Telefonie mit Fritzfon C6 und Fritzbox 7590 hinter Router Fritzbox 7490, beide mit aktuellster Labor Fw. 7.51

falke69

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

ich habe folgende Problematik und bin nicht sicher, ob das mit den neuen Laborversionen 7.51 zusammenhängt.

Ich nutze eine Fritzbox 7490 als DSL Zugang. Über das Netzwerk ist eine 7590 mit dem Router verbunden, in der die Telefonie für ein Fritzfon C6 eingerichtet ist. Beide Fritzboxen haben die aktuellste Laborversion 7.51.

Alle Nummern werden auf der 7590 bei 1und1 registriert und als Online angezeigt. Trotzdem kommen keine eingehenden Anrufe an. Es klingelt beim Anrufer nicht und die Verbindung wird rückgesetzt.

In beiden Fritzboxen ist bei der Telefonie die Option gesetzt mit "Portweiterleitung für Telefonie aktiv halten" (mit 30 Sekunden Intervall.

Um wieder einen Anruf erhalten zu können, ist es nötig die 7590 neu zu starten. In der Zwischenzeit ist das fast täglich notwendig und auf Dauer ziemlich nervend.

Die Frage ist: Ist das ein 1und1 Problem oder eher ein Fritzbox Problem der Firmware ?

Da ich nicht sicher war, habe ich das zunächst mal hier ins Fritzbox Forum geschrieben.

Hat jemand die gleichen Probleme oder hier einen Tip?

Danke für euer Feedback.
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,328
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: cybero2912

falke69

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Es gibt zwar wohl das gleiche Problem im Forum "Telefonie",


Ich hatte das Problem früher nicht. Deshalb tippe ich eher auf ein Fw Problem.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
5,140
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Ich würde mir mal die SIP-Registrierung in Bezug auf IPv6<->IPv4 anschauen. Durch FW-Updates wurden 1und1-Anschlüsse schonmal ungefragt auf DS-Lite umgestellt. Wer sein System nicht neu aufsetzt via Startcode, erwischt U.U. nicht die optimalen Einstellungen. Ist zwar lästig. Soll aber oftmals geholfen haben.
LG
 

TorHoh

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2023
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
... bin nicht sicher, ob das mit den neuen Laborversionen 7.51 zusammenhängt.
das lässt sich doch ganz einfach herausfinden, du brauchst doch nur wieder 7.29 installieren und schauen ob der Fehler noch da ist
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
5,140
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Wenn böte sich ein Wechsel via linux_fs_start an, was auch bei 2 Boxen, schneller geht als Recovery plus Einstellungsübernahme, da einiges dabei nachgearbeitet werden muss.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,826
Punkte für Reaktionen
734
Punkte
113
Wenn er schon auf 7.51 Labor ist wird er bestimmt noch eine 7.29 auf der anderen Partition haben, wo es schon eine 7.50 seit Dezember und mehrere Laborversionen gab?!?
Denkt ihr nicht auch, daß das eine ziemliche blauäugige Annahme ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
5,140
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Naja, ob dort eine andere Labor oder die letzte 7.50er liegt ist Augenfarbenunabhängig. Ich orientierte mich an der Angabe, daß es "vorher" funktionierte und mit der aktuellen Labor ein Problem Einzug gehalten haben könnte?
Aber jeder wie er mag.
LG
 

falke69

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Tipp: Telefonie in der 7490 einrichten und dann an die 7590 "weiterreichen". Entweder mit Mesh-Telefonie oder ohne.

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Vorschläge. Als erstes habe ich wie "pw2812" vorgeschlagen hat, die Telefonie auf der 7490 eingerichtet und dann per Mesh auf die 7590 weitergereicht. Zudem noch auf der 7590 die "Portweiterleitung für Telefonie aktiv halten" aktiviert.

Aktuell läuft es. Mal sehen wie lange.

Vermutlich kam es zu diesem Zustand nachdem ich auf der 7490 auch eine Labor installiert und Mesh aktiviert habe.

Die nächsten Tage werden zeigen, ob sich das Problem damit gelöst hat.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
8,283
Punkte für Reaktionen
1,757
Punkte
113
[…] du brauchst doch nur wieder 7.29 installieren und schauen ob der Fehler noch da ist
Bitte nicht, denn dann rennt man ggf. in das folgende Problem:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/fritzbox-als-ip-client-hinter-firewall.311928/post-2456076

Irgendwann in der 7.39er Reihe wurde dieses Problem imo behoben. Also Ver. >=7.50 dürften davon nicht mehr betroffen sein.

Gilt natürlich nur, falls man das nicht so macht wie in #2 beschrieben sondern weiterhin so wie in #1.
 

falke69

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Telefonie funktioniert nun seit dem Einrichten der Telefonie auf dem Haupt Router und Weitergabe der Telefonie via MESH an die zweite Fritzbox wieder ohne Probleme.

Euch allen vielen Dank für die Tips.
 

Statistik des Forums

Themen
243,003
Beiträge
2,190,055
Mitglieder
368,458
Neuestes Mitglied
koerbulator
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.