.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Statt dem Freizeichen ein Infotext

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von voip-knowledge, 13 Nov. 2006.

  1. voip-knowledge

    voip-knowledge Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich möchte fogendes konfigurieren:

    Es kommen über ISDN mehrere Anrufe gleichzeitg bei mir rein. An meinem Snom 320 blicken rechts dann mehrer LED´s an dehnen ich erkennen kann, ob und wieviele anrufer gerade warten. Nun möchte ich, das derjenig, der als zweites oder drittes in die Leitung gerutscht ist, nicht das Freizeichen, sondern eine Infotext hört. Dieser Text dauert dann etwa 120 Sekunden, falls ich bis dahin das Gespräch nicht angenommen habe, soll automatisch auf die Mailbox umgeleitet werden.

    Ist so etwas möglich? Falls ja, wie?

    Vielen Dank
     
  2. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dein ISDN Provider wird es Dir wohl nicht gestatten kostenlos Informationen mitzuteilen.

    Für den Fall das die Anrufe auf dem Snom signalisiert werden sollen
    ANSWER und den DIAL-Befehl mir der Option m(MoH-class).

    Der Anrufer zahlt dann allerdings ab ANSWER.

    Ob es der 3. oder 4. Anrufer ist musst Du mit GROUP_COUNT programmieren.
     
  3. voip-knowledge

    voip-knowledge Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es war auch nicht geplant, das die Infromationen schon vor dem answer Befehl sbgespielt werden.

    Bei einem snom320 ist es ja schon ganz ok gemacht, wenn ein zweiter Anrufer ankommt, wir diesem mitgeteilt, das gerade gesprochen wird und angeklopft wird.
    So ähnlich möchte ich das ja auch haben. Nur statt dem vorgegebenen Text möchte ich meinen eigenen und nach etwa 120 Sekunden die Mailbox.

    Wie ist den sowas wirklich einfach ohne große extension Befehle zu meistern?

    Ersteinmal müsste ich doch eigentlich nur den alten gegen den neuen Text austauschen oder? Das hätte ja dann mit der Extension.conf nich viel zu tun, habe ja schließlich momentan auch keinen Eintrag dafür. Aber wie könnte ich das zeitlich begrenzen, damit auf meine Voicemailbox umgeleitet wird?
     
  4. voip-knowledge

    voip-knowledge Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stop, da habe ich falsch gedacht, habe zwei snoms, bei beiden soll ein Infotext angespielt werden, natürlich zwei verschiedene.
    Da ich ISDN einsetzte (zwei NTBAs) können sowieso nur zwei Personen gleichzeitig anrufen, der dritte Anrufer bekommt dann ein Besetztzeichen.

    Wichtig ist auch, das keine Datenbank eingesetzt werden muss.