.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Suche Unitymedia 6490 Supportdatei (voipcfg)

Dieses Thema im Forum "Kabelinternet" wurde erstellt von Haxe18, 21 Feb. 2018.

  1. Haxe18

    Haxe18 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Guten Abend zusammen,

    ich bin auf der Suche nach der VOIP-Config aus Unitymedia 6490 Provider Boxen.
    Hintergrund siehe HIER.
    Im Detail interessieren mich die Infos aus dem Block voipcfg in Support Datei.

    Wenn hier jemand von euch dabei ist, der eine Fritzbox 6490 von Unitymedia gemietet hat und diese an einem IPv6 bzw. DSLight Anschluss betreibt, würde ich mich sehr über einen Auszug aus der Support Datei freuen (Gerne auch per PN) :)

    Habe meine Datei schon mit 2 Unitymedia 6490 Boxen vergleichen können, aber das waren leider IPv4 Anschlüsse.

    Fyi das ist mein Inhalt:
    Code:
    voipcfg {
            dnsport = 7077;
            rtpport_start = 7078;
            sip_srcport = 5060;
            use_dqos = yes;
            ua1 {
                    enabled = no;
                    username = "SECRET";
                    authname = "";
                    passwd = "SECRET";
                    registrar = "hiq5a-sbcv61a.kabelbw.de";
                    ttl = 30m;
                    sipping_enabled = no;
                    sipping_interval = 280s;
                    name = "071XXXXXX";
                    providername = "provider_id=unitymedia_bawue;parentprovider_id=;numberprefix=;usersprefix=;usersuffix=";
                    ims_client = no;
                    with_displayname = no;
                    read_from_displayname = yes;
                    dtmfcfg = dtmfcfg_inband;
                    rtpevent_keep_packetrate = no;
                    register_failwait = 0w;
                    register_failwaitmax = 30m;
                    stunserver = "";
                    stunserverport = 3478;
                    use_internat_calling_numb = no;
                    is_nat_aware = no;
                    localip = 0.0.0.0;
                    protocolprefer = protocolprefer_ipv6;
                    ignore_received_header = no;
                    always_clir = no;
                    clirtype = clir_star31;
                    reject_anonymous_call_with_433 = no;
                    colptype = colp_none;
                    clipnstype = clipns_off;
                    vad_enabled = no;
                    only_one_dialog = no;
                    presence_supported = no;
                    mwi_supported = yes;
                    mwi_inmemoria = yes;
                    ccbs_supported = no;
                    reg_support = regsupport_auto;
                    packetization = packetization_fixed;
                    tx_packetsize_in_ms = 20;
                    xrtp_periodic = 0;
                    reject_refer = yes;
                    sip_instance = no;
                    no_register_fetch = no;
                    do_not_register = no;
                    only_call_from_registrar = no;
                    invite_without_register_allowed = no;
                    outboundproxy = "";
                    outboundproxy_without_route_header = no;
                    factory_3pty_uri = "";
                    no_hold_speech = no;
                    dditype = ddi_none;
                    ddireception = "";
                    webui_trunk_id = "normal:58357790-165541-77905835-25583525";
                    alias_head_number = "";
                    cfxsignaling = cfx_cable;
                    backup_wanted = no;
                    use_session_timer = no;
                    use_rport = yes;
                    add_rtpmap_for_all_codecs = no;
                    answer_only_one_codec = no;
                    without_annexb_no = no;
                    srtp_supported = no;
                    crypto_avp_mode = crypto_mode_avp_only;
                    use_488_for_no_t38 = no;
                    g726_via_rfc3551 = no;
                    no_g726_32_offer_with_pt2 = no;
                    g726_fixed_ptime30 = no;
                    dtmf_inband_on_g711g722 = no;
                    enable_3xx = yes;
                    t38_reinvite_from_remote = no;
                    use_t38version0 = no;
                    rtcp_xr_media_attribute = no;
                    ptime_a_attribute = yes;
                    tones_and_announcements_for_service = no;
                    read_p_asserted_identity_header = no;
                    route_always_over_internet = yes;
                    sipiface = sipiface_automatic;
                    altc_attribute_rfc6947 = no;
                    send_extended_sip_client_info = no;
                    gui_readonly = no;
                    convertstate = 0;
                    use_dqos = no;
                    snmp_instance = 0;
                    loopback_client_username_fos = "";
                    loopback_client_username_pass_through = "";
                    directloopback_client_username = "";
            }
            register_sequence_timer = 0;
            use_krtp = yes;
            use_audiocodecs = no;
            audiocodecs = "PCMA", "PCMU", "G726-32", "G726-40", "G726-24";
            verbose = no;
            capi_blocksize_in_ms = 20;
            sip_prio = 26;
            rtp_prio = 46;
            rtcp_prio = 0;
            dyn_codecs = yes;
            prio_low_codec = no;
            send_ringtone = no;
            t38_support_enabled = yes;
            t38_ignore_provider_profil = no;
            reduce_data_rate = yes;
            enum_support_enabled = no;
            bandwidth_to_leave_KBits = 0;
            dialoglimit = 0;
            enumdomains = "e164.arpa", "e164.org", "openenum.eu";
            rtpstream {
                    voice_activity_detection {
                            vad_enabled = vadenabled_no;
                            vad_threshold = 10000;
                    }
                    plc {
                            in_the_stack = yes;
                    }
                    jitter {
                            auto_on = yes;
                            in_ms = 30;
                            in_packets = 0;
                    }
                    rtcp_enabled = yes;
                    silence_detection = no;
            }
            voip_assi_enabled = yes;
            voip_over_mobile = no;
            gui_readonly = no;
            extensions {
                    enabled = yes;
                    username = "SECRET";
                    authname = "";
                    passwd = "SECRET";
                    clientid = "SECRET";
                    extension_number = 620;
                    reg_from_outside = no;
                    gsm_tethering = no;
                    tx_packetsize_in_ms = 20;
            }
            voipcfg_version = 17;
            extension_version = 1;
    }
     
    Menano gefällt das.
  2. Menano

    Menano Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Haxe18,

    habe mich nun extra mal hier registriert damit ich dir antworten kann. :)

    Habe zwar auch kein DSLite Anschluss mit einer Unitymedia Fritzbox. Dafür habe ich jedoch einen DualStack Anschluss mit einer freien Fritzbox FW 6.87 und die Telefonie läuft über IPv6.
    Wegen deiner Modemwerte musst du dir keine Gedanken machen.

    Hier der gewünschte Ausschnitt aus der Support Datei:

    Code:
    voipcfg {
            dnsport = 7077;
            rtpport_start = 7078;
            sip_srcport = 5060;
            use_dqos = yes;
    
    ua4 {
                    enabled = yes;
                    username = "SECRET";
                    authname = "";
                    passwd = "SECRET";
                    registrar = "hiq5a-sbcv461a.kabelbw.de";
                    ttl = 30m;
                    sipping_enabled = no;
                    sipping_interval = 280s;
                    name = "072************";
                    providername = "provider_id=unitymedia_bawue;parentprovider_id=;numberprefix=;usersprefix=;usersuffix=";
                    ims_client = no;
                    with_displayname = no;
                    read_from_displayname = yes;
                    dtmfcfg = dtmfcfg_rtp_or_inband;
                    rtpevent_keep_packetrate = no;
                    register_failwait = 0w;
                    register_failwaitmax = 30m;
                    stunserver = "";
                    stunserverport = 3478;
                    use_internat_calling_numb = no;
                    is_nat_aware = no;
                    localip = 0.0.0.0;
                    protocolprefer = protocolprefer_ipv6;
                    ignore_received_header = no;
                    always_clir = no;
                    clirtype = clir_star31;
                    reject_anonymous_call_with_433 = no;
                    colptype = colp_none;
                    clipnstype = clipns_off;
                    vad_enabled = no;
                    only_one_dialog = no;
                    presence_supported = no;
                    mwi_supported = no;
                    mwi_inmemoria = yes;
                    ccbs_supported = no;
                    reg_support = regsupport_auto;
                    packetization = packetization_fixed;
                    tx_packetsize_in_ms = 20;
                    xrtp_periodic = 0;
                    reject_refer = yes;
                    sip_instance = no;
                    no_register_fetch = no;
                    do_not_register = no;
                    only_call_from_registrar = no;
                    invite_without_register_allowed = no;
                    outboundproxy = "";
                    outboundproxy_without_route_header = no;
                    factory_3pty_uri = "";
                    no_hold_speech = no;
                    dditype = ddi_none;
                    ddireception = "";
                    webui_trunk_id = "normal:58359442-200659-94425835-15583515";
                    alias_head_number = "";
                    cfxsignaling = cfx_cable;
                    backup_wanted = no;
                    use_session_timer = no;
                    use_rport = yes;
                    add_rtpmap_for_all_codecs = no;
                    answer_only_one_codec = no;
                    without_annexb_no = no;
                    srtp_supported = no;
                    crypto_avp_mode = crypto_mode_avp_only;
                    use_488_for_no_t38 = no;
                    g726_via_rfc3551 = no;
                    no_g726_32_offer_with_pt2 = no;
                    g726_fixed_ptime30 = no;
                    dtmf_inband_on_g711g722 = no;
                    enable_3xx = yes;
                    t38_reinvite_from_remote = no;
                    use_t38version0 = no;
                    rtcp_xr_media_attribute = no;
                    ptime_a_attribute = yes;
                    tones_and_announcements_for_service = no;
                    read_p_asserted_identity_header = no;
                    route_always_over_internet = no;
                    sipiface = sipiface_automatic;
                    altc_attribute_rfc6947 = no;
                    send_extended_sip_client_info = no;
                    gui_readonly = no;
                    convertstate = 0;
                    use_dqos = no;
                    snmp_instance = 0;
                    loopback_client_username_fos = "";
                    loopback_client_username_pass_through = "";
                    directloopback_client_username = "";
    
    Dass du bei der Connectbox keine Telefonieprobleme hast liegt vermutlich daran dass die Telefonie dort nicht über VoIP sondern über VoC umgesetzt wird.
    Desweiteren würde ich dir empfehlen deine Fritzbox mal auf eine aktuellere FW zu aktualisieren, mit der FW 6.84 wurde ein neuer Modemtreiber implementiert welcher Latenzprobleme behebt.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    Freundliche Grüße
    Menano
     
    Haxe18 gefällt das.
  3. Haxe18

    Haxe18 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo @Menano

    danke für die Anmeldung und deine Hilfe.
    Ich habe das selbe Setup wie du, eine eigene Fritzbox 6490 (ex. KD) mit FritzOS 6.87.
    Ich habe DSLight, was hast du, wenn du DualStack hast ?
    Eine echte IPv4 und einen IPv6 Block ?

    Dein Voip Config Block sieht fast gleich wie meiner aus, den selben Server (gleich IP aufgelöst) benutzen wir schon mal.
    Was bei der selben Box/FW fast zu erwarten war.
    Ich erhoffe mir bei einer Unitymedia Provider Fritzbox vll. in den Einstellungen die eine Magic-Variable zu finden, die Änderung bringt.

    Du hast keine Probleme mit der Telefonie ?
    Wie sieht der Burst-Wert bei dir aus ?
    Könntest du mir mal einen Screenshot deine Telefonübersicht machen ? - Wäre hammer danke

    Ist VoC nicht auch VOIP nur halt über das Kabelnetz (Raider heißt jetzt Twix ... sonst ändert sich nix) ?

    Hatte meine Fritzbox jetzt ca 1.5-2 Monate nicht in Betrieb, da war die 6.84 bzw. 6.85 noch aktuell ;)

    Gruß
     
    Menano gefällt das.
  4. Menano

    Menano Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    #4 Menano, 24 Feb. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2018
    Hallo @Haxe18

    ja ich habe nativen Dualstack. Eine Ipv4 Adresse und ein /56 Ipv6 Präfix, die wenigsten Kunden haben Dualstack, früher hat das KabelBW mal geschaltet und man muss halt bei jedem Tarifwechsel darauf bestehen dies zu behalten (noch komplizierter als mit Ipv4 only). Neukunden haben bei Unitymedia keine Chance Ipv4 oder Dualstack zu bekommen.

    Ich habe keine Probleme mit der Telefonie, weder mit der DUS.net Telefonie noch mit der Unitymedia Telefonie. Anzumerken ist jedoch ich hatte mit einer 1play 120Mbits Leitung ebenfalls Burst/Latenzprobleme mit der DUS.net Telefonie. Ein Upgrade auf 2play 400Mbits behebte jedoch dies. Ich vermute Unitymedia priorisiert die 400Mbits Tarife, gut erkennbar am BufferBloat.

    Hier der Screenshot:

    Sprachübertragung.PNG
    Wie das nun genau mit VoC und VoIP ist kann ich dir leider auch nicht genau sagen.

    Jedoch bekommt ein Providergerät ein anderes Docsis Configfile.

    Meine kundeneigene Fritzbox bekommt folgendes Config File: cust-own_400000_20000_ds_sip_wifi-on.bin
    Und als ich noch eine 120 Mbits Leitung hatte war es folgendes Config File: cust-own_120000_6000_ds_nv_wifi-on.bin

    Ein Cisco EPC3212 (Modem von Unitymedia) bekommt folgendes Config File: generic_150000_10000_ipv4_ncs_wifi-on.bin

    Wenn ich die Voice Optionen richtig aufdrösel komm ich auf:
    • nv = keine Telefonie (no voice)
    • ncs = PacketCable, durch UM auf dem MTA provisioniert (network-based call signaling)
    • som = SIP, durch UM auf dem MTA provisioniert (SIP over MTA)
    • sip = SIP, MTA wird nicht provisioniert, Kunde bekommt die Zugangsdaten und konfiguriert Gerät seiner Wahl selbst

    Interessant finde ich auch den Eintrag "MaxCPE" im Config File. In den cust-own Config Files steht MaxCPE = 1. In den generic Config Files steht MaxCPE = 2. Was mich darauf deuten lässt dass bei den Unitymedia Geräten eine extra Leitung für die Sprachübertragung genutzt wird?

    Wäre mal interessant bei dir das File von der Fritzbox und von der Connectbox zu vergleichen. Kann dir jedoch auch nicht sagen wie man bei der Connectbox an das File kommt. Falls die Connectbox som provisioniert bekommt könnte man ja wirklich versuchen dort die sip credentials rauszuziehen.

    Vielleicht schaust du mal im https://www.unitymediaforum.de/ vorbei. Eventuell kann man dir dort besser helfen. :)

    Freundliche Grüße
    Menano
     
    Haxe18 und Shirocco88 gefällt das.
  5. Haxe18

    Haxe18 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo @Menano,

    du hast das was ich mir eigentlich bei jedem Provider wünschen würde. Mir tut das DS-Light immerhin nicht weh, da ich eingehenden IPv4 Traffic einfach über einen Server mit nativem v4 und dann zu mir mit einer Openvpn-Verbindung über IPv6 tunnel. Diese Möglichkeit bzw. dieses Wissen hat natürlich nicht jeder.
    Dann hoffen wir mal, das du dein DualStack noch lange behalten kannst :)

    BufferBloat habe ich zum ersten Mal gehört, lese aber überall nur was bei TCP. Voip läuft ja via UDP. Trotzdem sind die in diesem Zusammenhang beschriebenen Probleme auf meine Telefonie und auch auf mein Internet teilweise zutreffend.

    Aber dein Bild ist mal wieder ein Armutszeugnis für UM.
    Alle externen Voip Anbieter bekommen die Telefonie (die Werte) sauber auf die Reihe.
    Bei dir bei DUS quasi keine "Sprachübertragung Verzögerung", keine verlorenen Pakete und auch selten Burst Zeit und wenn immer 100%.
    Bei mir sieht um ab und zu auch aus wie bei dir, dann geht auch alles.

    Wie kann ich denn das Docsis-Configfile abfangen und (wenn nicht Klartext) reinschauen ?
    Direkt nach der Start der Fritzbox einen Wireshark-Dump anschmeißen ?

    Hatte für die ConnectBox schon mal gesucht ob man da irgendwie rein kommt, vergiss es, leider nicht so ohne weiteres.
    Gab wohl mal einen Exploit letztes Jahr um sich eine Shell zu starten, geht aber leider nicht mehr.
    Das Backupfile, das man sich erstellen kann ist verschlüsselt.

    Ich habe auch die Vermutung das die ConnectBox irgendeinen Magic macht.
    Warum geht die Telefonie mit Drittanbietern und mit der ConnectBox ohne Probleme, nur die Kombi (eigene) Fritzbox und UM-Telefonie nicht ?

    Werde vermutlich, wenn alles nichts hilft auch mal im Unitymedia Forum vorbei schauen, danke für den Hinweis.
     
  6. Menano

    Menano Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo @Haxe18

    Bufferbloat ist der Ping bei voll ausgelasteter Leitung. War bei mir mit der 120Mbits Leitung bei 900-1100ms. Bei der 400Mbits Leitung nur noch bei 100-300ms.

    Das Docsis Configfile findet man bei der Fritzbox in den Support Dateien und bei den meisten Modems sogar auf der Benutzeroberfläche.
     
    Haxe18 gefällt das.
  7. Haxe18

    Haxe18 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    In meiner Support-Datei sehe ich, das meine Config-File cust-own_120000_6000_dslite_sip_wifi-on.bin lautet.
    Einsehen kann ich diese aber auch in der (erweiterten) Support-Datei aber nicht.
    In einer der Support Dateien einer Unitymedia 6490 die ich habe steht generic_120000_6000_ipv4_sip_wifi-on.bin.

    Was ist nun der Unterschied zwischen cust-own und generic bzw. dslite und ipv4 ;)
    Lässt sich vielleicht mit einer Support-Datei einer 6490 dslight generic klären :D
     
    Menano gefällt das.
  8. Andreas1969

    Andreas1969 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ganz einfach:
    "cust-own" lautet das Config-File bei einer eigenen Fritzbox
    "generic" lautet das Config-File bei eine Provider Fritzbox
    Mit dslite hast Du einen IPV6 Anschluß
    und mit ipv4 halt einen IPV4 Anschluß
     
  9. Haxe18

    Haxe18 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Da habe ich mich wohl wieder mal nicht deutlich genug ausgedrückt :(
    Mich Interessiert der inhaltliche Unterschied der Dateien :D
    Die Benamsung kann ich mir denken ;)