Telefonzentrale mit Asterisk ?

suedflughafen

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2017
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
ok, werd's mal testen. Alternativ hätte ich noch die Idee, mit der Zahl der Anrufer in der extension zu arbeiten oder mit call-limit ... hab da gestern noch bisschen was dazu gelesen.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,662
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
83
Lieber mal "step by step" und verstehen was da abgeht ;)

Prüfung auf "Geräte"
...und nicht auf eine: Extension ( nicht **[email protected] sondern nur SIP/Fritzbox )
Wobei "SIP" die "Technologie" darstellt.

Verzweigung wenn true und wenn false
Im Hilfstext von ExecIf() kommt es nicht so deutlich rüber, deswegen lies...
http://das-asterisk-buch.de/1.6/applications-gotoif.html
...denn dass gilt auch für: ExecIf()
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rentier-s

Guest
Da ich die Vorgehensweisen des neuen Forum-Betreibers nicht gut heiße, stehen meine Beiträge hier nicht weiter zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: koyaanisqatsi

suedflughafen

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2017
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
lang lang ist's her - jetzt steh ich aktuell mal wieder auf dem Schlauch: Ein "hello" bekomme zu hören, eine Auswahl kann ich jedoch nicht mehr treffen (das System nimmt sie nicht an, die Leitung bleibt einfach offen/stumm).
kann es sein, dass die Fritzbox-Updates oder ein neuerer Asterisk auf dem Raspberry Pi DTMF-Töne nicht mehr übermitteln? Meine sip.conf sieht so aus:

Code:
[general]
language=de
tonezone=de
port=5060
bindaddr=0.0.0.0
allowguest=no
allwaysauthreject=yes
deny=0.0.0.0/0.0.0.0
permit=192.168.181.0/255.255.255.0
register => Telefonzentrale:#A#s#t#P#B#[email protected]/622

[Fritzbox]
username=Telefonzentrale
secret=#A#s#t#P#B#X
type=peer
dtmfmode=rfc2833
insecure=port,invite
host=fritz.box
fromdomain=fritz.box
fromuser=Telefonzentrale
context=anrufregel
allow=all
Im Vergleich zu früher habe ich "dtmfmode=rfc2833" mit aufgenommen, was aber leider keine Abhilfe bringt ... bin grad ziemlich ratlos ...
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,608
Punkte für Reaktionen
149
Punkte
63
Das "622" am Ende Deines Register gibt nicht nur den lokalen Nutzer an, sondern auch den Nutzer in den Headern Contact und From. "From" hast Du überschrieben. Aber "Contact"? Also am besten das hinter dem Slash auch auf den Benutzernamen umstellen, bei Dir offenbar "Telefonzentrale". Half das? Ansonsten: Welchen Client nutzt Du und welche Version von Digium Asterisk genau? Dann baue ich das hier mal nach.
 
  • Like
Reaktionen: suedflughafen

suedflughafen

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2017
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Meine SIP.conf sieht aktuell so aus und scheint zu funktionieren:
Code:
[general]
allowguest=no
port = 5060
bindaddr = 0.0.0.0
qualify = no
disable = all
allow = alaw
allow = ulaw
videosupport = no
dtmfmode = rfc2833
srvlookup = yes
localnet=192.168.185.0/255.255.255.0
directmedia = no
nat = no
register=Telefonzentrale:#A#s#t#P#B#[email protected]/622

[Fritzbox]
type = friend
insecure = invite,port
nat = no
canreinvite = no
authuser = Telefonzentrale
username = Telefonzentrale
fromuser = Telefonzentrale
fromdomain = fritz.box
secret = #A#s#t#P#B#X
host = 192.168.185.1
dtmfmode = rfc2833
context = anrufregel
disallow = all
allow = ulaw
allow = alaw
transport = udp
Leider hänge ich noch bei einer Sache in der Extensions.conf die aktuell so aussieht:
Code:
[anrufregel]

exten => 622,1,Answer()
exten => 622,n,Set(CALLERID(name)=49${CALLERID(number):1})
exten => 622,n,Set(CALLERID(number)=49${CALLERID(number):1})
exten => 622,n,Background(hello)
exten => 622,n,Background(hello2)
exten => 622,n,WaitExten(10)
exten => 622,n,Background(hello)
exten => 622,n,Background(hello2)
exten => 622,n,WaitExten(10)
exten => 622,n,Dial(SIP/**[email protected])

exten => 1,1,Playback(auswahl1)
exten => 2,2,ExecIf($[ ${DEVICE_STATE(SIP/$**[email protected])} = BUSY ]?GoTo(2,4):Playback(hello))
exten => 2,3,GoToIf($[ ${DEVICE_STATE(SIP/$**[email protected])} = BUSY ]?:2,2)
exten => 1,2,Dial(SIP/**[email protected])

exten => 2,1,Playback(auswahl2)
exten => 2,2,ExecIf($[ ${DEVICE_STATE(SIP/$**[email protected])} = BUSY ]?GoTo(2,4):Playback(hello))
exten => 2,3,GoToIf($[ ${DEVICE_STATE(SIP/$**[email protected])} = BUSY ]?:2,2)
exten => 2,4,Dial(SIP/**[email protected])

exten => 91,1,Answer()
exten => 91,n,Record(/usr/share/asterisk/sounds/custom/hello3.ulaw,3,10)
exten => 91,n,Playback(/usr/share/asterisk/sounds/custom/hello3)
exten => 91,n,GoTo(91,1)

exten => 92,1,Answer()
exten => 92,n,Record(/usr/share/asterisk/sounds/custom/hello2.ulaw,,,,skip)
exten => 92,n,GoTo(622,5)

exten => 93,1,Answer()
exten => 93,n,Record(/usr/share/asterisk/sounds/custom/auswahl1.ulaw,,,,skip)
exten => 93,n,GoTo(622,4)

exten => 94,1,Answer()
exten => 94,n,Record(/usr/share/asterisk/sounds/custom/auswahl2.ulaw,,,,skip)
exten => 94,n,GoTo(622,4)

exten => i,1,GoTo(622,3)
Mein Problem ist, dass ich die Datei hello3.ulaw nicht sehe und somit nicht kopieren kann. Die selbst angelegten hello, hello2, auswahl1, 2, 3 kann ich leider nicht überschreiben/recorden. Hier zeigt sich, dass meine Linux-Kenntnisse einfach zu schlecht sind ... aber immerhin weiß ich, dass es ein Problem mit den Zugriffsrechten/Eigentümern ist ...
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,608
Punkte für Reaktionen
149
Punkte
63
sudo ls -al /usr/share/asterisk/sounds/custom/
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
236,158
Beiträge
2,071,680
Mitglieder
357,359
Neuestes Mitglied
yyves