[Info] Update-Check: JuisCheck für Windows

Oberfranken

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
:rolleyes: Ich hatte vergessen, den Firmware type umzustellen. Danke dir!!
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,059
Punkte für Reaktionen
366
Punkte
83
Du meinst die FW-Version?

Stell doch einen Screenshot Deiner Settings (bitte die Option "Datei hochladen" nutzen) hier ein, falls der Nächste aufschlägt.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,804
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Hier stand Mist!
 
Zuletzt bearbeitet:

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,000
Punkte für Reaktionen
115
Punkte
63
aber Windows mag das Programm nicht starten
Was "gefällt" Windows denn nicht? Gibt es eine Fehlermeldung?

Ergänzung:

Falls du unter Windows 10 die folgende Meldung bekommst:

juischeck_win10_hinweis_01.png

mußt du auf "Weitere Informationen" klicken. Danach sollte es so aussehen:

juischeck_win10_hinweis_02.png

Nach einem Klick auf "Trotzdem ausführen" müßte das Programm starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,804
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Naja, wenn man nicht die exe sondern den Link dahin speichert und ausführen will...

Jetzt ist alles gut.
 

f-user

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2014
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für das Programm als Alternative zur Excel-Variante!

Gibt es bei dem Programm eine Möglichkeit den Ordner selbst festzulegen, wo die Einstellungsdatei gespeichert werden soll/darf? Z.B. im Programm-Order statt Nutzer-Ordner - dann könnte das Programm vollständig portabel verwendet werden.
 

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Das ist leider nicht möglich: das Microsoft .NET Framework bestimmt den Ordner.
 

f-user

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2014
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Info. Das erklärt auch warum die meisten Programme sich "so verhalten". Wieder etwas gelernt.
 

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Code:
v1.4.2 (2019/06/23)
-------------------
New: Support for build type 1007 (PLUS beta).
Fix: Update version 149.07.08-67660Labor for FRITZ!Box 7560 could not be
     made current due to missing white space between the build number (67660)
     and the build type qualifier (Labor). The update version is a string
     that is apparently hand crafted by AVM which may cause unanticipated
     format variations.
Download: JuisCheck
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Sorry im Voraus wenn ich was falsch mache. Aber bei mir findet die neue Version nicht die Firmware für 1007
 

Anhänge

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Du machst nichts falsch! JuisCheck kann nur vorhandene Daten abfragen und der AVM-Server spuckt diese Version offenbar nicht aus. Da kann man leider nichts machen.
 
  • Like
Reaktionen: WII-USER

Scary674

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
844
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Wollte mich auch mal mit diesem Tool befassen. Kann es sein, wenn man die aktuelle 7.11 installiert hat, zb. 7590, dass egal was man einstellt, die inhaus Betas nicht mehr gefunden werden?
 

niciko1

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2015
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Gibt es denn schon eine "höhere" Version an Betas, Labor, Inhouse, oder wie auch immer, die das Tool auch finden kann?
Das Tool sucht nämlich, ausgehend von der vorhandenen / eingetrgenen Firmware, nach neuer Firmware.
Also Updates und nicht Downgrades.
MfG
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,211
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
83
Kann es sein, wenn man die aktuelle 7.11 installiert hat, zb. 7590, dass egal was man einstellt, die inhaus Betas nicht mehr gefunden werden?
Kann ich nicht bestätigen. Mit den passenden Einstellungen (als Ausgangs-Version bspw. die vorletzte Inhaus-Version als Parameter eingestellt) bekommt man auch die (mutmaßlich) letzte Inhaus-Version vom JUIS angeboten.

Anfrage an den JUIS:
XML:
<soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:soap-enc="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:e="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:q="http://juis.avm.de/request">
<soap:Header/>
<soap:Body>
  <e:BoxFirmwareUpdateCheck>
   <e:RequestHeader>
    <q:Nonce>**********************==</q:Nonce>
    <q:UserAgent>Box</q:UserAgent>
    <q:ManualRequest>true</q:ManualRequest>
   </e:RequestHeader>
   <e:BoxInfo>
    <q:Name>FRITZ!Box7590</q:Name>
    <q:HW>226</q:HW>
    <q:Major>154</q:Major>
    <q:Minor>7</q:Minor>
    <q:Patch>10</q:Patch>
    <q:Buildnumber>68778</q:Buildnumber>
    <q:Buildtype>1000</q:Buildtype>
    <q:Serial>000000000000</q:Serial>
    <q:OEM>avm</q:OEM>
    <q:Lang>de</q:Lang>
    <q:Country>049</q:Country>
    <q:Annex>B</q:Annex>
    <q:Flag></q:Flag>
    <q:UpdateConfig>1</q:UpdateConfig>
    <q:Provider>oma_lan</q:Provider>
   </e:BoxInfo>
  </e:BoxFirmwareUpdateCheck>
</soap:Body>
</soap:Envelope>
Antwort vom JUIS (erhalten am 25.06.2019 14:29:00 UTC+2):
XML:
<soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
<SOAP-ENV:Header xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"></SOAP-ENV:Header>
<soap:Body ID="Body">
  <ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse xmlns:ns2="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:ns3="http://juis.avm.de/response" xmlns:ns4="http://juis.avm.de/request">
   <ns2:ResponseUpdateInfo>
    <ns3:ResponseHeader>
     <ns3:Nonce>**********************==</ns3:Nonce>
    </ns3:ResponseHeader>
    <ns3:UpdateInfo>
     <ns3:CheckInterval>4</ns3:CheckInterval>
     <ns3:Found>true</ns3:Found>
     <ns3:Name>EXTERN Inhaustest MESH18 NL1 </ns3:Name>
     <ns3:Version>154.07.10-68924 Inhaus</ns3:Version>
     <ns3:Type>1</ns3:Type>
     <ns3:DownloadURL>ftp://[USERNAME]:[PASSWORD]@update.avm.de/labor/M18-Inhaus/FRITZ.Box_7590-07.10-68924-Inhaus.image</ns3:DownloadURL>
     <ns3:InfoURL>http://download.avm.de/labor/MESH18/7590/infolab.txt</ns3:InfoURL>
     <ns3:InfoText>Inhaustest MESH18</ns3:InfoText>
     <ns3:HintURL></ns3:HintURL>
     <ns3:IconURL></ns3:IconURL>
     <ns3:Priority>1</ns3:Priority>
     <ns3:AutoUpdateStartTime>0</ns3:AutoUpdateStartTime>
     <ns3:AutoUpdateEndTime>18000</ns3:AutoUpdateEndTime>
     <ns3:AutoUpdateKeepServices>true</ns3:AutoUpdateKeepServices>
    </ns3:UpdateInfo>
   </ns2:ResponseUpdateInfo>
  </ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse>
  <Signature xmlns="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#">
   <SignedInfo>
    <CanonicalizationMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/10/xml-exc-c14n#"></CanonicalizationMethod>
    <SignatureMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmldsig-more#rsa-sha256"></SignatureMethod>
    <Reference URI="#Body">
     <Transforms>
      <Transform Algorithm="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#enveloped-signature"></Transform>
     </Transforms>
     <DigestMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#sha256"></DigestMethod>
     <DigestValue>***************************************/V1M=</DigestValue>
    </Reference>
   </SignedInfo>
   <SignatureValue>******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************==</SignatureValue>
  </Signature>
</soap:Body>
</soap:Envelope>
Ich habe zwar nicht das Windows-Programm verwendet sondern juis_check von @PeterPawn aber das sollte in diesem Zusammenhang keinen Unterschied machen. Und ein wenig habe ich die hier gepostete Anfrage und auch die Antwort u.a. mit Sternchen ein wenig "anonymisiert".
 

Scary674

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
844
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Also ich hab mal auf einer 7590 jetzt eine ältere inhaus beta von 7.01 drauf. mit dem tool wird mir keine neuere bis zum letzte stand was es bei 7.08 oder do gab, angezeigt. hab natürlich den flag inhaus beta ausgewählt.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,211
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
83
Also ich hab mal auf einer 7590 jetzt eine ältere inhaus beta von 7.01 drauf.
Hast du den Funktionsumfang dieses Programm tatsächlich verstanden? Also eine andere/ältere Firmware muss man doch auf der Box gar nicht installieren. Im Programm kann man schließlich die Versionsangaben beliebig (der gewünschten JUIS-Anfrage entsprechend) verändern, völlig unabhängig davon was auf der Box tatsächlich läuft. Ja man muss das gleiche Modell noch nicht einmal besitzen, da man alle notwendigen Änderungen dazu manuell editieren kann. Sonst wäre das Programm imo relativ witzlos (Edit: bzw. wäre dann nur noch eine zentrale Anzeige für neue Updates der vorhandenen AVM-Produkte mit FRITZ!OS im Heimnetz).
 

Olaf Ligor

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Danke für das absolut geniale Tool!

Eine Ergänzung wäre sehr gut:
Da AVM seit einigen Firmwaregenerationen Zugriffe über VPN auf Mesh-Repeater- und andere Boxen im nachgelagerten LAN/WLAN als externe Zugriffe klassifiziert, benötigt man vermutlich für das Query optional einen Account, zumindest suggeriert das diese Fehlermeldung:
102697
 

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Die Abfrage der Gerätedaten ist nur eine kleine Komfortfunktion (man kann diese Daten ja auch manuell eingeben). Der Programmieraufwand für Account-Unterstützung wäre denke ich etwas unverhältnismäßig (u.A. müssten Zugangsdaten sicher gespeichert werden). Frage ist auch ob es funktionieren würde: AVM benutzt für den Zugriff auf die Benutzeroberfläche ja bekanntlich einen eigenen Authentifizierungsmechanismus. Ich denke es wäre besser wenn AVM den Begriff Heimnetz noch mal überdenkt ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,342
Mitglieder
351,962
Neuestes Mitglied
Hanno12