Stay Connected Erfahrungsberichte

ActiveMike

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2004
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Stay Connected (Externe SIP Anbieter) von SipSnip und kann darüber etwas berichten?

Weiters würde mich interessieren ob es kompatibel zu allen Sip Providern ist.

Kommt es zu Gesprächsverzögerungen da quasi das Gespräch ja von SipSnip zum anderen Provider auch noch verbunden werden muß?

Sprachqualität?

Funktioniert die Rufnummernanzeige des jeweiligen Providers bzw. sehe ich auch bei ankommenden Gesprächen von div. Accounts die Rufnummer des Anrufers?


Vielen Dank im Voraus!
Mike
 

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ganz kurz, weil in Eile. Bei mir sieht's so aus:

Interne Nikotel-Nummern gehen nicht (keine Verbindung). Sipgate geht, Nummern werden in beiden Richtungen angezeigt. FWD geht. Bin überaus zufrieden mit der Funktion.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir laeuft inzwischen Stanaphone, Nikotel, Sipgate Munic & Berlin & Purtel darueber...alles ohne Probs.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nikotel interne Nummern gehen bei mir auch nicht und Purtel wollte auch nicht. Liegt vielleicht daran das ich keine Purtel FN habe.
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sipgate klappt bei mir nicht. Freenet und WEB.DE funktionieren.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Bei Sipgate liegt es nicht an dir sondern an Sipgate. Die wollen das nicht. Alle anderen Anbieter funktionieren. Bei Purtel kommen bei mir allerdings auch keine Anrufe durch ,aber abgehend geht es.
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Ich bin mit der Funktion sehr zufrieden!

Nachfolgende Anbieter habe ich bei sipsnip eingebunden:

sipgate
freenet
iptel
voiptalk
sipphone
web.de
nikotel
fwd
StanaPhone

Einzig und allein PURTel geht nicht (forbidden) - wobei ich die ablehnende Haltung dieses Anbieters gegenüber sipsnip nicht verstehe?!
 

medienfuzzy

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2004
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
NIKOTEL läuft bei mir einwandfrei, SIPGATE nicht.
Wie konfiguriere ich Stay-connect so, dass es mit SIPGATE auch funktioniert. Ein paar Leute hier haben das ja hinbekommen.

Grüße

Sven
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Momentan klappt bei mir auch Sipgate wieder. :wiejetzt:
 

Tor

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jemi schrieb:
Momentan klappt bei mir auch Sipgate wieder. :wiejetzt:
Bei mir geht Sipgate auch nicht. Ist es nicht so, dass Sipgate nur eine gleichzeitige Anmeldung von einer IP-Adresse erlaubt und deswegen die vielen Anmeldungen von Sipsnip ablehnen?
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tor schrieb:
Ist es nicht so, dass Sipgate nur eine gleichzeitige Anmeldung von einer IP-Adresse erlaubt und deswegen die vielen Anmeldungen von Sipsnip ablehnen?
Wäre zwar denkbar. Dagegen spricht aber das bei mir daheim meine Fritz!Box ständig connected ist und ich mich bei der Arbeit problemlos "zusätlich" mit x-lite anmelden kann.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Momentan klappts bei Sipgate wieder nicht. 2004-08-31 16:55:24 SIP error (403 Forbidden)
 

medienfuzzy

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2004
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo allerseits,

ich erhalte die selbe Fehlermeldung wie haeberlien. Hat jemand mal versucht eine Stellungnahme von SIPGATE zu bekommen?

Sven
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hier ein Auszug "...In der Tat gibt es zur Zeit keine Vereinbarung zwischen Sipsnip und Sipgate über die Nutzung unserer Ortsnetzrufnummern oder die Durchleitung von Gesprächen. Daher ist eine Nutzung Ihres Sipgate-Kontos von Sipsnip momentan nicht möglich."
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm. Also Guthaben abtelefonieren und Sipgate den Rücken kehren.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja warscheinlich wollen die es nicht anders. Bei anderen Unternehmen bekommt man ja auch sein Guthaben wieder zurück ,wenn man kündigt.Bei Sipgate nicht.
 

Tor

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jemi schrieb:
Wäre zwar denkbar. Dagegen spricht aber das bei mir daheim meine Fritz!Box ständig connected ist und ich mich bei der Arbeit problemlos "zusätlich" mit x-lite anmelden kann.
Das ist doch aber eine ganz andere Sache. Du bist von zwei verschiedenen Stellen mit dem gleichen Account angemeldet. Sipsnip wird sich aber mit vielen Accounts von der gleichen Stelle anmelden.

Gruß, Tor
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
?

Den verschiedenen Prvidern ist es egal ob alle Connects von einer "Stelle" ausgehen. Die haben miteinander nichts am Hut - die wissen doch voneinander überhaupt nichts. :D


Nachtrag:
ah...Idee verstanden.... Dürfte technisch kaum machbar sei dann dürfte sich z.B. in einem Firmennetzwerk immer nur ein User anmelden... :)
 

Tor

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jemi schrieb:
Dürfte technisch kaum machbar sei dann dürfte sich z.B. in einem Firmennetzwerk immer nur ein User anmelden... :)
Technisch ist das sehr wohl machbar. Ich kann z.B. hier zu Hause nicht mehrere Sipgate-Accounts mit dem gleichen Client benutzen.
 

cmmehl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
812
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn es sich da bei sipgate wirklich um einen sipsnip-boykott handelt, waere das eine herbe enttaeuschung :-(

Eine vernuenftige idee wie diese proxy-funktion zu blockieren, statt selber was auf die beine zu stellen, ist echt eine schwache leistung. Zuviel konkurrenz, oder was??? Dabei hat doch sipgate den provider-wettbewerb gewonnen ....

Bei mir ist sipgate "403 forbidden", nikotel und FWD sind connected.

Chris
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,108
Beiträge
2,030,191
Mitglieder
351,445
Neuestes Mitglied
combine