.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonverkabelung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Speedlight, 7 Jan. 2012.

  1. Speedlight

    Speedlight Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an Alle.

    Ich krieg mein Telefon nicht verkabelt. Volgendes Problem:

    Analoges Telefon kommt über Glasfaser in einer CPE-Box im Keller an. Anschluss erfolgt über RJ11 Stecker.
    Jetzt bin ich von Rj11 auf TAE-F Stecker in TAE Dose. Von der Dose läuft ein 4 adriges Kabel bis zu mir ins 1 OG an TAE Dose. Von der Dose dann wieder von TAE-F auf RJ11 ans Telefon.
    An den TAE Dosen sind 4 Schraubverbindungen vorhanden (6-5-2-1).
    Wie muss ich jetzt die TAE Dosen verdrahten ?
    Habe jetzt schon einiges versucht, Uhrzeit und Datum werden schon mal am Telefon angezeigt aber ein Freizeichen krieg ich nicht.
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Willkommen im Forum!
    Für ein analoges Telefon braucht man nur zwei Adern, La und Lb. Je nach Belegung werden mal die beiden inneren und mal die beiden äußeren Kontakte bei RJ11 benutzt. Das macht jeder Hersteller anders. Also ausprobieren: Schließ dein Telefon erstmal im Keller direkt an. An TAE Stecker und Dose ist immer 1 und 2 mit La und Lb belegt.
     
  3. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,350
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Verbindung mit Telefon auf anderer Etage

    TAE 1 ----- TAE 2

    1a --------- 1a (Rot)
    2b --------- 2b (Schwarz)

    1 Adernpaar jeweils auf Pin 1 und 2 der TAE Dosen miteinander Verbinden.


    TAE Anschlussdose / TAE Dose

    Telefonkabel / Telefon - Installationskabel


    TAE Stecker --- RJ11 US/Internationale Norm

    1a ------------- 3a (Rot)
    2b ------------- 4b (Grün)

    Verbinde deine 2. TAE mit dem Originalkabel zum Telefon,
    an der ersten TAE ein Kabel wie oben genannt mit US/Internationaler Norm

    das müsste gehen oder?!

    Analog US/Internationale Norm
    TAE Internationaler/US Norm

    RJ11_TAE-NFN_RJ45_UAE_US_Norm_DSL_01.png

    TAE- Eingang weiterleiten
     
  4. Speedlight

    Speedlight Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Speedlight, 7 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2012
    Also wenn ich das Telefon direkt anschließe gehts. Das Telefonkabel kann es auch nicht sein da es mit Telekomanschluß auch fuktioniert hat. Spricht zum durchprobieren etwas dagegen im Keller alle 4 Adern anzulemmen?
    So langsahm geb ich auf, probiere jetzt schon seit 2 Stunden alles mögliche.


    Nochmal zum besseren Verständnis, die 4 Adern sind weiß, schwarz, rot, gelb. So habe ich das im Keller angeschlossen: weiß - 1, schwarz - 2, rot - 5, gelb - 6.
     
  5. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,350
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Sorry, das ist Falsch da du die Adernpaare getrennt hast,
    denn Rot und Schwarz ist das erste Paar
    und Weiß und Gelb das zweite Paar.

    Du musst wie ich es oben schon geschrieben habe, ein Adernpaar
    also Rot und Schwarz mit Pin 1 und 2 der TAE Dosen verbinden.

    TAE 1 ----- TAE 2

    1a ----- 1a (Rot)
    2b ----- 2b (Schwarz)
    5b ----- 5b (Gelb)
    6a ----- 6a (Weiss)
     
  6. Speedlight

    Speedlight Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das jetzt mal genau so angeschlossen und es geht immer noch nicht.
    Werde das dann wohl oder übel mal einem Techniker überlassen.
    Vielen Dank soweit für die Hilfe.
     
  7. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,350
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Du schreibst ja nicht mal welchen Anschluss die CPE-Box hat,
    TAE oder RJ11, schau dazu in die Bedienungsanleitung zur CPE-Box
    da müsste drin stehen auf welchen Pins am RJ11 das Analoge Amt liegt.

    Wenn es so
    RJ11 - TAE Stecker - TAE Dose - Kabel - TAE Dose - TAE Stecker - RJ11
    jetzt nicht geht dann ist wohl eines der beiden TAE/RJ11 Kabel falsch belegt.
     
  8. Speedlight

    Speedlight Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schön, dass du es gefunden hast. Genau das habe ich dir in der ersten Antwort mit Link geschrieben.
     
  10. Speedlight

    Speedlight Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja sorry, wenn man mit dem Thema nich so bewandert ist wie ich, wird man von deinem Link im erten Moment ziemlich erschlagen. Danke nochmal.
     
  11. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,350
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Sorry, nichts für ungut aber wen man noch nicht mal die eine oder andere Info und die Links
    wie das hier: Verbindung mit Telefon auf anderer Etage
    liest, wo das ganze fast das gleiche ist, dann hättest du die Lösung schon gehabt.

    :confused: ;) :-Ö bin :weg: