware-Problem in der box.
    Normal sind die nicht.
    Wackel mal an allem, wechsel trotzdem mal pro forma den Splitter usw.
    Dann schaue mal, ob's reproduzierbar ist.

    1&1 hat damit nichts zu tun.
    Aber da Du von hohem Traffic sprich:
    Was ist denn das genau?
    Vielleicht läuft da was in der Box [s:ce4e646c62]aus[/s:ce4e646c62] über (Stack oder so)...
    Esel und Co?
    Schalte das doch mal für ne Zeit ab und schaue dann, ob es weg ist.
     
  8. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich finde ein SNR von 2db beim Upstream doch sehr seltsam und zu wenig, wohingegen 32db beim Downstream dagegen sehr heftig sind. Unter 6db, manche sagen schon unter 10db, macht vorallem die Fritzbox Probleme
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    :oops: Oops, ja stimmt. Habe den Up-Wert wohl überlesen. Sorry!
    Stimmt, eine Signal/Rauschtoleranz von 2 dB ist tödlich!
    Da musst Du halt das volle Programm aus diesem Thread durcharbeiten. Incl. Splittertausch, direkt am Hasuanschlusskasten testen, Kabeltausch usw.
    Zur Not halt auch ein ext. DSL-Modem.
    Viel Glück!