[Frage] Telekom IP-Anschluss mit der Vodafone Easybox 802

Telekom hilft Team

Telekom-Support
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
1,098
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
@flyyy: Bleibt es denn nun stabil? Falls nicht, biete ich gerne an einen Blick auf die Leitung zu werfen. Sag mir dann einfach hier Bescheid und ich sage dir, wie du mich erreichen kannst.

Viele Grüße
Natalie von Telekom hilft
 

rudi2211

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vodafone easybox 802

@flyyy: Bleibt es denn nun stabil? Falls nicht, biete ich gerne an einen Blick auf die Leitung zu werfen. Sag mir dann einfach hier Bescheid und ich sage dir, wie du mich erreichen kannst.

Viele Grüße
Natalie von Telekom hilft
Hallo
Hier mal einige fragen zur Vodafone easybox802
Kann sie mit der heißen Software
IP Anschluss der Telekom
Ip DSL asl ...fähig

Die genaue Bezeichnung des anschuses ist
91z-dsj ip asl


Bitte um antwort
 

Telekom hilft Team

Telekom-Support
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
1,098
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
@rudi2211: Eine hundertprozentige Garantie kann ich nicht geben, da es auch schon zu Problemen mit dieser Hardware kam. Falls es Probleme bei der Einrichtung gibt, können die anderen User im Forum sicherlich unterstützen.

Viele Grüße
Natalie P. von Telekom hilft
 

rudi2211

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@rudi2211: Eine hundertprozentige Garantie kann ich nicht geben, da es auch schon zu Problemen mit dieser Hardware kam. Falls es Probleme bei der Einrichtung gibt, können die anderen User im Forum sicherlich unterstützen.

Viele Grüße
Natalie P. von Telekom hilft
Ich Kriege einfach nicht am laufen

Normal soll ja die box konpartibel sein
Mit einen ip Anschluss von der telecom

Hilfe ist gern gesehen

Easybox 802 mit der neusten Version
20.02.235
 

Telekom hilft Team

Telekom-Support
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
1,098
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48

dirkv99

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Telekom-VoIP über Kabelanschluss

Hallo zusammen,

ich habe einen Call&Surf Comfort IP-Anschluss der Telekom und würde die gleichen SIP-Daten gern an einem anderen Internetanschluss (andere Stadt, Internet über Kabel) nutzen. Die gleiche Konstellation hat mit Vodafone hervorragend funktioniert, so dass ich den gleichen Flat-Tarif an zwei Standorten nutzen konnte. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Telekom dies nicht erlaubt? Ich kann mich trotz aller Login-Varianten nicht mit einer Easy Box 802 verbinden.

Danke!
Dirk
 

flyyy

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2012
Beiträge
285
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wobei du dir da bestimmt etwas mit einem VPN basteln könntest - dann aber wohl besser nicht mit der EasyBox.
 

yawantos

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2014
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Woran liegts, dass bei mir die Internet-Verbindung partout nicht klappen will. Die Internet-LED blinkt nur blau…
- EasyBox 802 mit Firmware 20.02.235
- frischer Reset, benutzerspezifische Installation und Offener Modus gewählt

Folgendes unter Daten -> WAN -> ins Erste eingetragen:
r8drHhF.png

Das Passwort ist definitiv das Richtige (das persönliche Passwort) und der lange Benutzername aus den zusammengesetzen Nummern muss eigentlich auch stimmen. Habe sogar ausprobiert ob vor die Mitbenutzernummer eine Raute gesetzt werden muss, oder nicht (laut AVM bis 11 stelliger Zugangsnr). Meine Nummern sind beide 12-stellig. Spielt aber alles keine Rolle, das Internet synchronisiert sich nicht…
Telefon-Daten habe ich auch schon eingetragen, aber die spielen ja für die Herstellung der Internet-Verbindung keine Rolle, oder? Also das Internet ist mir wichtig!

EDIT: Sorry, hatte übersehen, dass die EB kein VDSL kann. Damit ist für mich hier Ende.
EDIT 2: Also VDSL kann sie nur, wenn davor noch ein Modem sitzt. Wie das dann geht ist ganz gut hier erklärt: hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Melkor

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hol den Thread mal raus.
Hatte von euch das Problem, dass ausgehende Gespräche nicht möglich waren?

Hintergrund: Internet geht, eingehende Gespräche werden an ein angeschloßenes ISDN-Gerät weitergeleitet. Will ich von diesem aber anrufen, bekomme ich nur eine Art Besetztzeichen (eher noch schneller von der Frequenz als der normale Besetztton)

Jemand ne Idee woran es liegen könnte? (benutze die Einstellungen von der ersten Seite)