[Frage] Suche eierlegende Wollmilchsau im Bereich WLAN Hotspot 4G

FRAD

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2009
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich bin häufiger mit dem Wohnwagen auf Campingplätzen unterwegs. Hauptsächlich innerhalb der EU.

Auf manchen Campingplätzen muss ich mich mittels Webseite in das WLAN einloggen und auf manchen mittels SSID und Kennwort.

Also wäre es schön, wenn der Hotspot die oben genannten Varianten könnte und dann das Signal an meine anderen Geräte verteilt.

Der Anschluss einer Außenantenne wäre natürlich auch noch gut.

Kommen wir zum Tarifthema... Ich hätte gerne eine Art Prepaid Tarif für Daten ohne Laufzeit. Wenn ich bspw. 3 Wochen unterwegs bin, dann würde ich gerne 10GB Datenpaket buchen. Da ist nur die Frage - welcher Anbieter?

Bin gespannt auf eure Tipps.

Grüße

PS: By the way - was haltet ihr von dem HUAWEI E5573s-320 mobiler LTE Hotspot black 4G Mobile WiFi? Auch wenn dieser nicht alle Anforderungen bzgl. Antenne erfüllt.
 

beiti

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Was hat die Einwahl ins Campingplatz-WLAN mit der Funktion eines 4G-Hotspots zu tun?
 

FRAD

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2009
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es geht hierbei um die Möglichkeit, den Hotspot als WLAn Extender zu verwenden.

Der Hotspot soll sich quasi in das WLAN des Campingplatzes einloggen und meine Geräte gehen aber nach wie vor über den Hotspot.
 

beiti

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Also doch kein 4G nebst Vertrag?
 

FRAD

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2009
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also das Gerät soll eine Kombination aus 4G Router und WLAN Hotspot sein. Dabei soll das Gerät sich auch mit anderen WLAN Hotspots verbinden können, so dass ich diese dann auch über das Gerät mit meinen WLAN Geräten nutzen kann.
 

beiti

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ach so, das wäre dann ein Kombi-Gerät.
Die mobilen Router, die ich kenne, können alle nur das 3G/4G-Netz per WLAN verteilen. Hab mir sagen lassen, das läge daran, dass sie nur ein WLAN-Modul haben, also nicht gleichzeitig auf zweierlei WLANs zugreifen können. Aus demselben Grund kann man sowas auch nicht per Handy + App machen.

Aber vielleicht gibt es was Neues, von dem ich noch nicht weiß. So ein Kombi-Gerät würde mich auch interessieren. Bin zwar kein Camper, aber mit Hotel-WLANs hatte ich schon ähnliche Situationen.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,336
Punkte für Reaktionen
403
Punkte
83

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,400
Beiträge
2,045,926
Mitglieder
354,096
Neuestes Mitglied
weißer Tiger