Tonwahl - mal ja, mal nein

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Tag,

Hinter eine Fritzbox mit Telefonen FritzFon MD bin ich Sipgate Kunde.

Ich stelle immer wieder fest, dass einige Sprachcomputer die Tonwahlsignale über VOIP nicht empfangen, während andere es zu können scheinen.

Probleme habe ich z.B. bei der comdirect bank und beim Software Unternemen NUANCE (Sprachsoftwarespezialisten..).

Kann mir jemand einen Grund, besser noch eine Abhilfe nennen?

Großen Dank
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Internetrufnummer von Sipgate auf "anderer Anbieter" umstellen.
Bei DTMF-Übertragung entweder "INFO, RTP oder Inband" oder "RTP oder Inband" auswählen.
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herzlichen Dank für die fixe Antwort.

Aber Du überforderst mich alten Laien.

Was bitte wird wo eingestellt?
Und wird das dauerhaft oder muss man das für jedes Gespräch machen?

Lege bitte nochmal nach.

Danke!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie:
Bei der Sipgate-Internetrufnummer auf den Bearbeiten-Knopf drücken.
Da du nicht gesagt hast, welche Fritzbox mit welcher Firmware-Version du hast, kann die Menüstruktur bei dir leicht anders sein.
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, habe ich gefunden,
bei der Auswahl "anderer Anbieter" zerschiesst er alle Eintragungen in den darunterliegenden Feldern. UserID usw. da steht nur noch er. Muss ich die neu euntragen?
Gruß
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Nein. Einfach die Seite nochmal neu laden, bis es richtig da steht.
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, tut er nicht. Kommt immer wieder mit "er". Auch sind meine Einstellungen jetzt futsch.Weißt Du, was bei Registrar, proxy und stun zu stehen hat? Jetzt bin ich nämlich vom Netz.....(Telefon)

Danke
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke,

Wenn ich auf "andere Anbieter" Eingaben mache wie vorgeschrieben, erscheint beim nächsten Aufruf als Anbieter "Sipgate Team".

Wenn ich dann mit allen drei DTMF Optionen teste, erzähltz mir der comdirect computer noch immer, ich hätte keine Eingabe gemacht.

Bin ich nur zu dumm?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Nein, eher der comdirect Computer. :p Bei mir funktioniert das Ding aber mit der Rufnummer 04106-7082500 über sipgate.
Dann bleibt dir nur noch die letzte Option: Inband. Aber damit wird es wahrscheinlich auch nicht funktionieren.
Was für ein Telefon und was für eine Fritzbox Firmware-Version verwendest du?
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritzbox 7270, Firmware 74.04.86
FritzFon (DECT) Handsets MT-D
VOIP provider sipgate

Nett, dass Du so gründlich recherchierst um zu helfen....

Gruss

Peter
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Die im Moment noch aktuelle Firmware-Version ist 74.05.05. Ein Update wäre angebracht. Deine ist seit einem Jahr veraltet.
Kannst du mal mit einem fest angeschlossenen (analogen oder ISDN-) Telefon testen?
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aus einem nicht nachvollziehbaren Grund weigert Fritz sich, ein Frimware Update zu machen. Sie sagt mir, dass es eine neuere gebe, loopt aber nach Drücken des update buttons immer wieder geau dahin zurück...

Da, wo ich bin, könnte ich nur mit einem Handy testen, weil die "Festnetz"-Leitung auch eine örtlich VOIP ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Ich meine ja auch mit einem an der Fritzbox fest angeschlossenen Telefon über deinen VoIP-Anschluss bei sipgate. Alles andere wäre wenig zielführend.

Wenn das Online-Update nicht geht, lade dir die Firmware-Datei von AVM herunter und mache das Update per Firmware-Datei.
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich danke Dir,

ein fest angeschlossenes Telefon besitze ich nicht.

Die mirrordatei zum Firmwar update habe ich gefunden, leider scheint AVM keinen Hinweis zu geben, wie damit umzugehen. Der info.txt habe ich dazu nichts entnehmen können....

Gruß
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Dir,

irgendwie spinnt meine Kiste.

Wollte zunächst Einstellungen sichern. Nach Eingabe des Kennwortes erscheint aber kein übliches Sicherungsmenü (wohin? unterwelchem namen?), sondern sie loopt zurück und fordert mich zur erneuten Anmeldung auf. Von einer Sicherung keine Spur.

Ist übrigens identisch mit dem Verhalten beim versuchten online update.

Aber: Die Beschreiungen zum Firmware update verweisen an keiner Stelle auf Änderungen bei Tonwahl etc. ist das update im Moment wirklich kriegsentscheidend?

Dank und Gruß
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
ist das update im Moment wirklich kriegsentscheidend?
Nein, das Update wohl nicht, aber das Verhalten deiner Box vielleicht schon. ;)
Da sind alle möglichen Fehler denkbar. Hast du es mal mit einem anderen Browser versucht?
Wenn das auch nicht hilft, dann alle Kabel für 10 Minuten von der Box abziehen (Power-On-Reset).
Wenn das auch nicht hilft, solltest auf Werkseinstellungen zurücksetzen und alle Daten (vorher sammeln) von Hand neu eintragen.
Wenn das auch nicht hilft, dann hilft nur noch ein Recover.
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist schon etwas irre,

hatte mich schon vor Deinem Post zu einem guten alten Kaltstart entschlossen. Danach funktionierte die Sicherung, das online update aber immer noch nicht (kann das an ausländischer IP liegen?). Dann habe ich FirmwareUpdate aus Datei gemacht. Ging jetzt gut.

Offenbar hat das Box Update auch handset updates getriggert.

Ob eines der Updates etwas gebracht hat, weiß ich nicht.

Habe dann wieder die Nummer mit "anderer Anbieter" durchgezogen. Dann erschien "sipgate Team" als Anbieter. Da ging mit verschiedenen Methoden zu DTMF wieder nichts. Habe dann - frustriert - als Anbieter (im "verkürzten Menü") wieder sipgate ausgewählt.

Dann ging es -- aber nur ein Mal!

Als die anderen Handsets auch ihr update hatten, ging wieder von keinem was. Wieder erzählt mir die Maschine, ich hätte keine Eingabe gemacht.

Was frusttriert, ist nicht so sehr, dass es nicht geht, sondern, dass es einmal ging und jetzt nicht mehr.

Hast Du nach so vielen Ideen noch eine?

Grossen Dank
 

oilygolf

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, es scheint, als verwende das System bei "oder" Angaben in DTMF die Methoden willkürlich/zufällig. Vielleicht hat es deshakb einmal geklappt und dann nicht. Jetzt habe ich auf "Inband" (was immer das bedeutet) gesetzt und es scheint zu funzen. Auch 3 mal hintereinander.

Vielleicht is das Ding ja gelöst.

Dir, lieber KunterBunter, vielen Dank für Deine Ausdauer und Hilfsbereitschaft!!!!!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,144
Beiträge
2,107,286
Mitglieder
360,761
Neuestes Mitglied
dermarc.at

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via