.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TC300 vs. E60

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von bauerschwan, 21 Sep. 2006.

  1. bauerschwan

    bauerschwan Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte vor 2 Tagen ein TC300 zum Testen. T-Online VoIP funktionierte auf Anhieb, GMX hab ich nicht zum Laufen bekommen.

    Allerdings war der WLAN-Empfang mit meiner FBF7050 *EXTREM* schlecht. Ich bekam nur dann 5 von 5 Status-Balken, wenn ich direkt neben der FBF stand. Im Nachbarzimmer ging der Empfang schon auf 2 Balken zurück und ein telefonieren war wegen ständiger Aussetzer nicht mehr möglich. Also hab ich das Gerät auch gleich wieder zurückgegeben.

    Wie sieht das denn mit dem E60 aus?

    - Ist der Empfang beim E60 besser? (TC300 ist sehr schlecht)
    - Kann das E60 mehr als ein SIP Provider? (TC300 kann nur einen)
    - Welche SIP-Provider funktionieren mit dem E60?
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    Nicht ganz richtig, das TC 300 kann einen SIP-Provider pro WLAN-Profil. 3WLAN-Profile kannst Du frei konfigurieren - also kannst Du auch 3 verschiedene SIP-Provider hinterlegen, mußt dann nur jedesmal einen Profilwechsel vornehmen wenn Du einen anderen SIP-Provider auswählst.

    mfg Holger