[Problem] TK-Anlage Concept I521 an Fitz-Box 7390

gibsy

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag,
habe nach Umstellung der Telekom auf IP meine TK-Anlage direkt an Fon So der Fritz-Box angeschlossen und die Tel-Nr incl. Fax in der Fitz-Box eingerichtet. Funktionierte bis jetzt ohne Probleme.
Nur eine rote LED an der TK-Anlage blinkt dauernd. Ursache? Vor kurzen hatte ich ohne eigenes Zutun Problem beim Wählen - mehrmals Besetzzeichen, obwohl Anschluss frei - und ein laufendes Telefongespräch wurde nach ca. 30 sec. abgebrochen. Einziger Vorgang im Vorfeld waren zwei Anrufe von Providern, die mir neue Telekom - Internetverträge aufschatzen wollten, was ich ablehnte. Eine Kontrolle der Daten im Router und der TK-Anlage (mit XP-Rechner) gab keine für mich sichtbare Änderungen. Auf Nachfrage im Telekom-Shop wurde mir mitgeteilt, dass keine Zeitbeschränkungen auf dem Anschluß liegen? Anschließende Tests zu Hause zeigten dann aber wieder eine einwandfreie Telefonie?
Was immer noch vorliegt, ist die blinkende rote LED an der TK-Anlage.
Hat jemand eine Idee, wie diese zu löschen ist (XP-Rechner und TK-Software sind vorhanden).
Könnte durch die blinkende LED ein Speicher aufgefüllt werden, der diesen Fehler oben ausgelöst haben könnte.
Danke für die Hilfe
 

wutz65

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2008
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Mal versuchen

Energiesparmodus deaktivieren
Geben Sie am Telefon #966*1* ein und drücken Sie die Gesprächstaste (Hörer abheben).
Legen Sie nach ca. 3 Sekunden wieder auf.

Hinweis:
Die Funktion können Sie mit #966*0* wieder aktivieren.
 

gibsy

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Entschuligung für meine etwas ungenaue Angabe, aber die Anlage ist etwas versteckt verbaut.
Es leuchten die linke grüne LED --> T ISDN und die fünfte LED von links: Blinkt rot --> Verbindungsdaten.
Ein PC ist nur zum Auslesen der TK-Daten temporär an den USB-Anschluß angeschlossen, ansonsten ist er frei.
Grüße
 

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
28
Es leuchten die linke grüne LED --> T ISDN
Das klingt nach Regelbetrieb, ist also in Ordnung.

die fünfte LED von links: Blinkt rot --> Verbindungsdaten
Der Speicher für die Verbindungsdatensätze ist (fast) voll.

Das Löschen des Speichers sollte über die TK-Anlagensoftware (WIN-Tools) möglich sein. Siehe dazu auch Seite 99 der BDA, hier der Punkt Verbindungsdatenerfassung.
 

gibsy

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für den Tipp, werde ich morgen testen.
Gibt es noch eine Idee zur Ursache der aufgetreten Störungen: Abbruch eines laufenden Gesprächs, Wahlschwierigkeiten (Besetzzeichen) trotz freiem Anschlusses?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,682
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD