.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Statt DSL 16000 nur DSL 1000 oder weniger

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von cyberpeter, 18 Sep. 2006.

  1. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    nachdem einer meiner beiden 1&1 DSL Anschlüsse innerhalb von zwei Minuten anstandlos auf DSL 16000 umgeschaltet wurde muss ich beim zweiten feststellen was hier so alles passieren kann. Schaltung war für den 13.09.2006 per Post angekündigt. Vom 13.09. auf den 14.09. wurde anstatt auf DSL 16000 auf DSL 768 runtergeschaltet. Mehrere Anrufe bei der Hotline blieben erfolglos.

    Nachdem hier ja einige im Forum davon betroffen sind dass 1&1 anstatt von DSL 6000 auf 16000 hochzuschalten nur DSL 1000 oder weniger geschalten hat, würde es mich interessieren wer auch dass Problem hat und bei wem es wann korrigiert wurde bzw. was hier der momentane "Wasserstand" ist.
     
  2. kroll

    kroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Reicht ein DSL-Anschluß denn nicht?
     
  3. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Doch. Einer im Büro 50 km Autobahn, dann einer zu Hause. Etwas weit für W-LAN ;-)
     
  4. TiDO

    TiDO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir war es genau so...habe bei 1&1 angerufen und mich beschwert.
    1 Tag später hat die Telekom bei mir angerufen, dass DSL 16000 geschaltet ist.
    Dem ist bist heute so.


    Beste Grüße TiDO
     
  5. slayer2205

    slayer2205 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo ruft ihr denn da an? Ich habe dasselbe Problem.

    E-Mail geschrieben (vorgestern) -> Keine Antwort
    Die 0900-Nr. erkennt mein "Ja" nicht und wenn doch, habe ich nur die Möglichkeit, Rechnungsfragen zu klären...
     
  6. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Probiers mal hier:

    01805001006 - 1und1 Leitungsmanagement

    Gruß
     
  7. pupkin

    pupkin Neuer User

    Registriert seit:
    17 Apr. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe 0900 100 04 15 angerufen die steht ein Monat kostenlos zu Verfügung. Ich hatte zwar kein Glück mit der Beraterin aber vielleicht hast Du mehr Glück.
     
  8. MrXYZ

    MrXYZ Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Selbes Problem seid 20.9. 1und1 ist nicht in der Lage da was zu machen, scheinen nur Zeit schinden zu wollen. Mal wollen sie die Daten von der Box dann wieder das Protokoll. Antworten auf Mails dauern meistens 4 bis 5 Tage. Habe mittlerweile 1und 1 ne 2 Wochen Frist gesetzt und werde ,wenn sich in den 2 Wochen nichts tut, meien Anschluss zur Telekom rückübertargen lassen, da 1und 1 den Vertrag über den DSL Anschluss nicht erfüllt.
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Und wie willst du das machen mit dem zurück zur T-Com :gruebel: das geht nicht mal so eben...
     
  10. MrXYZ

    MrXYZ Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Notfalls per Rechtsanwalt, ansonsten über das Telekom Formular!
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Naja, das kannst du vergessen, da muss 1&1 zustimmen und das werden die sicher nicht, da dein Vertrag noch mindexten 20 + x Monate läuft.

    Rechtsanwalt ist auch so eine Sache, was wilst du damit bezwecken, 1&1 muss den Fehler finden und an T-Com melden, da hat sich einer verschaltet oder vertan beim bestellen (DSL 1000 angeklickt bei T-Com anstatt 16.000).

    Abwarten was das System sagt und gucken was dabei raus kommt. Mehr kannst du nicht machen. Wechsel zur T-Com DSL ist ohne zustimmung von 1&1 nicht möglich. Wenn die einen Fehler finden gibt es meist noch Erstattung für die Zeit wo man langsam unterwegs war. Hatten hier schon einige.
     
  12. MrXYZ

    MrXYZ Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Na warten wirs ab noch haben sie ein paar Tage Zeit.
     
  13. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gleiches Problem bei meiner Freundin. Gestern (Freitag) Hotline (0900 100 04 15, kostenfrei) gemeldet, mal sehen, wie lange es dauert. Mitarbeiter erschien kompetent und war freundlich.


    Hast du auch auf die Frage "Geht es um Ihren DSL Anschluss, Webhosting, [...] oder Maxdome?" instinktiv mit "Ja" geantwortet? Der Fehler ist mir auch unterlaufen - "DSL Anschluss" war aber die richtige Antwort. :) Hatte dann keine Probleme mit der Spracherkennung.
     
  14. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Status: Nach einer Woche Schaltung von DSL 1000 auf 1500 (!!), eine weitere Woche später komplette Kappung von ISDN und DSL für 1,5 Tage, aber anschließend alles perfekt (gute 2,5 Wochen nach eigentlichem Schaltungstermin...).
     
  15. MrXYZ

    MrXYZ Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So,war jetzt einige Tage in Köln auf Montage und bin heute wieder nach Hause. Erfreulicherweise musste ich feststellen ,das 1und1 es endlich geschafft hat ,meinen DSL Anschluss korrekt zu schalten und noch dazu mit DSL16000 ,obwohl der Telekom Check immer noch sagt das DSL nur mit 6000 verfügbar ist und unser Anschlussbereich noch nicht auf ADSL2+ umgerüstet ist ,freu. Wie heißt es so schön : Alles wird gut
     
  16. dhyani

    dhyani Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6

    Geht bestimmt vielen So, ich bin auch erst nach dem 5 mal darauf gekommen, das "JA" nicht das ist was der Computer hören will. Hab das dann auch dem Supportmitarbeiter gleich als Tipp mit auf den Weg gegeben. Ich finde Spracherkennung eh nervtötend, warum bleiben die nicht einfach bei der Tonwahl.
     
  17. Torti6

    Torti6 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    schaut doch einfach vorher nach was technisch machbar ist. Wenn an eurem Anschluss kein DSL16000 geht und nur DSL1,2,3 oder 6000 geht, geht halt nicht mehr. DSL wird immer billiger das sich das jeder leisten kann und die Werbung und Firmen reden jedem ein das er DSL brauch und dann wirds eng mit den Ports, weil jeder DSL bestellt. Es gibt soviele Checker die man nutzen kann und das ist auch nicht Providerabhängig, da die DSL-Leitung bei euch liegt und kein Provider ne neue Leitung legt, die sind doch nur von der T-Com an Freenet, 1&1 und Co. "vermietet". Natürlich interrssiert das den User nicht, aber würdet Ihr mit nem dicken Porsche, wo euch der Verkäufer sagt das er 270 km/h fährt über ne Buckelpiste so schnell fahren. Sicher nicht.
     
  18. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Torti6: Du scheinst das Thema ja wirklich gründlich gelesen zu haben... Immer wieder super, Leute die nur den Titel lesen und meinen ihren Senf dazugeben zu müssen. :)
     
  19. Torti6

    Torti6 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @kleinc:
    Willst du mir erzählen, das bei cyberpeter mehr geht und dort die falsche Bandbreite geschaltet wurde. Ich denke schon das Tehma getroffen zu haben, da die Grundfrage nicht die einer Schaltung mit falscher Bandbreite war oder seh ich das falsch, dann natürlich ein dickes ENTSCHULDIGUNG :D
     
  20. powerschlumpf

    powerschlumpf Neuer User

    Registriert seit:
    14 Sep. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @torti:

    ohne worte...