.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Streamen mit FBF WLAN und FB WLAN von d-Box2 zu PC

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von haha, 11 Okt. 2006.

  1. haha

    haha Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    ich habe eine FBF WLAN und eine FB WLAN. Nun möchte ich damit von der d-Box2 zum PC streamen.
    Die FB WLAN will ich über LAN an die d-Box2 anschließen und von dort über WLAN zur FBF WLAN streamen, die an den PC über LAN angeschlossen ist.
    Als Router nutze ich die FBF WLAN.

    Das Problem dabei ist, ich weiß nicht ob und wie das geht!

    Deshalb meine Fragen:
    Ist das überhaupt möglich, und wie muß die die Fritz!Boxen konfigurieren?

    Danke schon einmal
    haha
     
  2. jaja

    jaja Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hi,
    wenn du die zwei Frittenboxen als WDS konfigurierst, dann sollte das kein Poblem sein. Die FBF ist WDS-Master, die FB ist WDS-Slave. Schau bitte mal in die Online-Hilfe der Boxen, da ist sehr gut erklärt.

    Grüße,
    Jürgen
     
  3. haha

    haha Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 haha, 11 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2006
    Danke schon mal.

    Und wie muß ich die d-Box2 konfigurieren?
    Und welches Kabel muß ich von der d-Box2 zu welchem Anschluß der Fritz!Box WLAN führen?
     
  4. jaja

    jaja Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Als Kabel nimmst du ein stinknormales Netzwerkabel, der DBox gibts du eine IP@ aus dem freien Pool der FBF WLAN. Ich hoffe mal, auf der DBox ist nicht mehr die original FW.
    Falls du noch mehr Information benötigst, solltest du mal Google bemühen ;-)

    Grüße,
    Jürgen
     
  5. haha

    haha Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #5 haha, 12 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2006
    Hallo,

    ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen. Leider wird der Repeater nicht gefunden.
    Welche IP muß ich denn der d-Box2 geben?
    Muß ich auf der d-Box2 DHCP aktivieren?

    Ich weiß es nicht, jedenfalls funktioniert es nicht, obwohl ich der Anleitung Schritt-für-Schritt gefolgt bin.

    haha

    Edit: Kann denn wirklich keiner helfen?
     
  6. haha

    haha Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #6 haha, 14 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Okt. 2006
    Hilfe! Wo sind die Experten?

    Scheint hier zwar niemanden zu interessieren, aber der Netikette wegen:

    Problem gelöst - eine MAC-Adresse hat nicht gestimmt.