[Problem] Unterstützung von G.729

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Forum Mitglieder,

Meine VoIP provider schikt seit Kurzen ohne Vorwarnung Ihre SIP INVITE / SDP mit nur G.729 als Codec. Das wirt dan abgelehnd durch meine 7270 (labor xx.05.09) mit "SIP 488 - No suitable Codec."

Die letzte Berichte im Forumsuche mit G.729 kommen wol von 2007 und älter. Damals waren die Binary noch nicht in jeder Box implementiert. Ob das immer noch ist, weiss ich eigentlich nicht.

Ich habe hier die wichtigste Paketmitschnitt einträge:

Code:
Session Initiation Protocol
    Request-Line: INVITE sip:[email protected].123.123.123;uniq=1DB2DAC36CC2D8F91BC7B53E02719 SIP/2.0
//
Message Body
        Session Description Protocol
            Session Description Protocol Version (v): 0
            Owner/Creator, Session Id (o): root 1526989053 1526989053 IN IP4 123.123.123.123
                Owner Username: root
                Session ID: 1526989053
                Session Version: 1526989053
                Owner Network Type: IN
                Owner Address Type: IP4
                Owner Address: 123.123.123.123
            Session Name (s): Asterisk PBX 1.6.2.9-2+squeeze2
            Connection Information (c): IN IP4 123.123.123.123
                Connection Network Type: IN
                Connection Address Type: IP4
                Connection Address: 123.123.123.123
            Time Description, active time (t): 0 0
                Session Start Time: 0
                Session Stop Time: 0
            Media Description, name and address (m): audio 19928 RTP/AVP 18 101
                Media Type: audio
                Media Port: 19928
                Media Protocol: RTP/AVP
                Media Format: ITU-T G.729
                Media Format: DynamicRTP-Type-101
            Media Attribute (a): rtpmap:18 G729/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 18
                MIME Type: G729
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): fmtp:18 annexb=no
                Media Attribute Fieldname: fmtp
                Media Format: 18 [G729]
                Media format specific parameters: annexb=no
            Media Attribute (a): rtpmap:101 telephone-event/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 101
                MIME Type: telephone-event
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): fmtp:101 0-16
                Media Attribute Fieldname: fmtp
                Media Format: 101 [telephone-event]
                Media format specific parameters: 0-16
            Media Attribute (a): ptime:20
                Media Attribute Fieldname: ptime
                Media Attribute Value: 20
            Media Attribute (a): sendrecv
Und der Response:

Code:
Session Initiation Protocol
    Status-Line: SIP/2.0 488 Not Acceptable Here
        Status-Code: 488
//
CSeq: 102 INVITE
            Sequence Number: 102
            Method: INVITE
        Warning: 399 123.123.123.123 "no fitting codec"
        User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 54.05.09 (Mar 30 2012)
//
    Message Body
        Session Description Protocol
            Session Description Protocol Version (v): 0
            Owner/Creator, Session Id (o): user 1316472 1316472 IN IP4 123.123.123.123
                Owner Username: user
                Session ID: 1316472
                Session Version: 1316472
                Owner Network Type: IN
                Owner Address Type: IP4
                Owner Address: 123.123.123.123
            Session Name (s): call
            Connection Information (c): IN IP4 123.123.123.123
                Connection Network Type: IN
                Connection Address Type: IP4
                Connection Address: 123.123.123.123
            Time Description, active time (t): 0 0
                Session Start Time: 0
                Session Stop Time: 0
            Media Description, name and address (m): audio 7082 RTP/AVP 9 8 0 2 102 100 99 97 120 121
                Media Type: audio
                Media Port: 7082
                Media Protocol: RTP/AVP
                Media Format: ITU-T G.722
                Media Format: ITU-T G.711 PCMA
                Media Format: ITU-T G.711 PCMU
                Media Format: ITU-T G.721
                Media Format: DynamicRTP-Type-102
                Media Format: DynamicRTP-Type-100
                Media Format: DynamicRTP-Type-99
                Media Format: DynamicRTP-Type-97
                Media Format: DynamicRTP-Type-120
                Media Format: DynamicRTP-Type-121
            Media Attribute (a): sendrecv
            Media Attribute (a): rtpmap:2 G726-32/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 2
                MIME Type: G726-32
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): rtpmap:102 G726-32/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 102
                MIME Type: G726-32
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): rtpmap:100 G726-40/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 100
                MIME Type: G726-40
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): rtpmap:99 G726-24/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 99
                MIME Type: G726-24
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): rtpmap:97 iLBC/8000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 97
                MIME Type: iLBC
                Sample Rate: 8000
            Media Attribute (a): fmtp:97 mode=30
                Media Attribute Fieldname: fmtp
                Media Format: 97 [iLBC]
                Media format specific parameters: mode=30
            Media Attribute (a): rtpmap:120 PCMA/16000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 120
                MIME Type: PCMA
                Sample Rate: 16000
            Media Attribute (a): rtpmap:121 PCMU/16000
                Media Attribute Fieldname: rtpmap
                Media Format: 121
                MIME Type: PCMU
                Sample Rate: 16000
            Media Attribute (a): rtcp:7083
                Media Attribute Fieldname: rtcp
                Media Attribute Value: 7083
            Media Attribute (a): ptime:30
                Media Attribute Fieldname: ptime
                Media Attribute Value: 30
Meine Frage(n):
- Ist nach eure Meinung, etwas Falsch am Invite? Ich habe natürlich meine Betreiber gewarnt.
- Sollte der Fritz nativ jetzt G.729 unterstützen?
- Stimmet den 488 überhaupt, sollte das vom Fritz nicht eine andere 4xy sein (Media not supported)?

Danke wer mich weiterhilft,

MfG
Telocho.
 

gruu

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2011
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

- Ist nach eure Meinung, etwas Falsch am Invite? Ich habe natürlich meine Betreiber gewarnt.
Falsch nicht, ist nur etwas ungünstig nur diesen einen Codec zu announcen ohne Fallback möglichkeit zu G.711 o.ä. Denn G.729 muss lizensiert werden deswegen fehlt er häufig in Softphones und OpenSource PBXen.

- Stimmet den 488 überhaupt, sollte das vom Fritz nicht eine andere 4xy sein (Media not supported)?
"488 not acceptable here" ist die richtige Antwort auf Codec mismatch, also alles OK.

Am besten du fragst deinen Provider ob er dir weitere Codecs anbieten kann, wenn schon nicht G.711 dann wenigsten iLBC der benötigt ähnlich wenig Bandbreite wie G.729 ist aber frei implementierbar, und deine Fritz.Box unsterstüzt ihn ja auch (codec 97).
 

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
OK Danke,

Fehlt G.729 den wegen Lizensen auch im Fritzbox 7270? Ich finde dazu nichts rezentes. Es fehlt im meisten Free-SIP phones indertat, deswegen kann ich meine Anschluss nirgendwo testen.

Ich habe meinen Provider gefragt, aber seit zwei Tage keine Antwort. Ich werde meine nummer Portieren lassen. Wer jetzt ohne Vorwarnung einfach Codec wechselt ohne Fallback, und mich ausserdem nichts dazu berichtet, so das ich nicht bemerke das ich schon Monate keinen Anruf bekomme, dan wechsel ich eben.
 

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe mir von ein 7390 Schweiz edition genommen, der hatt einen Anruf angenommen (mit G.729a).
Also ist da G.729 unterstutzung aktiviert.
Wer weiss, ob es auch aktiviert sein sollte für 7270 Deutsche edition?
Danke,
 

giso

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2008
Beiträge
132
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hatte ich leider schon versucht, kein Erfolg.

Dies ergibt kein Ausgabe:
Code:
# grep -i g\.7 /bin/voipd
#
Und auf Suche nach mehr:

Code:
# find / -print |grep G729
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Cor_h_XG729a
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioDecoderG729a_Decoder
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioDecoderG729a_DecodeH323
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioDecoderG729a_dtor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioDecoderG729a_ctor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioCodecG729a_ctor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioCodecG729a_dtor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioEncoderG729a_EncodeFramesH323
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioEncoderG729a_dtor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.SAudioEncoderG729a_ctor
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Lsp_lsf_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Lsf_lsp2_G729B
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Int_qlpc_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.New_ML_search_2_G729Bopt.constprop.0
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Pre_Process_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Pre_Process_G729B
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Pred_lt_3_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Pred_lt_3_G729Borig
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Div_32_G729_Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Levinson_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Az_lsp_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Lsp_prev_extract_G729Borig
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Lsp_prev_update_G729B
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Autocorr_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Lag_window_G729Bopt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.MakeDec_G729Opt
/sys/module/capi_codec/sections/.text.Log2_G729Bopt
#
Und abändern von diese Parameter, in vieler Kombinationen:
Code:
use_audiocodecs = no;     (muss auf yes wenn nächster Zeile bedeutung hatt)
audiocodecs = "PCMA", "PCMU"; (klar mit "G729" dazu auf Erste stelle)
dyn_codecs = no; (hatt nur bedeuting mid-call (also wärend Gespräch)
prio_low_codec = no; (wenn use_audiocodes=no, nutzt der Fritz automatisch G711 bei höhere geschindigkeit und G726 bei niedriger, also auf no gelassen, weil use_audocodes schon auf yes)
Bei 7050 gibt es viel dazu das nur Internationale Boxen die Binary haben, und Deutsche nicht. Bei 7270 keine Einträge im Forum darüber. Wie gesagt, der 7390 den ich mir geliehen habe ist international und kann G729, meine eigene 7270 ist Deutsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

essex_man

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2011
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe eine 7270 v2 mit 54.05.06 (englische version mit Annex A), da bekomme ich folgendes:

# grep -i g\.7 /bin/voipd
# grep -i g7 /bin/voipd
useragent_set_g726_via_rfc3551
useragent_set_no_g726_32_offer_with_pt2
G729
G722/8000/1

und find ist noch erfolgloser:

# find / -print | grep -i "G\.729"
find: /proc/832/task/832/fd/33: No such file or directory
# find / -print | grep -i "G729"
# find / -print | grep -i "G7"
# find / -print | grep -i "G\.7"

da scheint es wohl Unterschiede zu geben. In Australien wird die 7270 anscheinend mit G.729 ausgeliefert: http://fritzbox.com.au/product-fritz-wlan7270.html
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,027
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s