Unterscheidung 2 Rufnummern Asterisk inbound

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
ich habe eine Rufnummer bei Sipgate.
Nun habe ich eine zweite Rufnummer zu Sipgate portiert.
Wie unterscheide ich nun die inbound calls?
register habe ich nur eine in der sip.conf zu Sipgate
Gruss
 

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
scheint doch noch zu gehen:

.....NoOp(SIP Header TO: ${SIP_HEADER(TO)})

Gamit kann ich sehen welche Rufnummer angerufen wurde

Gruss
 

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
hat leider nicht lange funktioniert.
Bis heute nachmittag konnte man aus
SIP Header TO: <sip:[email protected]>
die Zielnummer rauslesen.

Seit heute nachmittag kommt da leider so was:
SIP Header TO: <sip:[email protected]>"
wbei 7777777 ist KundenNr ist.

Hat dazu jemand eine Ideewas da ist ?
Gruss
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,380
Punkte für Reaktionen
462
Punkte
83
Moinsen


Was bringen denn die wichtigsten INVITE Header ?
Code:
exten => _X.,1(chkfrom),verbose(1,SIP Header FROM: ${SIP_HEADER(FROM,1)},)
same => n(chkto),verbose(1,SIP Header TO: ${SIP_HEADER(TO,1)})
same => n(chkuseragent),verbose(1,SIP Header USER-AGENT: ${SIP_HEADER(USER-AGENT,1)})
same => n(chkcontact),verbose(1,SIP Header CONTACT: ${SIP_HEADER(CONTACT,1)})
Außerdem könnte es noch zusätzliche ( wichtige ) Header geben...
P-Preferred-Identity:
...und...
P-Asserted-Identity:
...vielleicht auch mal abfragen ?

SIP INVITE sehen...
Asterisk Konsole: sip set debug ip sipgate.de
( Falls IPv6 die IPv4 von sipgate.de verwenden )
 
Zuletzt bearbeitet:

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
eigentlich wollte ich da nicht rumraten, und wie man sieht bringt das auch nichts wenn das mal eben geändert wird.
Gruss

### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

Hallo,

und heute funktioniert das wieder wie zuvor und wie es sein soll!

SIP Header TO: <sip:[email protected]>

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
auch deren DoKo sollte die Info über die angewählte Rummer in INVITE TO stehen
; SIP_HEADER() gives you only access to headers of the initial INVITE request

;exten => _030787878!,n,NoOp(SIP Header TO: ${SIP_HEADER(TO)})
; SIP Header TO: <sip:[email protected]>
; SIP Header TO: <sip:[email protected]>"

Und mit TO hat es ja funktioniert gehabt (mit SIP_HEADER(TO)), dann einen Tag nicht, danach wieder??
In den anderen Headern steht nichts dazu, macht ja auch keinen Sinn in UserAgent nach der Zielnummer zu suchen.
Gruss



Gruss
 

Zentronix

Mitglied
Mitglied seit
24 Jan 2010
Beiträge
584
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Hallo,

bei mir erscheint im INVITE nur die SIP-ID aus den Zugangsdaten (mit Buchstaben drin).
Die angerufene Sipgate-Rufnummer ist nicht zu sehen.

Das alles im Sipgate Basic bei einem Anruf von Easybell aus.

Grüße.
 

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
nein die Tests habe ich von Vodafone Handy gemacht:
Ich kann natürlich auch nach KundenNummmer filtern, aber ohne DoKo ist das auch "probieren" und wenn es einen Tag nicht mehr geht habe ich den Ärger
Gruss
 

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
jetzt gibt es wieder die Änderung von einen auf den anderen Tag


;Executing [[email protected]_inbound:2] NoOp("SIP/sipgate_inbound-00000005", "SIP_HEADER(TO) <sip:[email protected]>") in new stack
wobei 999999 die KundenNr ist.

Gibt es denn gar keine Möglichkeit mehr wenn man zwei Rufnummer bei denen hat zu unterscheiden welche die angerufenen ist, oder warum ist das nicht dokumentiert.

Gruss
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,380
Punkte für Reaktionen
462
Punkte
83
Moin

Kommt drauf an.
Wie sieht denn das gesamte SIP INVITE aus?
Beispiel...
Code:
2021/04/09 16:18:30.220354 192.168.188.9:5060 -> 192.168.188.1:5060                                                                                           INVITE sip:[email protected];uniq=<hash> SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.188.9:5060;branch=<hash>
Max-Forwards: 70
From: "1001" <sip:[email protected]>;tag=<hash>
To: <sip:[email protected];uniq=<hash>>
Contact: <sip:[email protected]:5060>
Call-ID: <hash>@192.168.188.9:5060
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: PiBX
Date: Fri, 09 Apr 2021 14:18:30 GMT
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY, INFO, PUBLISH, MESSAGE
Supported: replaces, timer
P-Asserted-Identity: "1001" <sip:[email protected]>
Content-Type: application/sdp
Content-Length: 286

v=0
o=root 1393096215 1393096215
s=PiBX
c=IN IP4 192.168.188.9
t=0 0
m=audio 50012 RTP/AVP 9 8 0 101
a=rtpmap:9 G722/8000
a=rtpmap:8 PCMA/8000
a=rtpmap:0 PCMU/8000
a=rtpmap:101 telephone-event/8000
a=fmtp:101 0-16
a=ptime:20
a=maxptime:150
a=sendrecv
Was steht im Contact: ?
Gibts noch P-Preferred-Identity: oder P-Asserted-Identity: Header?
 

IpTelpert

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Irgendwie habe ich mich mangels Interesse darum nicht mehr bei einer Festnetz Nummer nicht mehr gekümmert.

- vor 30.08.2016 wurde bei anonym egal welche Einstellung bei to: die angerufene Rufnummer übermittelt
- das Verhalten war nach Meinung unserer Telefonieexperten für VoIP single Accounts ein falsches nicht SIP Konformes Verhalten und nur temporär für Fritz Box Nutzer gedacht
- die angerufene Rufnummer sieht man daher eingeschränkt nur in der From Zeile oder immer bei to: wenn man das Produkte sipgate trunking nutzt

Man soll also ein Produkt "sipgate trunking" kaufen.

Und wie es bei outbound mit setzten einer beliebigen CallerID ist hat sich wohl auch geändert. Das war auch eins der Hauptvorteile von sipgate outbound. Muss ich mir auch noch einmal anschauen.

Gruss
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via