Suche einen Provider ohne Grundgebühr

anbed002

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich bin auf der Suche nach einem SIP Provider, der ähnliche Leistungen wie Peoplefone bietet.

Voraussetzungen:
- min. 30 parallele Leitungen

Wünschenswert:
- Keine oder geringe monatliche Grundgebühr

Bei Peoplefone hat man unbegrenzte Gesprächskanäle und man zahlt lediglich einmalig für die Rufnummern. Allerdings habe ich bei dem Anbieter oft abgehackte Gespräche sobald mehrere Leitungen belegt werden.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar!
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,190
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
"Abgehackt" bei mehreren Kanälen läßt eher auf Probleme der eigenen Geräte bzw. Internetanbindung schließen als auf den Telefonieanbieter. Bevor Du also den Fehler bei Peoplefone suchst, schau erstmal bei Dir, ob alles okay ist. Hier interessiert vor allem, wie Deine Breitbandverbindung aussieht (DSL, Kabel, LTE, Glasfaser...).
 

anbed002

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe Übergangsweise Easybell eingerichtet. Da gibt es keine Probleme, auch wenn alle 30 Leitungen belegt werden.

Internetleitung:
Download: 400 Mbit/s
Upload: 20Mbit/s
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,190
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Oh... dann solltest Du mal Peoplefone antriggern, ob sie das Problem beheben können. Andererseits: Die monatliche Grundgebühr für einen 30-Leitungs-Easybell-Account finde ich sehr moderat (wenn man das mal vergleicht mit einem ISDN-Primärmultiplex-Anschluss...)

400/20 Mbit/s hört sich nach Kabel-Internet (Vodafone?) an. Vielleicht stimmt was nicht mit der Priorisierung des SIP- bzw. RTP-Streams?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,322
Beiträge
2,032,822
Mitglieder
351,888
Neuestes Mitglied
NeoToxin