.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telekom Kombipaket und VOIP

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von haiflosse, 12 Nov. 2008.

  1. haiflosse

    haiflosse Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne das Kombipaket von Telekom Austria nehmen und habe dazu eine Frage.

    Soweit ich weiss wird da mein Telefon an einem Anschluss angeschlossen, sowie ein Splitter und ein Modem für das Internet.

    Die Anrufe erreichen mich über meine Telefonleitung. Ich möchte aber über einen SIP-Anbieter meine Anrufe nach Außen durchführen und nicht über den Telekomanschluss. Benötige ich da ein zweites Telefon (VOIP), dass über das Modem angeschlossen ist, oder ist es irgendwie möglich das ganze zu kombinieren. So dass ich über die Telekomnummer angerufen werden kann und hinaus über einen SIP-Anbieter hinaustelefonieren kann.

    Vielen Dank für jede Antwort
     
  2. BlaSh

    BlaSh Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Das geht. Du brauchst einen VoIP-Router mit Festnetzanschluss. Der leitet alle Anrufe auf das Telefon weiter, egal ob Festnetz oder VoIP. Beim Raustelefonieren kannst du einstellen welchen Weg das Gespräch nehmen soll.
     
  3. haiflosse

    haiflosse Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Kannst du mir da einige Router nennen und evtl. einen Preis dazu.
    Ich habe da auch Schnurlostelefone gefunden, die DECT und VOIP können, z.B. ein Siemens Gigaset C470 IP ab Euro 70,--

    Vielleicht ist dies auch eine Lösung.
    Grüsse
     
  4. BlaSh

    BlaSh Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Mit dem Telefon das dürfte auch funktionieren, aber komfortabler ist es definitiv mit nem Router.

    Was du benötigst kann im Prinzip jede Fritz!Box mit 'Fon' im Namen. Je nachdem was du sonst noch benötigst ist der Preis offen: 1 oder mehr LAN-Anschlüsse, WLAN, USB-Host...

    Wichtig ist: in Österreich brauchst du eine Annex A-Box! Preise findest du leicht überall in einschlägigen Shops oder fragst hier im VoIP-Flohmarkt. Vielleicht hast du Glück und kannst eine Annex-A-Box günstig bekommen.

    Evtl. kann man auch eine deutsche Annex-B zu einer Annex-A machen, damit habe ich mich aber nie auseinandergesetzt. Müsste jemand anderes was dazu sagen.
     
  5. haiflosse

    haiflosse Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe da nun eine AVM Fritz!Box Fon 5050 gebraucht für Euro 50,-- gefunden.
    Würde diese Box auch o.k. sein.
    Vielen Dank nochmals für eine Antwort.