.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umstellung von telekom auf 1+1 keine einkommenden gespräche

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von baumann, 10 März 2009.

  1. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin
    ich bin neu hier im forum und völlig verzweifelt ^^

    ich wurde am 2.3 komplett umgestellt aus 1 & 1 mit dem telefon
    dsl hatten wir schon vorher und weil wir super zufrieden waren
    haben wir alles jetzt bei 1 & 1
    gut ^^ am 3.3 hatten wir nach der umstellung kein tel mehr
    nach einigen minuten gespäch mit der technik werkseinstellung
    und siehe da wir konnte telefonieren
    jedoch nur raus einkommende anrufe ging nicht
    also wieder störungsstelle ...wir sollen uns gedulden es kann 48 std dauern

    heute ist der 10.3 geduld ist langsam am ende vor allem wenn man so durch internet surft und die ganzen schlechten meldungen vor augen hat

    das lustige an der sache einige leute können mich erreichen
    denke dann immer juhu alles geht wieder aber nach handycheck
    bekomme ich meine ansage das der teilnehmer nicht erreichbar ist

    das ist natürlich ziemlich schlecht weil mich auch meine kunden erreichen
    müssen
    in der fritzbox sehe ich aber die rufnummern die probiert haben mich zu erreichen
    mittlerweile hat 1&1 wohl das dritte ticket an accor geschickt

    was mich auch nicht weiter bringt
    mal abgesehen davon freue ich mich schon auf meine tel rechnung über servicegespräche

    hat einer von euch profis eine idee ?

    besten dank vorab ^^
     
  2. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    #2 effmue, 10 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2009
    Guude, und herzlich Willkommen im Forum
    bleibe ruhig...und entspann dich....:)

    Gib uns doch bitte mal mehr Informationen zu dem Vorgang:

    -Welche FritzBox setzt du ein und mit welchem FW Stand.
    -Die Box hast du per Startcode von 1&1 neu konfiguriert?
    -Was steht im Ereignisprotokoll der FB und was genau auf der Statusanzeige bzgl registrierter Telefonnummern?
    -Deine Telefonie ist im 1&1 ControlCenter korrekt angelegt und alle Passwörter sind dort gesetzt.

    greets effmue

    PS: Wenn du dich dann beruhigt hast: Beachte bitte, dass Gross- / Kleinschreibung die Lesbarkeit deiner Texte erheblich verbessert. ;)
     
  3. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin entspannnt ^^ :rolleyes:

    fb 7270 die haben wir schon 1 monat lief alles prima

    startcode neu eingestellt

    rufnummern registriert

    meine frau sagt ( sie ist zuständig für die technik )
    alles eingerichtet und registriert
     
  4. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    ok.
    Welchen Firmwarestand hat die Box?
    und zusätzlich:
    Stell doch bitte mal einen Screenshot der Meldungen im Ereignislog hier herein.

    greets effmue
     
  5. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr und danke effmue für deine Hilfe bisher.
    Hier ist nun die Baufrau^^ aber nicht minder verzweifelt wie der Baumann.

    Die FB ist die 7270 Wlan-Box. Neueste Softwareversion und alle Rufnummern sind registriert und eingerichtet. Der Check den die FB beim Einrichten der Rufnummern macht verläuft positiv und die jeweils eingerichtete Rufnummer klingelt bei Probeanruf.
    Ein Festnetz als solches haben wir nicht mehr, alles komplett auf 1und1 umgestellt.
    ISDN Box, Splitter, Y-Kabel abgebaut und direkt die FB mit der Telefonbuxe verkabelt mit dem DSL/Tel. Kabel. (Laut Support von 1und1)
    Alle übernommene Rufnummern registriert und eingerichtet und auch das Voip-Passwort -wie im Controll-Center eingerichtet- bei der jeweiligen Rufnummer angegeben.
    Raustelefonieren kein Problem, eingehende Anrufe auch nicht wenn sie NICHT von der Telekom sind. D.h. alle können uns erreichen, die eine Rufnummer von Arcor, 1und1 usw. haben. Jedoch keine Anrufe aus dem "normalen" Festnetz möglich.
    Laut Auskunft von 1und1 haben die bei uns alles durchgemessen und es wäre wohl alles richtig. Haben nun das Problem an Ihren Port-Vertreiber weitergereicht und mahnen nun wohl alle 48 Std. die Lösung an. (Ich hoffe das stimmt und ist nicht nur eine Verzögerungstaktik.
    Auf Anraten im Forum hier habe ich noch einmal alle Schritte ausgeführt, komme jedoch zu keinem Ergebnis.
    Nach wie vor sind wir nunmehr seit dem 03.03. (Umstellungsdatum) nicht mehr telefonisch von aussen (ausser die aufgezählten Ausnahmen) erreichbar.
    Mir gehen nun langsam die Ideen aus und bin für jede Idee oder Hilfe dankbar.
    Ach ja, da wir ja auch im Prinzip keine ISDN Leitung mehr haben, macht ja auch eigentlich der Splitter und die ISDN Box keinen Sinn mehr...... hatten die aber am Anfang dran und ging da ja auch nicht.
    Die Telefone bei uns sind übrigens alle Analog und sind an Phone 1 und 2 dran und haben im Test ja auch reagiert.... tschuldigung für die Wiederholung,

    hat jemand noch eine Idee???

    viele Grüsse
    Susanne
     
  6. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    -Habt ihr zum Umstellungstermin Eure T-Com Nummer portieren lassen?
    -Was passiert bei einem Anruf aus dem Festnetz auf eure zusätzliche Voip Nummer bei 1&1 (falls überhaupt vorhanden)?
    -Also speziell Anrufe aus dem Bereich der Telekom gehen nicht. Was bekommt denn der Anrufer für ein Signal nach der Wahl.?
    -Diese Anrufe aus dem "normalen" Festnetz werden auch nicht an der FB mitprotokolliert..?
    -Die Infos aus meiner PN hast du heute nochmals abgearbeitet und die FB mit Startcode neu konfiguriert..?
    Es steht leider auch noch der Mittschnitt aus dem Ereignislog der FB aus.
    Kannst du einfach per Copy+Paste hier miteinfügen.
    Vor dem eingefügten Text setzt du bitte "eckige_Klammer_auf"Code"eckige_Klammer_zu" und und dahinter /Code ebenfalls in Klammern.

    greets effmue
    PS: auch für dich ein herzliches Willkommen im Forum und Kopf hoch.!
     
  7. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    ist die einstellung " festnetz aktiv " noch im spiel ?
     
  8. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 baumann, 10 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 März 2009
    Danke effmue, kopf hoch sind schöne worte :) aber ganz ehrlich, meine Augen brennen mittlerweile und die ganze Aktion ist Stress pur......
    Frage 1: Rufnummern wurden bei dem Umstellungsantrag an 1und1 übergeben und auch hingewiesen, das diese bitte behalten werden. Ich gehe einfach einmal davon aus, dass die daraufhin auch portiert wurden, bzw. hoffe es ganz stark.
    Sie tauchen jedenfalls bei der FB automatisch auf........
    Frage 2: Die Anrufer bekommen gar kein Signal sondern den Ansagetext: Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar. Bei der extra eingerichteten Rufnummer, bzw. im Controll-Center neu angelegten Rufnummer, auch der selbe Ansagetext.
    Frage 3: doch die Anrufe werden im Ereingnisprotokoll protokolliert, jedoch mit unterschiedlichen Fehlercodes. Ich habe mal geschaut was diese Bedeuten, meistens: Anrufer hat nicht reagiert trotz vieler Rufzeichen (sinngemäss). Komisch ist nur das der Anrufer gar keine Rufzeichen bekommt, da dieser ja sofort hört: Teilnehmer nicht erreichbar.
    Frage 4: mehrfach neu konfiguriert
    Frage 5: Mitschnitt wollte ich gerade kopieren, als ich folgende Fehlermeldung im Ereignisprotokoll lese: Anmeldung der Internetrufnummer xy war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401. Und so steht es
    Sagt Dir das was?

    Viele Grüsse Susanne
    Posting 2:
    Hallo voodoobaby,
    nein einstellungen festnetz gibt es keine mehr, bzw ich wüsste nicht wo, da sie nicht mehr erscheinen seit die Box direkt verkabelt ist

    LG Susanne
     
  9. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ins Control-Center einloggen, VOIP Passwort bei der Nummer ändern. Das gleiche Passwort bei der Nummer unter Internettelefonie in der Fritz!Box eintragen. Fertig. Kurz drauf sollte die Rufnummer registriert sein und es kann telefoniert werden. Zur Not nochmal die Telefoniegeräte einrichten und Spass haben.
     
  10. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Ursache 401 bedeutet Unauthorized => Autorisierung ist fehlerhaft.

    Demnach stimmen die Angaben Benutzer/Passwort nicht für die Anmeldung am SIP-Server, vielleicht noch einmal kontrollieren bzw.neu eingeben.

    Mfg Holger
     
  11. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Euch, habs gerade geändert, komisch hatte nichts gemacht......... na ja im Moment ist alles komisch.
    Hab die Passwörter alle nocheinmal neu eingetragen, leider können wir immer noch nicht erreicht werde, trotz registrierter Rufnummer.

    LG Susanne
     
  12. Bahama

    Bahama Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sind die Anrufer in der Anrufliste zu sehen oder im Ereignisprotokoll?

    Bahama
     
  13. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob der Fehler beim Provider liegt oder doch eher in der Konfiguration der Box zu suchen ist lässt sich in der Regel relativ einfach über eine Rufumleitung prüfen. Im Kundenlogin für die betreffende Rufnummer testweise eine "Rufummleitung sofort" an eine funktionierende Rufnummer (z.B. Handy, Achtung: es entstehen Kosten) einrichten. Wenn der Anrufer dann auf dem Handy ankommt wäre es empfehlenswert die 7270 einfach auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und mit dem Start-Code neu einzurichten.

    Werkseinstellung

    Einrichtung mit Start-Code
     
  14. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    ....also wenn der Ruf an der FB ankommt was ja lt. Protokolleintrag zu sehen ist, sollte zumindestens schaltungstechnisch von der Providerseite alles soweit in Ordnung sein.

    Aber wie gesagt ein Mittschnitt des Ereignislogs würde uns immens helfen.

    Mag sein, dass du deine Telefonie nicht richtig konfiguriert hast..?
    Setze mal bitte nur EIN Telefon ein und lass es "auf alle Rufnummern reagieren".

    Noch eine Idee zum ausprobieren gefällig..?
    Richte mal im 1&1 CC eine Rufumleitung deiner "alten" T-Com Nummer auf eine der neuen 1&1 VOIP Nummern testweise ein und lass es dann mal testen.

    greets effmue
     
  15. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 baumann, 10 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 März 2009
    Hallo,

    durch das Rücksetzen der FB hab ich jetzt leider keine Telefonate mehr im Ereignisprotokoll stehen, oder meinst du nicht das Telefonprotokoll sondern die Ereignisse die unter Telefonie aufgeführt sind?
    Das mit der Rufumleitung im CC Center werde ich ausprobieren, jedoch habe ich mir nur eine VOIP Nummer angelegt, diese werde ich jetzt einmal testweise einrichten. Von 1und1 habe ich keine Rufnummern bekommen, da wir ja unsere alten Nummern mitgenommen haben.
    Danke für den Ratschlag, ich versuche es jetzt einmal, ich bin so was mit meinem Latein am Ende.

    LG Susanne
    Posting 2:
    10.03.09 15:06:39 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.219.175.168, DNS-Server: 195.50.140.178 und 195.50.140.114, Gateway: 94.219.168.1

    10.03.09 15:05:49 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

    10.03.09 14:59:24 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.219.175.168, DNS-Server: 195.50.140.178 und 195.50.140.114, Gateway: 94.219.168.1

    10.03.09 14:58:34 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

    10.03.09 14:37:48 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.219.175.168, DNS-Server: 195.50.140.178 und 195.50.140.114, Gateway: 94.219.168.1

    10.03.09 14:36:49 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

    10.03.09 14:08:41 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.219.175.168, DNS-Server: 195.50.140.178 und 195.50.140.114, Gateway: 94.219.168.1

    10.03.09 14:08:31 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

    10.03.09 14:08:02 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.219.175.168, DNS-Server: 195.50.140.178 und 195.50.140.114, Gateway: 94.219.168.1

    10.03.09 14:07:51 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    Posting 3:
    Das ist das Einzige was ich noch habe

    LG Susanne
     
  16. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    ist doch schon ok...ruhig....ruhig...:) Du bist ja fast vorm -->:bluescre:
    Das ganze Ereignislog wäre an sich besser. Du kannst/solltest dort auch besser alle IP-Adressen auf die ersten beiden Zahlenreihen kürzen. Dieses sollte hier genügen.

    Wie weit bist du mit deinen Anrufversuchen denn bzgl. EINEM Telefon und alles klingelt gekommen?

    greets effmue :ziggi:
     
  17. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wann wurde die Box denn auf Werkseinstellung zurückgesetzt? Mich irretiert die Uhrzeit etwas. Gab es nach der Neueinrichtung keinen sinngemäßen Eintrag wie: Anbieter hat Daten übertragen? Bei Ereignisse ist der Kartenreiter "Alle" ausgewählt oder nur Telefonie?
     
  18. baumann

    baumann Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider funktioniert die Rufweiterleitung auch nicht, habs gerade getestet.
    Im CC die "ehemalige" Festnetznummer auf eine VoiP Nummer geleitet, in der Fritzbox die neue VoiP Rufnummer unter Phone1 eingerichtet und getestet: Ergebnis: Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar.
    Gleich im Ereignisprotokoll nachgeschaut da taucht es leider nicht auf :(
    Ja die Uhrzeiten im Protokoll haben mich auch etwas verblüfft, sind aber definitiv die letzten Einträge unter der Rubrik Telefonie.
    Uff..... mir qualmt der Schädel

    LG susanne
     
  19. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ihr habt vorher überprüft ob die VoIP-Nummer eingehend ordnungsgemäss funktioniert?
     
  20. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    ok, dann mal zur "besten" Uhrzeit das volle Programm, falls du noch Lust/Zeit/Nerven hast:

    In dieser Reihenfolge:
    1. FB auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    2. Von AVM-Portal die neueste Firmware (xx.xx.70) downloaden und nochmals neu installieren
    3. FB von allen Kabeln (Strom + DSL) für mehr als 3 Minuten trennen.
    4. nach Neustart FB mit dem 1&1 Startcode neu einrichten
    5. FB im Menü Telefonie auf nur EIN Telefon und "alles klingelt" setzen
    6. Irgendjemand "zwingen" :) dich per T-Com Festnetzanschluss anzurufen
    7. Das Ereignislog unter dem Reiter "Alles" hier reinkopieren/einstellen

    8. Abwarten, was hier zur Logauswertung gesagt wird...

    greets effmue :ziggi: