TAPATALK fürs IPPF

Würdest Du gerne via TAPATALK auf das Forum zugreifen könnnen?

  • Ja.

    Stimmen: 77 62.6%
  • Nein.

    Stimmen: 37 30.1%
  • Egal.

    Stimmen: 9 7.3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    123

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Liebe Admins,

ich weiß, Ihr habt Euch 2011 "gegen" die Nutzung von Tapatalk entschieden und dafür eine mobile Version bereit gestellt.

Vielleicht denkt Ihr zwei Jahre später ja nochmal über die Sache nach, wenn die Forennutzer sich den Zugang via Tapatalk doch wünschen würden?
Ich erstelle mal eine Umfrage zu dem Thema.

Forennutzer sind oft ja nicht nur auf einem Forum unterwegs, sondern auf vielen - und da ist Tapatalk wirklich eine tolle Sache!

Die Hoffnung stirbt zuletzt... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Dieses Forum wird gewinnorientiert betrieben (USt.-ID im Impressum).

Daher wird TT als mögl. Einnahmequelle eine Zahlung vor Implementierung zu leisten haben.
Alles andere wäre aktuell geschäftsschädigend.
...
Der Supergau: die IPPF-User laufen wegen fehlendem TT in Scharen davon, danach sieht es aber z.Zt. nicht aus.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Im damaligen Thread haben die Admins auch angedeutet, dass es wenn überhaupt nur über eine Nutzergebühr (d.h. die TT Kosten werden auf die IPPF-User umgelegt) möglich wäre.
Ich denke mal, wer es gerne hätte, würde ich auch dafür bezahlen...
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,836
Punkte für Reaktionen
297
Punkte
83
Das App kostet auch schon Geld, wenn besser gleich ein eigenes, damit die Kohle auch wirklich zum Forum geht und nicht an ein andere Portal.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Sehe ich anders, der große Vorteil von Tapatalk ist ja gerade, dass man gleichzeitig in mehreren Foren eingeloggt ist, benachrichtig wird etc. (und nur eine App aktiv ist). "Ich" würde NIE eine App nur für ein Forum installieren.
Aber da sieht man einfach mal wieder, wie verschieden die Geschmäcker und Bedürfnisse sind...
Und die Nachfrage hier scheint nicht groß zu sein. Für mich überraschend, da Talpatalk mit 53.545 Bewertungen / Usern eine doch recht beliebte App ist.
Wenn sich das Ergebnis nicht ändert, verstehe ich völlig, dass die Admins keinen Handlungsbedarf sehen.
 

corioli

Neuer User
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hoffe, dass ippf eine Forumsplattform bleibt und nicht zu einem oberflächlichen Chatsystem verkommt. Den Vorteil von Foren sehe ich gerade darin, dass nicht nur Belanglosigkeiten und Kommentare ausgetauscht werden, sondern dass sich häufig lohnt, Diskussionsergebnisse zu suchen. Es ist gewissermaßen eine Wissensplattform. Es ist gut, wenn die Beiträge wohl überlegt eingestellt werden. Dies ist häufig auch daran erkennbar, dass Korrekturen vorgenommen werden und eine Fortschreibung erfolgt. Leider ist inzwischen häufig zu erkennen, dass User nicht mehr zwischen Chat und Forum unterscheiden (können). Deshalb bin ich froh, wenn Tapatalk erst mal außen vor bleibt!

Gruß,
corioli
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich stimme dir grundsätzlich zu. Ich habe seit Jahren keinen Thread mehr gesehen, in dem nicht mindestens die Hälfte der zig Antworten irrelevante Informationen enthielt (dieser bildet -- je nach Blickwinkel -- nicht unbedingt eine Ausnahme); wenn der Thread 40 Seiten umfasst und man relevante Informationen sucht, ist dies supernervig.
ABER ich glaube nicht, dass Chatgeplappere vs. Wissensaustauch in Zusammenhang mit dem Zugriffsmedium steht. Sonst müssten sich hier signifikant weniger Belanglosigkeiten finden als in Foren, die z.B. über TT zugänglich sind... Ich "glaube" nicht, dass dem so ist... Für mich daher kein Gegenargument.

Den Vorteil von Tapatalk sehe ich z.B. darin, dass man die z.T. (mit für mich eher unnützen Infos) aufgeblähten Signaturen ausblenden kann, und dadurch alles viel viel übersichtlicher wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

oliver.ertl

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe für Ja gestimmt.

Bin auch in anderen Foren mittels TT unterwegs. Z. B. das XDA-Forum.

Würde dafür auch eine geringe Gebühr bezahlen, wenn das TT-Frontend dann ohne Werbung daher kommt.
 

JanVoIP

Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich nutze Tapatalk für mehrere andere Foren. Sollte dieses Forum sich dort weiterhin nicht lesen lassen, dann wird das zur Folge haben, dass ich meine Aktivität zu anderen Foren (englisch oder deutsch) verlagere.
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
JanVoIP schrieb:
... dass ich meine Aktivität zu anderen Foren (englisch oder deutsch) verlagere.
Soll das etwa eine Erpressung sein?

JanVoIP schrieb:
... dass ich meine Aktivität zu anderen Foren (englisch oder deutsch) verlagere.
Das IPPF wird es verkraften.

G., -#####o:
 

JanVoIP

Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe keinen Grund dieses Forum zu erpressen. Ich käme auch ganz gut ohne zurecht.


Im OP wurde eine Frage gestellt. Ich habe meine Antwort gegeben. Mir scheint, Dir gefällt meine Antwort nicht. Das nehme ich amüsiert zur Kenntnis.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,249
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Hi,

das war keine Antwort, das war eine (etwas "erpresserische) Aussage.

Ich käme auch ganz gut ohne zurecht.
Das Forum garantiert nicht weniger gut ohne Dich. :roll:

Axso, ich habe auch gegen Tapatalk gestimmt.

Grüße
Snyder
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Womit der Beweis erbracht wäre, dass themenfernes Geplaudere auch sehr gut ohne Tapatalk möglich ist... ;-)
 
H

Hans Juergen

Guest
Oder anders gefragt: Welchen entscheidenden Mehrwert bietet Tapatalk, dass Mitglieder (äähh, sorry, ein Mitglied) sich ohne sogar abwenden wollen...?
 
F

foschi

Guest
Dieses Forum wird gewinnorientiert betrieben (USt.-ID im Impressum).
Korrekt - denn nur so können wir über die Einnahmen aus Werbung den Betrieb des Forums überhaupt finanzieren. Server-Hosting kostet halt Geld. Gewinnorientiert im Verständnis von "hey - damit kann man Geld verdienen" ist dies allerdings nicht. Eher zahlen die Admins/der Betreiber drauf, wenn ich mir die Arbeit am Forum und im Hintergrund ansehe - aber das ist off-topic.
 
H

Hans Juergen

Guest
Dieses Forum wird gewinnorientiert betrieben (USt.-ID im Impressum).
Sorry, dieser Zusammenhang ist schlicht Blödsinn...

Umsatzsteuer-Gesetz
§ 2 Unternehmer, Unternehmen


(1) Unternehmer ist, wer eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit selbständig ausübt. Das Unternehmen umfasst die gesamte gewerbliche oder berufliche Tätigkeit des Unternehmers. Gewerblich oder beruflich ist jede nachhaltige Tätigkeit zur Erzielung von Einnahmen, auch wenn die Absicht, Gewinn zu erzielen, fehlt oder eine Personenvereinigung nur gegenüber ihren Mitgliedern tätig wird.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,065
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
63
Genau genommen ist aber auch das eine Form des gewinnorientierten Betriebs, denn nur aus dem Gewinn der Werbung können die Kosten der Server gedeckt werden. Es muss halt erst einmal versucht werden, Gewinn zu erwirtschaften, um die Unkosten zu decken und damit ist der Betrieb halt gewinnorientiert ausgerichtet...
Unter dem Strich ist dann von einem gewinnorientiertem Betrieb zwar nichts mehr übrig, aber das ist egal, weil die geschaltete Werbung zumindest den Zweck hat, erst einmal Gewinn zu erzielen. Egal, ob damit die große Sause, die Porsches und Ferraris für alle Mitarbeiter oder nur der Serverbetrieb finanziert werden soll. ;)

Die Quintessenz aus Beitrag #2 zum "gewinnorientierten Betrieb " ist aber in der Tat völliger Blödsinn