Tiscali Surf & Talk Complete (Frankfurt), Fritz!Box 7170 statt PhoneBox

Zenith

Mitglied
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann jemand die Konfiguration von ktw2003 bestätigen, nachstellen ?
Geht das generell ?
Ich will mich gerade für einen Zugang entscheiden und das einzige was mich von Tiscali abhält ist diese blöde proprietäre "PhoneBox".

Gruß
Christian
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe es soeben mit einer Fritzbox 7050 ausprobiert.

Der Intertnetzugang funktioniert wie beschrieben wunderbar mit den Logindaten wie unter meinebox.tiscali.de.

Die zugeteilte tiscali-VOIP Rufnummer konnte ich nicht konfigurieren, das war aber auch nicht die Aufgabe ;-) und es gibt ja genug andere VOIP-Provider, welche man nutzen kann. Wenn das noch jemand hinbekommt, bitte Info!


Meiner Meinung nach ist der Zugang gefühlsmäßig auch schneller geworden, das muss ich aber erst einmal beobachten und testen.


Ein Punkt bleibt allerdings noch abzuwarten:
Ist das nun ein Zugang über die gebuchte Flat-Rate oder taucht der nun irgendwie gesondert und zusätzlich auf der nächsten Rechnung auf...


Ich hoffe mal nicht, werde aber berichten.

Gruß
Krümel
 

Zenith

Mitglied
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

heisst dass das Tiscali nun nicht mehr die Mac-Adresse der Box abprüft ?
Und die Login-Daten stehen in Klartext in der Phone Box ?

Wäre ja wunderbar......

Gruß
Christian
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zenith schrieb:
heisst dass das Tiscali nun nicht mehr die Mac-Adresse der Box abprüft ?
Die MAC Adresse wird von der Tiscali-Box genutzt um ihre Konfiguration vom Tiscali-Konfigurationsserver beim booten zu ziehen. Die Fritzbox braucht nicht die gleiche MAC zu haben.

Zenith schrieb:
Und die Login-Daten stehen in Klartext in der Phone Box ?
Ja!


.Krümel
 
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ktw2003 schrieb:
Ab heute keine PhoneBox mehr, sondern nur noch die Fritz!Box 7170. Endlich wieder alles wie es sein sollte. Tiscali hat freundlicherweise der Teilportierung aller meiner alten Rufnummern zu einem andern VOIP-Provider zugestimmt.

Hallo ktw2003,

ich habe auch schon so eine Teilportierung bei einem Freund von mir mitgemacht. Allerdings hat es Tiscali bis heute nicht geschafft, die Rufnummern intern zu löschen!

Das bedeutet, die Rufnummern sind zwar zu einem anderen Provider portiert worden, stehen aber nach wie vor im meinebox.tiscali.de Konfigurations-Interface. Wenn nun ein Tiscali-Teilnehmer versucht diese Rufnummer anzuwählen ist der Anschluß nicht erreichbar da Tiscali immer noch der Meinung ist, das dies eine "interne" Rufnummer sei.

Zusammengefasst: jeder kann die Rufnummer erreichen, nur keine Tiscali-VOIP-Kunden :-(


.Krümel


PS: hast du in deiner FritzBox die DSL-MAC-Adresse der Tiscali-Box eingetragen oder funktioniert es auch mit der Originalen von AVM?
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,418
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Klappe die nächste, Routerkonfiguration ausgelesen, der User hat immer noch den Namen manager, Kennwort gibt es auch im Klartext... Juppi. Vielleicht finde ich die VOIP-Daten auch noch!
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,418
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Erste Ergebnis: VOIP mit Tiscali läuft über SIP, die Daten selbst kann ich nicht lesen. So lange ich Offline bin erzählt mir die Tiscalibox ich hätte keine SIP-User, nach dem Verbinden des DSL-Kabels taucht dort pro Nummer ein User auf. User1, User2, ...

Code:
Gateway user: user1
-------------------------------------------------------------------------------
   Country Code:
   Area Code:                               2000024969
   Address:                                 MSNENTFERNT
   Business group ID:
   Domain:
   Authentication:                          2000024969MSNENTFERNT:1232911502
   Transport:
   State:                                   registered (expire time: 5 Sec.)
   Attached ports:                          tel
   Isdn cfwd enable:                        true
   Isdn cfwd on all:                        not active
   Isdn cfwd on busy:                       not active
   Isdn cfwd on not responding:             not active
   Isdn cfwd on not responding Timeout:     30 Sec.

Gateway location servers:

 ID  |    Name    |  Master  |              Contact
-----|------------|----------|--------------------------------------------
   1 | defaultl.. | true  *  | 10.249.39.14
--------------------------------------------------------------------------

Gateway base protocol: SIP
-------------------------------------------------------------------------------
   Network interface:                     ipvoip
   Default port:                          5060
   NAT:
   Extension features:                    info
   Unreserved chars:                      #
   Dialog authentication method:          proxy
   SIP URI host scheme:                   local-ip
   Keep alive                             disabled (300 secs.)
   Round-trip time:                       500 msecs.
   Registration/Subscription retry time:  20 secs.
   Registration ring splash:              disabled
   Invite transaction timeout:            32 secs. (6 retransmition times)
   Session expire time:                   1800 secs.
   Internal call routing:                 enabled
   Server switching:                      on link failure only
   Remote Party ID replacement
   on call-forwarding:                    disabled
   Remapping flash-hook value:            none
   Event Subscription message-summary     disabled
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,418
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Um die Fragen der PMs mal allgemein zu beantworten:

Die Box hat 2 Konfigurationen. Eine Factory und eine Tiscali, mit der Factory kann man die Tiscalikinfiguration auslesen. Defaultzugang steht weiter oben und auch in den Herstellerdokumenten (inkl. HowTo).
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich habe ich die originalen Logindaten auch schon probiert, nur leider ohne Erfolg :-(

Wie ich gerade feststellen musste, hat der Hersteller wohl jegliche Dokumentation für die Box weltweit von allen seinen Servern genommen.
Auch der von mir hier vor 4 Monaten veröffentlichte und der Link in meiner Signatur funktionieren nicht mehr.

Leider habe ich mir die Dokus damals nicht alle runtergeladen.
Kennt hier noch jemand eine funktionierende Quelle???


.Krümel
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,418
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Anleitung in Kurzform:

Rechner der mit AT-RG644 bzw. AT-RG634 verbunden ist auf eine feste IP stellen - 192.168.1.2/255.255.255.0

DSL-Kabel aus dem Allied Telesyn Router siehen und stromlos machen

Mit einem spitzen Gegenstand die Resetschalter am Gerät eindrücken und gedrückt lassen, Stromstecker wieder rein...

Und zwar solange bis die LAN-Lampe an der Euer PC hängt leuchtet (30-40 Sekunden)

Jetzt ist die Box im Factorymodus hochgefahren und man kann sich mit den Defaultdaten per Telnet auf die 192.168.1.1 anmelden ...

Wenn man sich genug umgeschaut hat, Gerät noch einmal kurz stromlos machen und es fährt wieder mit der Tiscalikonfiguration hoch, am Rechner wieder auf DHCP stellen und per Telnet mit den ausgelesenen Zugangsdaten anmelden.

NEIN DER RESET FÜHRT NICHT ZU EINER LÖSCHUNG DER KONFIGURATION! ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann kanns ja heute Abend mit den Tests weiter gehen,

DANKE!


.Krümel
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe mir nun 2 von diesen Boxen vorgenommen und sie sind beide genauso wie oben von ktw2003 beschrieben konfiguriert.

Wenn man sich ansieht, wie "Country Code" und "Area Code" von tiscali eingestellt sind brauchen wir uns nicht mehr über die am ISDN-Port falsch ausgegebenen MSNs im Format "2000024969[MSN]" zu wundern.

.Krümel
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,418
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Nächstes Ergebnis, VOIP läuft über RFC1483, VPI ist 2, VCI 33, Bridged mit DHCP. Man erhält eine 10er IP Adresse zugewiesen, also zusätzlich zur DSL-IP.

Problem dabei, es gehen dann wohl alle anderen VOIP-Provider der FBF auch darüber raus, was natürlich nicht geht....

Edit: Habs geschaft. Meine Tisclirufnummern laufen in der Fritzbox und sind auch erreichbar!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zenith

Mitglied
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

CyberOrange

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ohne Teilportierung der alten Rufnummern zu einem andern VOIP-Provider geht es nicht? Gibt es keine andere Lösung für das Problem?
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@CyperOrange

Welches Problem meinst du?
Die Registrierung der Tiscali-Rufnummern in der Fritzbox?


.Krümel
 

CyberOrange

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das mein wie ich die Fetznetznummer in Fritzbox registriere.
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das funktioniert wie ktw2003 oben beschrieben hat.

Du musst allerdingst erst die Zugangsdaten aus deiner Tiscali-Box auslesen, dann die Tiscali-Box gegen die Fritzbox austauschen und die Fritzbox wie beschrieben konfigurieren.

Du kannst dann allerdings keine anderen Provider mehr für Sip auf der Box konfigurieren. Es funktioniert nur noch Tiscali.

In deiner Signatur steht, dass du zu Alice wechselst. Warum willst du jetzt noch für 3 Tage die Tiscali-Konfiguration in der Fritzbox fahren?


.Krümel
 

-=HD=-

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

Hmm ich habe auch keine Lust mehr auf die Blinkbox (Phonebox) von Tiscali...
Was die Konfiguration angeht so ist die Phonebox echt das letzte.
Nun wollte ich mir nach lesen dieses Threads mir eine Fritzbox 7170 kaufen.

Da oben beschrieben wurde wie man die Tiscali-Config ausliest sehe ich nur noch
ein Prob -> welche Fritzbox soll ich nu kaufen !?!
Es gibt ja soweit ich weiss 3 Varianten : 7170, 7170SL und 7170v2
Funktionieren alle Modelle mit entbündeltem DSL-Anschluss?
Auf der AVM Page steht bei der 7170SL was von "für entbündeltem DSL-Anschluss".

thanx in advance, -=HD=-

Nachtrag: Habe mir unter Vorbehalt eine Fritzbox Fon 7170 gekauft bei S*t*rn, hab die Kiste eben eingerichtet und sehe nach aktivierung
der Expertenoptionen alles was von Interesse ist um den Tiscali VoIP-Account einzurichten. Daher hat sich obige Frage erledigt.

Nu muss ich nochmal allen hier für den megaguten Thread hier danken, ganz besonders Krümel und ktw2003, weil bei
Alllied gibt es anscheinend wirklich keine Low-Level Dokus mehr über die PhoneBox.

Ach so, meine Kiste ist genau bezeichnet der AT-IMG664W, habe in euren Signaturen andere Modelle gesehen.
Bei meinem Blinkkasten ist definitiv der Superuser auch als manager/friend eingerichtet, an die Tiscaliconfig kam ich
auch schon ran war aber gestern zu platt um die kompletten Daten abzumelken (Telnet is nur cool wenn man die Befehle der
Remotemaschine kennt *g*). Dies werde ich mal über Ostern tun, dann brauch ich nicht arbeiten.
Wenn alles funzt poste ich hier mal was so ablief (auch wenn es nicht funzen sollte).

Habe noch ne Idee : werde mal versuchen die Box freizuschalten mit allen Options,danach versuche ich das Autoupdate zu
deaktivieren, bzw. genau anders herum, so das ich die Box konfigurieren kann und nicht Tiscali.
"Unbeschnitten" scheint die Phonebox gut was unter der Haube zu haben, viele nette Features.

Bin echt enttäuscht von Tiscali was die Box angeht, der Zugang ist echt superflott, habe Surf'n'Talk 8Mbit/640kbit und netto einen Durchsatz von 800-850kB down und 60-75 kB up, also echt nicht von schlechten Eltern.
Das lustige ist,da ich in Moers/NRW wohne, das auf diversen Internetseiten (Partnerkram-Werbung etc...) mein Standort in der Nähe
von Frankfurt vermutet wird, vorher bei Telekom war es Duisburg, nur max. 10km von hier, wo wohl der IP-Pool der Telekom
für meinen Anschluss steht.

regards, -=HD=-
 
Zuletzt bearbeitet:

nitanth

Neuer User
Mitglied seit
29 Apr 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe noch ne Idee : werde mal versuchen die Box freizuschalten mit allen Options,danach versuche ich das Autoupdate zu
deaktivieren, bzw. genau anders herum, so das ich die Box konfigurieren kann und nicht Tiscali.
"Unbeschnitten" scheint die Phonebox gut was unter der Haube zu haben, viele nette Features.


hallo HD, hast du es geschafft die Box unabhängig von Tiscali zu nutzen? Und wenn ja wie.. hab hier auch so ein Teil und würde es gerne als all-in-one Gerät auch ohne VoiP Funktion nutzen

Gruß