.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[SUCHE] VoIP für österreichisches Unternehmen?

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von j.greil, 19 Juni 2005.

  1. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, mein Freund zahlt zur Zeit ca. 2.000 Euro monatlich Telefonkosten an die Telekom Austria. Nun möchte er ohne größeren Aufwand auf VoIP umstellen.

    Welche Angebote gibts da für Österreich? Ist es auch möglich seine "alten" Telefone weiterzuverwenden?
     
  2. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    um wieviele simultane Telefonate und Nebenstellen geht es? Welche Anlage/Endgeräte sind im Einsatz?
     
  3. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke fürs Nachfragen, werd das gleich mal erfragen und mich dann hier wieder melden.

    Was meint du mit welche Anlage?
     
  4. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wo in Österreich?
     
  5. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In Seewalchen am Attersee, Oberösterreich.
    Welche Provider gibts da?
     
  6. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, Kann ich dir nicht weiterhelfen.
     
  7. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hättest mir denn leicht in deiner Umgebung empfohlen herschi?
     
  8. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Na ja, welche TK-Anlage im Einsatz ist. Wieviele S0 Schnittstellen intern/extern usw.

    Mann kann zum reinem Rausrufen jeden/mehre VoIP-Provider nutzen. Je nach Anrufziel. 2000EUR sind ja schon ne´ Ecke. Wohin wird denn hauptsächlich angrufen?
     
  9. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja,

    habe da eine an der Hand,.
    Hat auch unsere Firma angeschlossen.

    Aber ist zu weit weg.

    Gruss Christian
     
  10. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hast an der Hand???
     
  11. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben einen teil von einem Asterisk gemietet (sind noch andere drauf).
    Da sind auch 2 Firmenstandorte (Deutschland) verbunden.
    Das ganze ist im Jänner Online gegangen.

    Die derzeitige Ersparnis die wir nur mit diesen 2 verbundenen Standorten bis jetz hatten beträgt ca 700 ¤.Das ganze ist auch in die Telefonzentrale eingebunden .
    Derzeit spielen wir noch das Versuchskanienchen aber es gibt keine Probleme.
    Da du aber zu weit weg bist kannst du das Vergessen.

    Gruss Christian


    PS:Schau dir mal Asterisk@home an wenn du dir sowas zutraust
     
  12. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt die Antworten von Ihm bekommen:

    Frage: Wieviele Telefon hast insgesamt?
    Antwort: 1xHauptapparat wo 3 nebenapparate hängen

    Frage: Analog oder ISDN?
    Antwort: ISDN

    Frage: Welche Telefone (Marke)?
    Antwort: kapsch(3stück analoge)

    Frage: Welche Telefonanlage?
    Antwort: telekom midistar(aphona)

    Frage: Wieviele Gespräche werden gleichzeitig im Schnitt geführt?
    Antwort: 2 gespräche

    Frage: Wieviele Gespräche werden gleichzeitig zu Spitzenzeiten geführt?
    Antwort: 4 gespräche


    Welche Anbieter könnt ihr mir jetzt für Oberösterreich empfehlen? Was brauch ich noch / muss ich beachten?

    Es soll jedoch kein größerer Aufwand entstehen, da er sonst nicht umstellen wird. Welcher Anbieter bietet denn so einfach Umstellungen an und erledigt alles für einen, dass es auch für ihn passen würde? Telefone und Nummer möchte er behalten, wenns geht!?
     
  13. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist die Midistar an 2 ISDN angeschlossen. Höchstwahrscheinlich wird dein freund zumindest einen ISDN erhalten wollen. Hmm wäre vielleicht Fall für eine Innovaphone Ip800 mit 3 ISDN Lizenzen... und der 6.0 Firmware die kann dann auch SIP. Allerdingts reden wir hier von Equipment, das nicht mehr in der unter 1000 ¤ Klasse zu finden ist. Aber gerade bei den hohen Teleofnkosten sollte ein enormer Einsparungseffekt drinnen sein.

    Aber bevor man mit Kanonen auf Spatzen schießt - was sind denn die größten Positionen auf der Telefonrechnung? Etwa Gespräche zu Handies? dann wäre dein Freund mit einem GSM Gateway wohl besser bedient...
    Wenns 0900er Numern sind, dann hilft ihm VoIp auch nicht viel...
     
  14. Peter VoIP

    Peter VoIP Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoIP in Österreich

    @j.greil :

    http://macrogate.com/

    Sehr guter Provider in Wien, nicht ganz billig aber erstklassiger Service.
     
  15. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Peter dein link liefert leider nur eine leere Seite.....
     
  16. Peter VoIP

    Peter VoIP Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Transalpler:

    Nein, da öffnet sich die Titelseite von Macrogate.
    Und, dann die Maus, klick...klick, - in den einzelnen
    Rubriken gibt es viel zu lesen.
     
  17. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mit IE 6.0 SP2 gibt es nur eine leere Seite. Mit Mozilla geht die Seite - sollten vielleicht mal am HTML code basteln, damit die seite auch mit einem der am weitesten verbreiteten Browser funzt....
     
  18. voipmax

    voipmax Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: VoIP in Österreich

    Interessiere mich auch für Macrogate. Hast Du zufälling die Tariffe für Ostblockländer ?

    Vielen Dank !
     
  19. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria
    Hallo j.Greil,



    bin in Deiner Nähe, um genau zu sein Vöcklabruck.
    Vielleicht kann ich Dir weiterhelfen.

    Du kannst ja mal auf meine HP gehen.

    www.tms-itdienst.at

    Timm
     
  20. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria