Umstellung auf Call & Surf Comfort Plus mit DSL 16.000

HermannB

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2005
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da ist kein System drin, nur Überlastung

Ich habe schon Call & Surf Comfort.
Am 8.11. habe ich "... plus" bestellt, DSL 16000 erschien als verfügbar, habe aucheine Bestätigungs-E-Mail bekommen. Auftrag tauchte im System wochenlang nicht auf.
DSL-Verfügbarkeit wurde auf DSL 6000 zurückgesetzt. Und DSL 6000 war auch plötzlich da - Vorgriff auf das aktuelle Upgrade.
Hotline unerreichbar, tagelang.
Auftrag nie in "Meine T-Com". Dafür häufig Tarifangabe "Call plus".
Besuch im T-Punkt mit Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail: Auftrag unauffindbar.
Seit gestern ist DSL 16000 wieder verfügbar - und plötzlich ist mein Auftrag da - allerdings einer MSN zugeordnet, nicht der Hauptnummer.
Abwadde. DSL 6000 ist ja auch ganz ok.
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja das ist das problem..

mit sovielen interessenten bzw bestellungen für die C&S pakete hat die t-com nicht gerechnet ..

nun bekommen die leute halt ihr ganzes equi anhc hause (router,splitter usw usf.) aber keine zugangsdaten.
damit geht der zirkus bei uns im kundenservice los..

die leute rufen uns an (verständlich)
wollen wissen wo bzw wann ihre zugangsdaten kommen ,wir schicken welche raus ,diie gehen dann nicht..leute rufen nochmal an un wir versuchen eine sofortkennung zu bekommen (zur zeit leider nicht möglich ,da die stelle die diese vergibt, völlig(!) überlastet ist) ..

oder ganz anders :
man findet die aufträge nicht weil die im "ordermanagmentsystem" festhängen ..
wenn dort niemand überprüft,bleiben die dort auch hängen ..bis wieder ...kunde anruft wir durch zufall guggn im OMS un sehen das es dort hängt ..

odeeeer:
auftrag ist gebucht,kunde hat alles was er braucht aber keien zugangsdaten ..
wir finden ihn nicht im system weils halt wiedermal irgendwo hängt,können also auch keine zugangsdaten rausschicken oder eien sofortkennung bekommen(was aus vorher genannten gründen sowieso nur schwer möglich ist)

oder oder oder.. ich will euch nicht langweilen ..nur so ma zum verständnis..soweit man das noch erwarten kann ..

ich wäre auf hundert achtzig als C&S kunde
es gibt kundne die rennen shcon seit anfang okt ihren zugangsdaten bzw ihrer sofortkennung hinterher..

AM ALLER SCHLIMMSTEN IST,DASS DIE MITARBEITER IM T PUNKT GARNICHT FRAGEN OB DER KUDNE BEREITS EINE T ONLINENUMMER HAT UN BUCHEN EINFACH PARALELL DAZU ...WÜRDEN DIE MITARBEITER EINEN "TARIFWECHSEL" MACHEN STATT NEUZUBUCHEN KÖNNTE DER KUNDE MIT SEINEN ALTEN ZUGANGSDATEN INS NETZ UN ALLES WÄRE BANANE!!

aber es wird :)

schönen abend noch
 
Zuletzt bearbeitet:

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
milumil schrieb:
...WÜRDEN DIE MITARBEITER EINEN "TARIFWECHSEL" MACHEN STATT NEUZUBUCHEN KÖNNTE DER KUNDE MIT SEINEN ALTEN ZUGANGSDATEN INS NETZ UN ALLES WÄRE BANANE!!

aber es wird :)

schönen abend noch
das hat wohl der letzte freundlich mann am telefon für mich erledigt...
hatte alles bestellt und mich nach ner woche gewundert das ich keine AB erhalten habe...ein weiterer anruf brachte ans licht, es wurde kein auftrag erfasst....der mann hat dann erneut einen erfaßt und auch gleich kontrolliert ob der auch im system ist...
ich konnte es nicht fassen als er mir am montag (!) sagte die schaltung erfolge zu 99% heute, also donnerstag...
ich wollte es nicht glauben, aber es wurde so gemacht.
er hat mir auch gleich gesagt, warum es so schnell geht, denn ich hatte
1. bereits t-online
2. bereits ein dsl2+-fahiges gerät (habe ihm gesagt, habe den w500v mit fw1.3
so konnte das echt klasse heute erledigt werden.
 

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das freut mich für dich ,ganz ehrlich ..

da sieht amn mal wieder wenn die mitarbeiter im gesamtkonzern der dtag zusammen arbeiten würden läuft auch alles reibungslos...

viel spass mit adsl2+ :D

gruss
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
@milumil
aber du hat ja auch in meinen postings gelesen wie dermaßen dämlich sich t-online angestellt hat....da habe ich mich echt geärgert !
 

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bedauerlicher einzelfall ^^

nee is ok ich weiss ja das alles bisls drunter un drüber geht zur zeit ..
is halt die sache,dass der konzern alles über irgendwelche systeme macht..
solange sich de rkunde nich meldet,merkt auch neimand dasset hängt ..un wenn mans merkt geht die fehlersuche los..
und ehrlich gesagt,sind einige mitarbeiter ,dies mitkriegen müssten,nich grad die hellsten köpfe..

gruss
 

marinebaer

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
k-pax schrieb:
@milumil
aber du hat ja auch in meinen postings gelesen wie dermaßen dämlich sich t-online angestellt hat....da habe ich mich echt geärgert !
... Konsequenz: Einfach T-Online ignorieren,
habe auch beim Auftrag direkt nach Überleitung der bestehenden Kennung gefragt - wurde zugesagt!

Danach natürlich ein Begrüßungspaket der T-Offline in der Post,
welches ich ignorierte, nachgrefragt bei T-elekom und siehe da,
der Auftrag war korrekt und meine Kennung soll an jedem Anschluß bundesweit gehen ...

(Bin allerdings auch schon bei Telefonat 32! mit der Bande)
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
@marinebaer
also ich habe bisher keine probs...
mittlerweile steht im kundenbereich bei t-com auch unter den anschlußdaten, dass ich nun den c&s comfort plus anschluß habe. allerdings habe ich immer noch, warum auch immer, bei t-online (im kundencenter) den dsl-anschluß.
naja warten wir mal die nächste rechnung ab....

allerdings habe ich immer noch etwas "schiss" die plus-pakete zu bestellen.
in meinem anschluß ist das i-net-security von symantec und das große email-paket drin...ich habe keinen bock dafür noch zu löhnen, weil die es mit der abrechnung net hin bekommen...
 

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallöchen ..

es kann passieren ,dass die "premium dienste" abgerechnet werden, obwohl die beim c&s com.+ mit drin sind,aber die werden dann in jedem fall automatisch gut wieder geschrieben ..das geht automatisch..

zumindestens war das mal ein bekanntes problem bei der dsl flat max.

aber ehrlich gesagt glaub ich eher nich das das abgerechnet wird.
 

Leonardo

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo, wenn man den Telefonstreß durch hat, läuft alles bestens.
Hab heute mal einen Belastungstest gemacht - 6,1GB in einer Stunde.
Von wegen " ... bei Ihren schlechten Leitungswerten wird es zu häufigen Verbindungsabbrüchen kommen ..."
Einmal hat sich die 7050 verschluckt und hat resettet. Aber wie oft lädt man denn Daten mit der Geschwindigkeit?
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
@Leonardo
och du das kann schon öfters mal vorkommen....
aber zzt gehe ich (lieber) mit dem w500v ins netz....
da habe ich das (subjektive) gefühl das da mehr saft aus dem netz kommt...
 

Leonardo

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nu ja, ich habe die Fritzbox seit knapp einem Jahr und bin damit zufrieden.
Warum soll ich da schon wieder was neues kaufen?
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
@Leonardo
ich hatte ja zuerst schon den speedport und hatte mir damals die fitzbox gekauft, da die fw des w500v sehr oft instabil war...nun ist das aber nicht mehr der fall und dank c&s benötige ich keine voip-flat mehr.
 

Leonardo

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab das Ding ja als Telefonanlage laufen. VOIP brauch ich auch nicht mehr. Bin aber gespannt, wie die Telefonrechnung ausfällt, da die Telefonflat ja nur für das eigene Netz gilt. Fremdnetze kosten ... zwar wenig aber immerhin.
 

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
0,02ct glaub ich einwahlgebühr

für den speedport w700v ist ein update raus ..
*für die,dies interessiert^^

@k-pax
du hast au ne eigene homepage mitdrin ..die soll aj ganz ordentlich sein ..
nur weiss ich garnicht genau ob die auch mit eigenem html usw funzt oder auch nur mit diesem design assi geht.
vllt mal probieren ..wenns eh mitdrin is ^^

gruss milu
 
Zuletzt bearbeitet:

thommythomm

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke ;)

nullkommanull weissde bescheid :p
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
@milumil
ja das ist so gut wie nichts...diese 0,2ct werden nicht nur von t-com verlangt....ich habe das auch schon bei tele2 gesehen....soll von der bundesnetzagentur so verlangt werden (hat mir jemand bei der t-com-hotline gesagt).
 

milumil

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm naja gut hab ich noch nicht gemerkt ..
gehört ahb ich auch mal, dass die 0,02cent unetr den anbietern pauschal ausgamxcht werden um transparent zu bleiben ..dem kunden gegenüber

aber naja obs nun hundert proentig stimtm weiss ich auch nich ..

gesundes neues jahr übrigens :p
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,809
Beiträge
2,038,785
Mitglieder
352,783
Neuestes Mitglied
maddin0007