.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

tracert verbessern aber wie?

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von n8-, 23 Okt. 2008.

  1. n8-

    n8- Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich bin imoment 1und1 3dsl kunde habe eine 3dsl leitung ADSL2 6000
    doch irgendwie ist die totaler müll wegen telefonica backbone (denke das dies so heist)
    ein praktisches beispiel mit HLSW
    Bilder im anhang
    wenns katastrophal funktioniert
    wenns mal gut funktioniert
    ein freund von mir der auch bei 1und1 ist

    das problem ist dass ich UDP Onlinegames spiele bei denen es ganz wichtig wäre dass die daten in der richtigen reihenfolge ankommen
    / Ich denke durch das split sending werden sie durcheinander geworfen/
    und kleine daten mengen gesendet und geladen werden deshalb
    könnte ein senken der MTU größe helfen? oder was könnte man da machen ausser wechseln? 1jahr noch im knebel Vertrag von 1und1
     

    Anhänge:

  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das Traceroute Programm ist nicht MPLS tauglich, folglich sind die Ergebnisse nicht verwertbar. MPLS hat die Eigenheit, in Abhängigkeit von den Lables unterschiedliche Hops anzuzeigen, auch wenn der Pfad jedesmal identisch ist, da nicht in jedem Hop der TTL Wert dekrementiert wird. Damit kommen diese Programme nicht zurecht:
    http://www.ripe.net/ripe/meetings/ripe-40/presentations/mpls-routing-ripe40/sld039.html ff

    Wichtigstes Fazit dieser Veröffentlichung:
    Auf Deutsch: Den Kunden brauchts nicht zu interessieren, da die Nutzdaten nicht beeinflusst werden.

    Aich interessant: http://tools.ietf.org/html/rfc4950

    Generell zu Onlinegames:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=886563#post886563
     
  3. n8-

    n8- Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    schon mal ein dickes danke und ein dickes <3 an frank :)
     
  4. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann ist das ein Disign-fehler in Deinen Online-Games. UDP garantiert nun mal nicht,
    - daß ein Paket überhaupt zugestellt wird
    - daß ein Paket höchstens einmal zugestellt wird (Duplikate sind möglich)
    - daß mehrere Pakete in der richtigen Reihenfolge zugestellt werden.
    Wenn ein Programm UDP verwendet und sich auf eine dieser Eigenschaften verläßt, ist das ein Fehler im Programm und nicht von der Internet-Verbindung.