Telefondose an 7170

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen!

Ich scheine zu blöd zu sein. Hatte vorher eine 5050 und an FON3 eine Telfondose (Klemmanschlüsse). Die 7170 hatt ja leider keine Klemmanschlüsse mehr so hab ich mir einen F-codierten Stecker gekauft und die Belegung 1&2 gewählt. Aber leider kommt nur rauschen. Wenn ich versuche zu telefonieren reagiert die FritzBox nicht. Stecke ich das Kabel direkt in den Splitter bekomme ich ein Amt. Was mache ich falsch?
 

caspritz78

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
491
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da wird doch so ein Adapter mitgeliefert von AVM. Den mußt du benutzen. Dann kannst du drei analoge Endgeräte anschließen. Auf Seite 141 Kapitel 14.3 des Handbuchs der Fritzbox 7170 steht die Aderbelegung des Adapters.

Grüße
Christoph
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe den Adapter auch benutzt. Nur um die Telefondose anzuschließen musste ich mir ja einen TAE Stecker bauen das habe ich auch nach Belegung laut Handbuch (1&2) gemacht, aber trotzdem bekomme ich kein Amt. Direkt am Splitter jedoch.
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Was hast Du denn bei den Merkmalen der Nebenstelle aktiviert.
Haken gemacht bei" Spontante Amtsholung aktivieren " ansonsten bekommst Du an der Nebenstelle auch kein Amt beim Hörer abheben.

mfg Holger
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
lone star schrieb:
Hallo,

Was hast Du denn bei den Merkmalen der Nebenstelle aktiviert.
Haken gemacht bei" Spontante Amtsholung aktivieren " ansonsten bekommst Du an der Nebenstelle auch kein Amt beim Hörer abheben.

mfg Holger
Ja ist aktiviert
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast Du mal alle Buchsen vom 3fach-Adapter durchpobiert.

Die Beschaltung sieht wie folgt aus.

RJ 12-Stecker Dreifach-Adapter (Westernstecker)

PIN 1 und 6 = a / b Ader Fon 2 Kontakt 1 und 2 TAE-Buchse
PIN 2 und 5 = a / b Ader Fon 3 Kontakt 1 und 2 TAE-Buchse
PIN 3 und 4 = a / b Ader Fon 1 Kontakt 1 und 2 TAE-Buchse

mfg Holger
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit wichard: Fullquote vom Beitrag direkt darüber entfernt]

Ja alle Buchsen durchprobiert und Kontakt 1 und 2 der TAE-Buchse benutzt; immer das gleiche nur Rauschen
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal ganz blöde gefragt.

Menue Einstellungen --> System --> Ansicht Haken bei Festnetz aktiv vorhanden.

mfg Holger
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit wichard: Fullquote vom Beitrag direkt darüber entfernt]

klar ich bin ja kein Newbie, dashalb ja umso schlimmer dass das nicht klappt
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und die Box ist auch richtig mit dem Y-Kabel angeschlossen.
Der einzelne Stecker in die FBF 7170, der graue Stecker in den Splitter Buchse DSL und der schwarze Stecker mit dem TAE-Adapter in den Splitter mittlere Buchse F.

mfg Holger
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja alles so angeschlossen kann ja auch telefonieren nur mit dem selbstgebastelten Kabel nicht
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo djkgross,

hast Du mit einem Vielfachmeßgerät mal den Dreifach-Adapter durchgemessen, bzw.hast Du die Möglichkeit mal ein analoges Fon mit Originalstecker TAE-Stecker an den Adapter anzuschließen.

mfg Holger
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit wichard: Fullquote vom Beitrag direkt darüber entfernt]

Hallo Holger, danke schonmal für deine Bemühungen. Ein analoges Telefon funktioniert an dem Adapter. Das komische ist nur wenn ich das selbstgebastelte Kabel direkt in den Splitter stecke kann ich auch telefonieren, sodass das Kabel ok scheint. Ein Messgerät habe ich leider nicht da.

Gruß
Björn
 

jaja

Mitglied
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
djkgross schrieb:
Ja alle Buchsen durchprobiert und Kontakt 1 und 2 der TAE-Buchse benutzt; immer das gleiche nur Rauschen
Sicher, dass du 1 und 2 erwischt hast?
Vgl. hier

Grüße,
Jürgen
 

djkgross

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit wichard: Fullquote vom Beitrag direkt darüber entfernt]

ja definitiv
 

alterfritz

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Komisch: Meine 7170V2 hat für Fon3 Klemmanschlüsse...
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Die neue 7170 v2 hat wie die 7050 den Fon 3 als Klemmanschluss ausgeführt, die alte 7170 hat einen Fon-Adapter für alle drei Fon-Anschlüsse zusammen. Das ist richtig so.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,865
Beiträge
2,027,508
Mitglieder
350,978
Neuestes Mitglied
thecopierguy