.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Störungen durch DAU's

Dieses Thema im Forum "Spaßzeugs bitte hier rein!" wurde erstellt von HabNeFritzbox, 15 Sep. 2011.

  1. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,892
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Fehlerbild: Grüne NTBA LED leuchtet nicht, telefon Tot

    Technik: Ok, kein Defekt

    Fehlerquelle: Die Mutter hat einfach mal das rumliegende Netzwerkkabel vom Switch in NTBA gesteckt.
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Du hast gesehen, in welcher Rubrik wir bereits sind? :-Ö
    ______________________
    der Spasszwer(s)ch
     
  3. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ich habe mal ein DSL-Modem als defekt diagnostiziert und ausgetauscht, nur weil ich beim Kaltstart (also Stromstecker raus und wieder rein) versehentlich den vorhandenen Hauptschalter des Modems ausschaltete.
    Ich muss dazu sagen, der Schalter zeigte nach unten (war also nicht sichtbar), Modem war in Kniehöhe an die Wand geschraubt. :lach:
     
  4. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    Der Seniorin die Montag anrief sagte ich das Sie alle Geräte für 10 Sec. vom Strom nehmen solle. Darauf hin zog die Gute das Stromkabel und steckte es wieder ein. Komischerweise waren danach alle Geräte Stromlos. Als ich dann bei der älteren Dame vor Ort war stellte ich fest, das sie den Stecker der Dosenleiste aus der Steckdose in der Wand gezogen hatte und dann den Stecker jener Dosenleiste in die selbe Dosenleiste gesteckt hatte. So hatte sich die Dame dann selbst ausgetrixt.