Telegent 15889 und der ewige Kampf um Sot

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab die telegent 15889

hab sot drauf gemacht und alles wie im how to beschrieben!

aber wenn ich jetzt die box neu starte

dann kommt zwar der sot bildschirm und er läd alles aber dann passiert nix!

es kommt dan das ganz normale maxdome menü!

Obwohl ich nur wie Im howto beschrieben die browser.exe und die loader cfg hochgeladen habe kommt jetzt low disk space!

gibt es auch eine möglichkeit das nicht beide sachen geladen werden also normale maxdome oberfläche und sot!!

es wäre mir viel lieber wenn nur sot starten würde!

desweiteren ist mir aufgefallen nach einem neustart der box und sot versucht zu laden ist es so das ich zwar ftp zugang habe aber kein vnc zugang! wie in dem mini howto beschrieben!
maxdome lässt sich alelrdings starten ohne probleme!!! und funktioniert auch!!

hoffe trotzdem auf eure hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fussel2003

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist es vieleicht das selbe Symptom wie 2 Beiträge weiter unten von wuebbel?

-> telegent 15666: SOTClient startet nicht

Schau mal meine Fragen dazu. Wie sieht es bei Dir mit dem Memory aus? Kommt bei Dir die gleiche Fehlermeldung wie bei uns? Welche Telegent hast Du genau?

Gruß

Fussel2003
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Du solltest zumindest beim Threadtitel und der anschließenden Formulierung etwas sorgfältiger zu Werke gehen: Es sind
1. aussagekräftige Titel empfohlen und
2. bitte keine Vulgärsprache, es lässt sich alles sachlich ausdrücken.

Bitte besser nach: "Ändern"=>"Erweitert"=>"Titel ändern" (und auch gleich den Beitrag.)
Danke
 

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mhh wirklich keiner da der helfen kann doer will??

ich habe nun auch mal die tcpmp sache mit in den prgramm ordner gemacht!

aber der sot client startet einfach nicht!

ist die 15899 doch wohl anders als die 15999

Edit:

so nun ist es mir schon mal gelungen sot ohne usb stick auf die box zu bekommen! habe den gesammten Sot ordner in \FlashDisk\SOT\ geladen!
was auch geht ohne das die kiste meckert!

aber es ist der gleiche effekt!

es werden beide systeme geladen das maxdome shell und das sot shell

fragt sie

A) wie kann ich das auchschalten!
und
B) wie kann ich am ram was drehen

denn ich denke es liegt am ram!

sobald beide schen geladen sind ist der ram einfach ende!

beim laden vom sot geht alles sehr schnell bis zum punkt sotclient.exe dann ich duster und das maxdome shell geht auf!

desweiteren wofür ist die loder.exe im Windows ordner??

die inis kann ich mir ja leider nicht ansehen!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Taugenichts!

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
desweiteren ist mir aufgefallen nach einem neustart der box und sot versucht zu laden ist es so das ich zwar ftp zugang habe aber kein vnc zugang! wie in dem mini howto beschrieben!
maxdome lässt sich alelrdings starten ohne probleme!!! und funktioniert auch!
Hallo secretgate,
und wie hast du ohne VNC den Task der browser.exe gestoppt?:
http://thomson.dreamgates.de/dokuwiki/sot:installation:telegent#installation_des_sot-_clients
Das darf doch so auch nicht funktionieren :confused:

gruss
Taugenichts!
 

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich bahbe wie alle

zu erst den ftp gestartet
dann vnc eingestellt dann vnc gestartet!

danach mit nem task manager die browser exe gestopt!
dann die browser.exe umbenant
und die von sot hoch geladen!

danahc hab ich mit dem explorer den gesammten sot ordner in den ordner flashdisk geschoben!!

so musst ich nicht immer den usb stick drin lassen!
ist ja genug space auf flashdisk übrig!

aber es machts eben leider nicht!! es startet einfach nicht!
 

Taugenichts!

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok, ich habe nur gefragt weil du geschrieben hast:
...ich zwar ftp zugang habe aber kein vnc zugang!
du hast also die original 'browser.exe' lokal auf deinen PC runter geladen, sie dort umbenannt und wieder auf die TeleGent hoch geladen?:
danach mit nem task manager die browser exe gestopt!
dann die browser.exe umbenant
und die von sot hoch geladen!
und vorher auch den Pfad in der 'loader.cfg' angepasst?:
danahc hab ich mit dem explorer den gesammten sot ordner in den ordner flashdisk geschoben!!
 

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja klar alle pfade sind angepasst. Sot läd ja auch!!
aber es brincht eben ab! und der verdacht liegt nahe das es am ram liegt der nicht ausreht!

darum ja die frage wie man es unterbinden kann das die maxdome shell mit hoch fährt!

wenn nur sot startet beim booten dann sollte der ram doch ausreichen!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Taugenichts!

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2008
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja klar alle pfade sind angepasst. Sot läd ja auch!!
aber es brincht eben ab! und der verdacht liegt nahe das es am ram liegt der nicht ausreht!
ja, den Verdacht haben auch andere. Zumindest betrifft es nicht nur die 15889: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1217852#post1217852
darum ja die frage wie man es unterbinden kann das die maxdome shell mit hoch fährt!
mich wundert, dass Maxdome überhaupt hochfährt. Wenn du die alte 'browser.exe' (wie oben beschrieben) genauso bearbeitet hast, dürfte sie doch gar nicht gefunden werden.
wenn nur sot startet beim booten dann sollte der ram doch ausreichen!!
ja, klappt auch bei anderen Usern.
Evtl. zeigt dir der Debug Modus des SOT Clients mehr Infos:
SOT.ini
Schlüsselbereich: [DEBUG]
active 0
Zum Aktivieren des Debugmodus ist die Variable auf 1 zu setzen!

visible 0
Sollen die Daten des Debugmodus auf dem Bildschirm angezeigt werden, ist hier eine 1 zu setzen

saveLog 0
Sollen die Daten des Debug-Modus in eine Datei geschrieben werden (Datei liegt im gleichen Verzeichnis wie SOTClient.exe ), ist diese Variable auf 1 zu setzen
Oder man probiert im nachhinein den Maxdome Task abzuschiessen und den SOT nochmal neu starten?

gruss
Taugenichts!
 

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
genau das ist das problem!

den nach dem neu botten habe ich zwar ftp zugang aber keinen vnc zugang!!

das ist das broblem!!

achja ich ahbe version 1.4.8.1

und wenn ich aber bei den einstellungen bin steht da

version 1.4.9.2

wie kann man exe dateien bearbeiten ?? ich möchte nicht das beides gestartet wird sot und maxdome!
 
Zuletzt bearbeitet:

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So ich habe jetzt mal etwas rum experimentiert!
habe die ganze box resettet! und habe dann wieder von vorne angefangen!

habe per dns hack auf die box zu gegriffen!
habe dann ftp gestartet!
danach auth bei vnc auf no
dann vnc gestartet!
habe dann mit taskmanager die browser.exe gestoppt
habe dann voller absicht die browser.exe gelöscht
dann die von sot hochgeladen inkllusive der loader.cfg

dann einfach die box nbeu gestartet

siehe da er läd nur den sot!

aber nu passiert nix mehr black bildschirm keine fehler meldung wegen ram etc etc

er läd im sot alles und das wars vermisse den sot bildschirm!

hat jemand zufällig mal nen älteren sot cleint für mich!!

da man hier ja leider nur den neusten laden kann!!

wäre euch dankbar! so den sot 4.0.4 wäre gut mal zum testen!
oder den sot client 3.X.X
 
Zuletzt bearbeitet:

paule12345

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die 4.0.4 noch .
Habe sie getestet aber das selbe problem,sot startet aber es kommt kein sot bild sondern das von maxdome .

Gruß Paule
 

secretgate

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke sehr lieb von dir!
hab die telegent aber mitlerweile an meine ellis verschenkt und mir für 15¤ ne Thomson geholt ging sofort ohne probleme!
 
Zuletzt bearbeitet:

kurzschluss

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

bin dabei eine von einem bekannten geschenkt bekommende 15889 mit dem Sot upzudaten.

nur habe ich das geliche Problem.

habe jetzt festgestellt, das die Updates jetzt von gezogen werden.


und das in der loader.ini von der Box folgendes steht
Code:
[General]
SettingsFilePath=\FlashDisk\settings.ini
MainAppName=\FlashDisk\stb1and1.exe
RootFSDevName=\FlashDisk\VOL:
SNTPServer=ntp1.streamingmxd.de
ShutdownApp=\Windows\shutdown.exe
RebootApp=\Windows\reboot.exe
FactorySettingsFirstWaitTime=3000
FactorySettingsSecondWaitTime=5000
WaitForReconnectTime=70000
PingServer1=service.maxdome.de
PingServer2=www.google.de
HTTPConnectServer1=service.maxdome.de
HTTPConnectServer2=www.google.de
LANReconnectTime=20000

[Testing]
SkipUpdate=no
könnte es sein, das man nicht den Browser umbennen muß, sondern stb1and1.exe?

der update Server ist übrigens folgender.
stbupdatetg.streamingmxd.de

nur wenn ich den auch auf den localen Rechner umleite, dann meldet die Box Updatesever nicht verfügbar, und gibt zwei auswahlmöglichkeiten.
nochmal oder Box ausschalten.

Martin
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Ich weiß nicht welchen Update-Server die Box anspricht, aber der von Maxdome ist eh abgeschaltet.

Kannst Du die Funktion/Überprüfung nicht abschalten ?
[Testing]
SkipUpdate=yes
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meine Erfahrungen mit der TG-15666 und SOT

Hallo zusammen,

hatte gerade festgestellt, daß das IPTV Forum wieder (temporär ?) online ist. Da ich dort meine ersten SOT Erfahrungen mit der TG-15666 gemacht habe, kopiere ich die mal hier rüber in chronologischer Reihenfolge.

Hallo zusammen,

ich versuche nun schon seit Tagen ohne Erfolg den SOT Client auf meine Telegent 15666 zu installieren, offensichtlich bin ich wirklich zu blöd dazu.

Meine Config ist:

Notebook mit Wlan/Lan
Telegent 15666
Fritzbox 7050 , DHCP läuft.

TG-Box startet das standard Maxdome Portal problemlos über DHCP Verbindung.

Jetzt zur SOT Installation:

Geht das überhaupt über den Router mit DHCP ? Wenn ich DHCP anwähle auf der Box habe ich doch überhaupt keine Möglichkeit dort eine alternative DNS anzugeben oder MUSS die IP der Box statisch sein ??? Habe es auch schon versucht mit Crossover Kabel und Notebook mit der Box verbunden aber dann kann ich gar nichts mit der FB eingeben. Erst wenn ich das Kabel wieder rausziehe werden die Eingaben verarbeitet.

Habe mir also wie im Minihowto beschrieben Fastcache und Wamp runtergeladen.

Wamp:
--------
Wamp habe ich installiert und den Inhalt des STB Ordners in das www Verzeichnis kopiert. Wenn ich localhost/index.html eingebe wird auch die StreamOnTv Seite geladen. Richtig ?

Fastcache:
------------
Muß ich da auch eine primäre DNS eingeben und wenn ja welche. Die IP im Cache ist die des Notebooks, richtig ?

Bitte helft mir, ich komme echt nicht weiter.

Gruß
angryjack
Leider konnte mir dort niemand wirklich weiterhelfen, also habe ich weiter probiert...

Out of Memory Fehler

So, teilweise läuft es jetzt.

Für diejenigen die ähnliche Probleme haben hier mal erklärt was ich gemacht habe:

1. Auf dem Router DHCP ausgeschaltet und IP Adressen notiert. Hatte ja vorher DHCP eingeschaltet.

2. Notebook und Box mit dem Router per Lankabel verbunden

3. Auf meinem Notebook die IP Adresse in den Netzwerkeinstellungen statisch vergeben und als DNS die des Routers angegeben. Jetzt sollte der Internetzugriff funktionieren

4. Fastcache:
Primäre DNS IP --> die des Notebooks
Sekundäre DNS IP --> die des Routers
Cache: service.maxdome.de und die IP meines Notebooks

5. Wamp starten und Online setzen

6. Den kompletten STB Ordner (nicht nur die Dateien daraus) in das Rootverzeichnis www des Webservers geschoben

7. Auf den USB Stick in das Hauptverzeichnis den SOT Ordner kopiert

8. Telegent STB gestartet und in den Laneinstellungen folgendes eingegeben:
IP-Adresse: Die vom Router notierte IP der STB
Subnet: Die des Routernetzes (bei mir 255.255.255.0)
Gateway: Die IP des Routers
DNS: Die IP meines Notebooks

Danach bekam ich die Oberfläche von StreamOnTv angezeigt. Danach bin ich wie im Minihowto beschrieben weiter vorgegangen. Wenn ich die browser.exe vom Stick starte beginnt die Installation, die SOT Dateien werden kopiert und irgendwann bricht die Installation mit Out of Memory Fehler ab.

Frage: Hat es überhaupt schon mal irgendjemand auf der TG15666 an's Laufen gebracht ? Bedeutet das das Ram zu ist oder ist im Flash kein Platz mehr ?

Was mache ich evtl. falsch ? Vielleicht gibt es eine ältere Version vom Client die funktioniert ?

Gruß
angryjack
...Hatte dann zwar den Grund für das "Out of Memory" Problem gefunden, letzlich aber doch aufgegeben und mir ne IP1101 geholt...

SOT installiert aber Probleme ohne Ende

Hallo Leute,

hier noch mal der letzte Stand.

Ich habe den Grund für die "Out of Memory" Fehlermeldung gefunden. Man darf die Sotclient.exe nicht über VNC starten sondern muss dies über FB und den Explorer tun.

Jetzt rennt die Oberfläche mehr oder weniger stabil, aber wie gesagt mehr oder weniger. Ich hätte vielleicht vor dem Kauf mal gucken sollen was für ein Sch***ding das ist ...

1. Bei der Auswahl "Maxdome" kommt eine Exception Fehlermeldung (Fehler in Sotclient.exe ...). Grund dafür ist wohl das der TCPMP nicht installiert wird was aber gar nicht geht weil Telegent ist MIPS Platform und dafür gibts nur 'ne CAB die man aber nicht installieren kann weil der Installer "wceload.exe" für die MIPS Platform fehlt

2. TCPMP funzt natürlich auch nicht

3. "Beenden" beim Sotclient fährt die Box nicht runter. Dafür muss man extra nochmal den Powerbutton auf der FB betätigen und die Meldung bestätigen.

4. Ausschalten führt öfters zum direkten Neustart
Vielleicht hilft dies ja anderen einen Schritt weiter zu kommen. ich wünsche euch viel Erfolg !

Gruß
angryjack
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,905
Beiträge
2,028,032
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
tjwilke