.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche SIP-Anbieter wo Callback auf Flatratekosten geht!

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Sven0, 21 Nov. 2006.

  1. Sven0

    Sven0 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich suche einen SIP-Anbieter der sowohl Callback als auch eine Flatrate anbietet und wo Callback auf Flatratekosten möglich ist.

    Also das quasi die Kosten der zurückgerufenen Festnetzverbindung als auch die durchgewählte Festnetzverbindung in den Flatratekosten enthalten sind.

    Bellshare bietet beide Features an, ist dort Callback in den Flatratekosten enthalten?

    (der Flattarif von Simply-Connect wird leider nicht mehr angeboten...)
     
  2. dominiks

    dominiks Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.bellshare.com/de/help.php?folder=9&topic=8#opentopic
    Zum einen: "Die beiden Legs werden vollständig unabhängig voneinander berechnet." Zum anderen: "Beide Legs werden jeweils zu Ihrem persönlichen bellshare Tarif abgerechnet, nutzen also ggf. auch vorhandene Freiminuten aus." Ich verstehe das so und meine das hier auch schon mal gelesen zu haben, dass Du für jeden Leg jeweils einen Volumentarif brauchst, wenn Du Volumenmässig telefonieren willst. Leider. Oder gibt es gegenteilige Erfahrungen?
    Eine Lösung wäre es wohl, einen Volumentarif bei bellshare zu bezahlen und für den LegB mit stay connected einen Freedays-Anbieter (betamax-clone, siehe Betamax-UnterForum) zu wählen mit der anscheinend nervigen Aufgabe ständig zu schauen, welche BEdingungen beim gewählten Freedays-Anbieter grade aktuell sind.
    BEi dem ging, dass beide Legs in einem Volumentarif abgedeckt waren?