.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

uclibc Fehler bei make

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von staubsauger-nono, 21 Okt. 2008.

  1. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Wahrscheinlich steht es schon irgendwo aber ich kann es nicht finden.
    Beim Bau der AIO Fw kommt bei make folgender Fehler:
    Code:
     radar@mash:~/freetz/freetz-trunk$ make
    make: *** Keine Regel vorhanden, um das Target »/home/radar/freetz/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.29/mipsel-linux-uclibc/.installed«, 
      benötigt von »uclibc«, zu erstellen.  Schluss.
    
    Ich habe auch schon neu ausgechecked. Buildumgebung z.Z. Ubuntu 8.10
    Release-Fw 59 bauen funktioniert.
     
  2. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Irgendwie hakt es da glaub ich noch mit der Umstellung zwischen alter und neuer uclibc, kann das sein? Btw nutzt du keine stabile Build-Umgebung, 8.10 ist noch immer kein Release.
     
  3. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    mir geht es so wie vielen. Immer testen und probieren :)
    Im Ernst, ich habe erst gestern meinen Laptop umgestellt, auch wenn es noch ein paar Tage bis zum offiziellen Release sind. Bisher läuft alles stabil.
    Ich habe bis auf diesen Fehler beim Build bisher keine Probleme gehabt. Komisch ist nur, vorher hat es auch mit der Labor-Fw funktioniert. Es kann also sein, das es an Ubuntu liegt. Der Fehler hat mich etwas ins schleudern gebracht, weil .59 ohne Probleme bei make durchläuft.
     
  4. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Code:
    STEP 3: PACK
      Checking for left over Subversion directories
    squashfs blocksize
      root filesystem: 65536
    packing var.tar
    creating filesystem image
    merging kernel image
      kernel image size: 7464704 (max: 16121856, free: 8657152)
    packing 7270_labor_all_04.63freetz-devel-2670.de_20081021-113336.image
    done.
    
    FINISHED
    
    Grad frisch ausgechecked, direkt eine 7270 AiO gebaut. Ist also eher dein System, oder? Versuch bitte noch einmal ein "make distclean" und beginne von vorne mit dme menuconfig. Was passiert dann?
     
  5. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Der Toolchain-Check funktioniert nicht richtig, wenn man z.B. 2x "make menuconfig" macht und beim ersten Mal die Toolchain wechselt. Auch bei z.B. "make firmware-nocompile" kommt nur der Text, die Toolchain wird aber nicht gelöscht. Was mir natürlich ganz recht kommt. :mrgreen:

    MfG Olive
     
  6. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    ok, kurze Rückmeldung
    neu ausgechecked, make menuconfig -> make -> Fw fertig
    Einziger Unterschied: ich habe das DL Verzeichnis nicht auf mein altes ausgelagertes gelinkt sondern habe alle Dateien neu downloaden lassen.
    Mysteriös