.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

unbekannte Rufnummern weiterleiten mit t-concept xi-521

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von qnap, 18 Nov. 2008.

  1. qnap

    qnap Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte unbekannte Rufnummern (die Ihre Nr. nicht anzeigen) an einen vorhandenen AB umleiten. Wir haben die TK-Anlage t-concept xi 521i und xi-321.
    Geht das umleiten mit diesen Anlagen?
    Oder welche zusätzliche Soft-Hardware könnte ich da am sinnvollsten verwenden.

    Gruß.
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    z.B. eine FritzBox, diese setzt Du vor die XI 521, damit lassen sich dann unbekannte Rufnummern auf einen AB umleiten.

    Für die XI 521 ist mir kein Tastencode bekannt, der dieses Feature beherrscht.

    mfg Holger
     
  3. qnap

    qnap Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    reicht das anschließen an den S0-Bus der xi521 TK-Anlage?
    Weil die Fritz Box ja nur 1 x Tel (RJ-45) für ISDN hat.

    Ich denke jedenfals das es dieser Port sein muss um die Fritz Box in den S0-Bus zu hängen.

    Gruß.
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    es muss eine FritzBox mit einem internen So-Anschluss sein (z.B. 7050, 7170, 7270)

    Die Verdrahtung wäre dann wie folgt:

    Amt (ISDN) => Eingang FritzBox (bei den meisten aber nicht bei allen Modellen ist das die Kombibuchse DSL/TEL.
    Von der FritzBox FON So => per ISDN-Kabel zum Eingang der TK-Anlage

    Dann die FritzBox konfigurieren und unbekannte Anrufer dort dann auf den AB (extern oder intern) schicken.

    mfg Holger
     
  5. qnap

    qnap Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das AMT wäre in meinem Fall ein NTBA. Das Kabel vom NTBA in die xi-521 ist jetzt ca 2 m lang. Die Fritz Box würde ich aber ca 35 m entfernt anbauen. Also Kabellänge wäre dann ca 40 m.
    Ist das o.k.

    Gruß.