.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonieren mit WLAN Handy

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von LSY112, 7 Nov. 2006.

  1. LSY112

    LSY112 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe eine FritzBox 7050 und eine 7170 als Repeater daheim. Nun habe ich mir ein Handy gekauft, welches ebenfalls WLAN hat. Kann ich nun auch über meine FritzBox mit TelefonFlat mit meinem Handy telefonieren? Wenn ja kann mir jemand erklären wie das geht?
    Irgendwie muss ich dem Handy dann ja nach dem verbinden über das WLAN eine Nummer zuweisen. Geht das?

    Danke schon mal im Voraus.

    Viele Grüße,
    LSY112
     
  2. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du musst auf dem Handy ein Softphone installieren..

    z.B. VoiPSurfer, VoIPbuster

    Wäre aber schön gewesen wenn du den Namen des Handys erwähnt hättest aber ok..

    Da aber der Akku ziemlich schnell leer gesaugt wird halte ich das für zu Hause nicht sinnvoll, lieber ein schnurloses Siemens Gigaset für 30¤ kaufen...
     
  3. LSY112

    LSY112 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe mír von O2 einen XDA NEO gekauft. Vielen Dank für Info. Dann weiß ich bescheid. Werde dann mal schauen wo ich die Software finde und dann mal probieren ob es geht.
    DANKE
     
  4. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    Als Verbesserungsvorschlag richtung AVM würde ich vorschlagen um ein interne SIP proxy ein zu bauen, wobei dan die WLAN Telefone erreichbar sind unter die gleiche nummer als die Fritz abgelegtes account. Die teilen sich die dan. Zo zu sagen ein SIP extension.